Empfehlung WaKü Komplettset

Jarvid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
Hallo,

wie man sich´s bei dem Topic denken kann,überlege ich die Anschaffung einer WaKü,möglichst als Komplettset. Erfahrung in der Richtung ist begrenzt,daher erstmal so,später kann man ja immer noch einzeln austauschen.

3 Kandiaten fallen mir da wohl am ehesten ins Auge.
-eben jene Corsair von der hoffentlich bald der Test da ist ;)
-die diversen Innovateksets,wobei mir die Sache mit der Anklage wegen dem Kühlwassertest schon zu denken gibt
oder
-Asetek Waterchill.

Orientierungspunkte wären wie wohl häufig Größe(habe nur Miditower) Transportfähigkeit(in Sachen LAN)und logischweise Preis/Kühlleistungsverhältnis.

Dank schonmal,wenns genau jenen Vergleich schonmal gab bitte nur Link und keine Schläge,danke ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anthrax

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
843
Schau dir mal die Angebote von Aqua Computer an. Die haben zur Zeit auch eine Sommeraktion.
Die Kühlleistung ist einfach fantatisch und die Ware extrem hochwertig verarbeitet. Welchen Medi Tower hast du denn? Und sag mal wie viele 5 1/4 Slot noch frei sind und und und. Erzähl mal was über dein Tower, da wissen wir auch was du reinbauen kannst.
 

wqQdi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
629
jo, von den aqua computer waküs hab ich auch schon vieles gute drüber gehört, und was auch gut ist, sie sehen gut aus :D Für einen modder sehr wichtig :D

spass beiseite..

Ich bin nämlich auch schon am ueberlegen ob ich mir das 240er Highendset von aquacomputer hole. Mal sehen was meine Brieftasche dazu sagt ...
 

Jarvid

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
Hi,danke für die Antworten erstmal ;)

Ist ein OEM Tower,Scaleo 600.
http://www.fujitsu-siemens.de/3dtour/pc_scaleo_600/scaleo600.html#
Dort unten!(nicht an der Seite links) auf Innenansicht klicken,kann mans ganz gut sehen,nur dass der Festplattenkäfig nehme ich an,der dort auf dem Boden liegt,bei mir direkt an den anderen Käfigen unten dran montiert ist.

Leider nur noch ein 5 1/4 Slot noch frei.

Der Rest ist ja auf der 3d Ansicht von der Page recht gut zu sehen,wirklich Platz ist halt nur unter den Käfigen. Interner Radiator dürfte wohl damit flachfallen :/

Die Sets bei AC sehen recht gut aus,leider sind die Sets über dem Standard dort arg teuer :/
 
Zuletzt bearbeitet:

rennstrecke

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
559
Hallo!

Ich misch mich auch schnell ma mit ein ...

habe selbe Überlegung wie der Kollege der diesen Thread eröffnet hat :D

Mein Tower ist ein CS-601 - bis jetzt belegt mit 1 DVD und 1 Brenner, sowie 2 Festplatten und einem Floppy-Disk :rolleyes:

Was könnt ihr mir empfehlen:cool_alt:
 

Anthrax

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
843
AC ist ein klein wenig teuer, das stimmt, aber die Ware ist echt 1A. Da weis man was man für sein Geld bekommt.

Zu deinem Tower. Das wird in der Tat eng, aber trotzdem nicht unmöglich. Ein 120er evo müsste oben zwischen Netzteil und 5 1/4 schon reinpassen. Mess es doch einfach mal ab. Die Aquatube könnest du zwischen den Festplattenkäfigen unten und den Diskettenkäfigen installieren. Die Aquatube hat folgende Mase d=79mm l=70mm und die Bende 100 x 100 mm. Musst mal ausmessen. Und was willst du überhaupt alles kühlen?

@ rennstrecke

In einen CS 601 passt auf jeden Fall eine AC WaKü rein. Ist sogar evo 240 fähig. Musst aber 2 5 1/4 Schächte aufgeben. Hastt dann aber noch 2 :D . Wenn ich heut noch mal Zeit hab schau ich nach einen Einbau Guide. Für den Tower gibst zu 100% was im Internet. Kannst ja vielleicht auch selber mal schauen, da ich erst geben abend wieder komme.

Anthrax
 

Jarvid

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
Also grad mal für den 120er Evo gemessen,würde wirklich passen. Nicht zu großzügig,sondern eher wie dafür gemacht ;)

Was kühlen,tja,zu Anfang CPU,upgrade auf VPU wollt ich aber nicht ausschließen,kommt wenn dann aber erst mit neuer Graka.

Zum Aquatube,weiß nicht genau wie du das meinst,zwischen HD und Floppykäfig ist nicht wirklich platz :/ Für die Blende ohnehin nur ganz unten,da wäre der Tube dann aber der Pumpe im Weg wenn ich das richtig deute?


Danke jedenfalls nochmal ;)
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
anschaffung einer wakü: bei mir inkl. graka-gpu-kühler

schließe mich meinen vorrednern an.


allerdings möchte ich unbedingt auch die graka (perspektivische: radeon 9700pro) unbedingt mit kühlen können.


für mich muß es nicht unbedingt ein system sein, dass ins gehäuse eingebaut wird. bin "ein fan von der idee, soviel wärme wie möglich gleich draußen zu dissipieren".


die transportfrage ist meines erachtens nach keine, wenn der externe kühler über hochwertige schnellverschlüsse leicht zu montieren/demontieren ist.


anregungen, empfehlen dazu?


p.
 

Anthrax

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
843
So bin mal schnell nach Hause zum schreiben gekommen :D

@perfekt!57 & Jarvid:

http://www.tweaker.de/hop.htm?http://www.tweaker.de/hardware/tests/AC_wakue_howto/seite1.htm

Hier könnt ihr mal einen Temptest durchlesen. Getestet wurde ein XP 2000+, NB und ner 9700pro mit einem evo120! Die Temperaturen sind schon recht erstaunlich, wenn man bedenkt das es gerade mal ein evo 120 ist.

@ Jarvid:

ICh meinte das du die Aquatube horizental einbaust. Die Pumpe (Eheim 1046) ist total winzig. Dafür wirst du ganz gewiss ein Plätzen finden. Die ist gerade mal ca 12 cm lang, 5 breit und 5,5 hoch x Anschlüsse. Die passt eigentlich überall rein. Da kannste nur messen, messen und noch mal messen.

@ perfekt!57:

AC hat auch Anschlüsse die du einfach abstecken kannst, ohne das Wasser verloren geht. Ist in etwa das selbe prinzip wie beim Gartenschlauch :D . Auserdem gibt es auch externe Halterungen, damit man, wie du schon sagst, di gesamte Wäre gleich draußen hat.

@ rennschnecke:

ich würde die vierloch Halterung nehmen. Beim Transport ist das einfach sicherer und du musst dir keine sorgen machen der der Sockel unter der Last bricht. Du musst jedoch das Mainboard einmal ausbauen, damit du die Schrauben befestigen kannst. Aber das sollte doch für unsereins nicht ein Problem darstellen, oder?
nach dem evo 601 Guide bin ich noch auf der Suche :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

rennstrecke

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
559
Original erstellt von Anthrax
So bin mal schnell nach Hause zum schreiben gekommen :D

@ rennschnecke:

ich würde die vierloch Halterung nehmen. Beim Transport ist das einfach sicherer und du musst dir keine sorgen machen der der Sockel unter der Last bricht. Du musst jedoch das Mainboard einmal ausbauen, damit du die Schrauben befestigen kannst. Aber das sollte doch für unsereins nicht ein Problem darstellen, oder?
nach dem evo 601 Guide bin ich noch auf der Suche :rolleyes:
Danke schonmal dafür :D

Haste schon den Guide gefunden :rolleyes:

Original erstellt von Anthrax

... @ rennschnecke:
*räusper* :D
 

Anthrax

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
843
Noch net. Hab heute morgen neue Teile für meine Wakü bekommen und erst mal ne Bastelstunde eingelegt. Jetzt muss ich erstmal mein Auto von der Werkstatt holen und dann dürfte ich mal ein paar Minuten Zeit zum suchen habe :cool_alt:
 

Jarvid

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
*mit messen fertig ist*

Scheint als wäre für alles genug platz und ich hätte weiterhin ein kompaktes Gehäuse,schön ;)
Frage habe ich dann aber trotzdem zu den AC WaKüs,wie sieht es denn nun mit der Tansportfähigkeit aus?
Lassen sich die Schläuche etc. ohne lange gefummel abmachen? Wie gesagt,meine Erfahrung ist da bisher begrenzt,deshalb auhc Komplettset und kein selbst geschustertes ;)

Das mit dem horizontal eingebauten Aquatube hab ich mir schon gedacht,schon paar mal gesehen,aber ich weiß net so recht,wie der dann nachgefüllt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anthrax

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
843
@ Jarvid: Wenn du alles intern verbaust brauchst du überhaput nichts abzumachen. Bis auf den Stecker der Pumpe :rolleyes: . Ne, du kannst den Rechner einfach einpacken und losfahren. Dicht ist auch alles. Wenn du willst kannste mit dem Recher im Auto auch eine Raily fahren. Fragt sich nur was für einen Sinn das macht.

@ rennstrecke (diesmal hab ich's richtig :D ):

Zum CS 601 hab ich noch nicht so recht was gefunden. Nur was für den CS 3001. Ist der im etwa gleich? Kannste dir ja mal hier anschauen. Aber in ganzen wird sich da nicht viel weiter ändern. Der Einbau ist fast identisch.
Wichtig ist eigentlich nur die Unterbringung des Radi, der Tube und der Pumpe. Wenn der Deckel groß genug ist sind die ersten beiden kein Probelm mehr und für die Pumpe ist immer Platz :cool_alt:
 

rennstrecke

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
559
Original erstellt von Anthrax
@ rennstrecke (diesmal hab ich's richtig :D ):
sehr gut :D

Original erstellt von Anthrax

Zum CS 601 hab ich noch nicht so recht was gefunden. Nur was für den CS 3001. Ist der im etwa gleich? Kannste dir ja mal hier anschauen. Aber in ganzen wird sich da nicht viel weiter ändern. Der Einbau ist fast identisch.
Wichtig ist eigentlich nur die Unterbringung des Radi, der Tube und der Pumpe. Wenn der Deckel groß genug ist sind die ersten beiden kein Probelm mehr und für die Pumpe ist immer Platz :cool_alt:
Immer diese halben Sachen *lol* - Werds mir direkt ma anschauen - aber ich weiß mmernoch net ob das eco 240 nun wirklich geil is :>
 

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.362
Mit der Betonung auf fast. Das Netzteil ist beim CS-601 viel dichter unter dem Deckel, ein Einbau von Tube + Evo ist deshalb trotz gleicher Länge des Deckels ausgeschlossen!
 
Top