News Endlich: Neue nVidia nForce-Treiber

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Mitte November erschienen die letzten offiziellen Treiber für nVidias nForce Chipsätze, welche jedoch an der einen oder anderen Stelle für Probleme sorgten. Mehr als vier Monate nach den nForce "ForceWare" Unified 3.13 stehen nun endlich offizielle Treiber für die Hardware der Kalifornier bereit.

Zur News: Endlich: Neue nVidia nForce-Treiber
 

rennstrecke

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
559
Habe den Audio Treiber gerade mal einfach über den alten gebügelt. Nun krieg ich keinen 5.1 Sound mehr. Alles Quatsch-mit-Soße was da rauskommt. Args. Najo - gut das ich heute abend eh Windoof neuinstallen wollt. Dann wirds nochmal getestet. :o
 

tx-blade

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
128
Hallo,

also habe auch mal drauf gemacht, aber die rear machen jetzt nicht mir, aber bei den alten treibern schon; werde die wieder drauf machen :)
 

Brigosa

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
241
tztztz, sowas kommt immer wenn ich das sys gerade frisch gemacht hab, naja, mal updaten

btw, nen reinen chipsatztreiber gibts nicht?
 

sLy

Ensign
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
251
@ 2: bei mir geht alles wie früher (DD 5.1)

@ 3: "Clone" Modus aktiv?

@ 4: Nein das ist nur der Audio Treiber
 

rennstrecke

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
559
Zitat von Green Mamba:
naja, dafür kannst du wohl kaum nvidia die schuld in die schuhe schieben! :rolleyes:
Vorher gings aba - nu nich mehr :p Alle Kanäle völlig durcheinander ! Es kommt ja nicht "Quatsch mit Soße" raus, weil ich "Quatsch mit Soße" abspiele ;).

Oder spielt Winamp jetzt schon *.QmS-Dateien ab :p
 

mika

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
154
also ich krieg seit dem update nurnoch auf den vorderen beiden kanälen musik ( 4.1 , trotz assistent ) hab daher die alten wieder draufgemacht

die IDE Treiber funzen aber prächtig, windows fühlt sich um einiges schneller an ( subjektiv ! )
 

Silence

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
156
also bisher nutze ich immernoch die alten original mainboard-treiber (für sound) weil ich bei allen anderen keinen sound mehr aus meinen rear-boxen bekommen hatte...

wenn ich das schon hör von den andren: da muss ich die garnicht erst installebn um fast sicher zu sein dass meine rear dann wieder nicht gehen würden...

da kauft man sich schöne, teure neue hardware (damals) und nichtmal gescheite treiber bekommen sie gebacken :(

bin echt etwas enttäuscht...

zum IDE: nachdem ich die letzten installiert hatte gabs nach paar Stunden arbeiten nur Bluescreen... - da ich das nicht wieder erleben will kommen die neuen IDE auch sicher nicht drauf !
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Den Onboardsound benutz ich nicht mehr, aber hab mal den IDE-Treiber installiert.
Was mir sofort aufgefallen ist, es gibt einen integrierten Minibenchmark für die Festplatten. :)
Aber ich find das Ergebnis für eine Single-HDD doch etwas hoch. Komischkomisch o_O
Edit: Obwohl, wenn ich mir das Maximalleseergebnis der Platten hier anschaue is das doch möglich... ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

THORWALD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
45
Also habe den Soundtreiber und IDE Treiber installiert

MSI K7n2 ILRS Board

Bin echt zufrieden Sound war etwas kniffelig aber funzt sehr gut (Clone einstellungen testen) und ist Musikmässig besser als die alten zu den Spielen kann ich nix sagen aber in Far Cry gehts so wie vorher auch.

Bei den IDE Treibern sage ich mal wow die gehen endlich zum Test habe ich mit 2 Brennern gleichzeitig gebrannt das ging mit den alten nur ab und an und mit vielen Probs und hoher CPU Last nun mit 2 Brenner ca 6-8%

THORWALD
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Mit den 3.13 habe ich meine hinteren Kanäle verloren unter Windows 2000. Ich hoffe, dass ich die mit der Version 4.31 wieder kriege, weil ich sonst wieder die 2.45 draufmachen werde.

Edit: Die 2.45 funktionieren wunderbar. Die 3.13 und 4.31 machen mir Probleme in der Hinsicht, dass ich keine Rear Boxen mehr höre. Die sind einfach weg, die Kanäle für die Rear Boxen. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

roguelike

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
778
@ Mika....das ist nicht nur subjektiv. Auch bei mir stell ich eine Verbesserung der Gesamt-Performance fest. Selbst bei Defrag lassen sich noch zügig andere Programme auf der gleichen Festplatte öffnen (mein persönlicher HDD Test ;)). Das war vorher auch möglich, aber weitaus langsamer. Dahern: Thx @ nVIDIA :) Grafik bleibt trotzdem 'ne ATI ;)
TrapJaw
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Ich hab jetzt die 2.45er Treiber mit den ganz neuen IDE Treibern und finde, dass alles wirklich super läuft!
 
Top