News ELSA präsentiert GLADIAC MX

Marcus

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Auch die neue GLADIAC MX nutzt die zweite Generation der GeForce-Prozessoren mit bis zu 20 Millionen transformierter und beleuchteter Dreiecke pro Sekunde sowie "Per-Pixel-Shading", bei dem zwei Pipelines je zwei Texturen pro Pixel in echtem 32-Farbmodus berechnen.

Zur News: ELSA präsentiert GLADIAC MX
 
Top