Enominapatre´s Thread: Was kann ich noch verbessern an meinem PC?

Mr-Long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
Hi,

ich hab zurzeit mal wieder ein bisschen Geld aufschub und überlege mein System nen bisschen zu ändern. ich dachte an ein schönes AMD 64bit System!
Was für ein Board empfehlt ihr mir? Welchen Prozzi kann ich am besten Übertakten? Ich würd gern so auf 4000+ oder höher kommen. Ist es sicher das ich auf 4000+komme?
Meint ihr der Umstieg lohnt?


Edit: Wenn wir gerade dabei sind, gibt es schon PCI-Express für AMD?
bitte nicht anmekern ich hab kein Plan von AMD, war bis jetzt ein eingefleischter Intel Fan :D
 
Zuletzt bearbeitet:

stone71

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
116
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

ABer hallo natürlich gibt es PCIe Boars für A64 Prozessoren und auch welche mit SLI.
Ich würde dir ein Board mit Sockel 939 n-Forc 4 und dazu einen A64 3000 mit Winchester-Kern empfehlen die lassen sich meistens bis 2700 Mhz realtakt oc'en ca 4400+.
 

Fleetwood_Mick

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
110
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Na das geht doch genauso wie mit Intel.
Kauf dir 10 Prozzis der schnellsten Sorte, teste welcher sich meisten Übertakten lässt
(weil bei jedem gehts ein bißchen mehr oder weniger weit), und dann behälts du den schnellsten und vertickst die anderen 9 bei Ebay.

Was allerdings meinst du mit 'Sicherheit'. Soll dir hier einer eine Garantie geben ?
Soll etwa ein anderer die 10 Prozzis testen um dir ein Resümee geben zu können ?
Na wenn du das bezahlst gern.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Ein Prozzi mit 4100+-Garantie gibt es hier: http://www.pctweaker.de/pd1104230495.htm?categoryId=2
Ob das schneller ist als dein aktuelles System, können wir dir sagen, wenn du uns sagst, welches System du hast! :rolleyes: Die Kristallkugel ist gerade beim polieren!

P.S.: falsches Forum -> Verschoben!
 

international

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
212
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Also wenn du genug geld hast, würde ich ein abit an8 fataly1ty nehmen und dazu einen 3200+ wini, a-data ddr500 ram und einen x800xl graka. Also wenn du deine alte agp karte weiter benutzen willst ein abit av8 und dann ohne x800xl. also den 3200+ bekommst du mit dem ram locker auf 2500mhz und die boards müssten den 250mhz fsb auch locker mitmachen, dann hast du auch alles in den spezifikationen laufen :D , außer halt das board :) .
 

Mr-Long

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Sorry wegen dem falschem Forum ich dachte es kommt ins Overclocking Forum wegen dem übertakten.
und nochmal sorry ich vergesse immer das ich mein System nicht mehr in der Sig habe.
Also hier mal mein System:
Pentium 4 3,2Ghz manchmal auf 3,6Ghz übertaktet
Asus p4C800-E-Deluxe
1024MB DDR400 von TwinMoos
Asus X800Pro TD
SuperSilent 550W Netzteil
 

stone71

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
116
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Spar dir das mit dem Umrüsten erstmal , du wirst kaum einen Unterschied merken.
Besser wäre es bis Jahresende zu warten wenn die 64'er mit Dualcore und die passenden Boards dafür käuflich sind dann bringt es auch was.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Du kannst nicht sagen ob du aufjedenfall auf 4000 kommst. JEDE Cpu ist anders. Oder halt Pretested CPus kaufen wie b-runner schon sagte. Aber ich würde auch nicht aufrüsten. Gibt es bei deinem System ein Spiel was du nicht auf allen Details spielen kannst?
Ich find Aufrüsten bei dir Sinnlos und reine Geldverschwendung. wenn du unbedingt Geld ausgeben willst für deinen PC dann hol dir ne TV-Karte oder sonst was. Ne andere Möglichekit:
Verschenkt dein Geld. Meld dich bei mir wenn du das machst ;)


Grüße

Der kleine
 

Mr-Long

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
Re: AMD 64BIT übertakten, komme ich mit sicherheit auf 4000+?

Das ist es ja, ich würde noch Geld gutmachne, weil wenn ich jetzt auf AMD 3000+ aufrüste dann würde ich ca. 50Euro gut machen.
Aber um die Frage zu beantworten, nein ich kenn zurzeit kein Spiel was nicht auf hohen Details läuft.
 

Mr-Long

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Hi,

ich werde demnächst auf ein Athlon System umsteigen und überlege ob ich mir nicht gleich ein Nforce 4 Board hohle das hat schon PCI-E. Dazu wollte ich dann eine X800XL aber die ist ja nicht viel leistungsfähiger als meien X800Pro, deswegen interessiert mich mal wie es so mit übertakten aussieht bei der X800XL? PCI-E brngt nicht viel mehr leistung als AGP oder irre ich?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThePeacemaker19

Gast
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Hi! Also an deiner stelle wenn ich schon ein neues System holen will würde ich bei einem nForce 4 Board auf nVidia wechseln kannst dir da ne z.b. 6800GT kaufen und dir dann mal ein SLI System bauen. Es wäre in meinen augen unnütz eine ATI zu benutzen. Ausser du holst dir ein nForce 4 Board das kein SLI unterstützt.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Der DDR3 mit 2,0 ns ist für 500 Mhz ausgelegt, bei 490 Mhz ist der Referenzwert. Also denke ich mal, das 525 Mhz (1050 Mhz DDR) sicher drin sind.
Bei der GPU ist der Übertaktungserfolg auch nicht so großartig. Der günstige 110nm Fertigungsprozess zeigt dort seine Schattenseite. Bei 450 Mhz GPU ist meist schluss.
Die 6800GT geht eigentlich immer auf Ultra Taktraten.
 

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Dein System ist gut und schnell genug. Zur Zeit stehen Vorteile von PCI-E und auch DDR2 in keinem Preis-Leistungsverhältnis zu einem guten System der letzten Generation.
Ich würde diese überspringen und mit der nächsten liebäugeln.
Das jetzt gesparte Geld würde ich schon mal auf die Seite legen und bei der nächsten Anschaffung so einsteigen, das ich mir eine GraKa hole, die ohne Übertaktung genug Leistung mitbringt.
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.766
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

seh ich genau so wie blindfisch dein pc is doch top kauf dir lieber erst nen neuen wenn es schon die neue generation von prozzis gibt
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.936
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Ich glaube auch das es nicht viel Konfigurationen gibt die wirklich merkbar schneller sind. Imho wirklich rausgeschmissenes Geld, vor allem der gute, alte Northwood, sowas kann man doch nicht machen. ;)

zur X800:
Die 450 passen ganz gut. Der Chip wird ja auch erst seit kurzem hergestellt. Ich denke in 2-3 Monaten werden da bessere Werte rausspringen. Solange werde ich auch noch warten.
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
3.006
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Hi.
Gerade jetzt kommen einige neue technische Errungenschaften auf den Markt. Auch ich kann dir, wie die beiden Vorposter, zum Warten raten. Ich schätze dein aktuelles System als leistungsstark genug ein, um auch noch kommende Spiele in hoher Auflösung zu spielen.

Zu deiner Frage:
Gerade bei der Grafikkarte würdest du einen Fehltritt machen. AGP bringt zurzeit die selbe Leistung wie PCI-E.

mfg
an.ONE
 

win.doof

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
100
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Kauf dir echt lieber erst nach Weihnachten was neues;) Dein Pc ist gut genug und jetzt in Pcie und den anderen neuen Zeugs zu investieren ist schwachsinnig da kannste mir das Geld auch direkt auf die Hand geben.... :freak:
 

Mr-Long

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Also von PCI-E würdet ihr mir vorerst abraten, guFalls ihr euch fragt warum ich auf AMD umrüsten will, weil ich wenn ich auf AMD Athlon 64bit umsteige würde ich noch ca. 50Euro raushaben zum schluss, alleine weil ich für meinen guten alten northwood noch gut Kohle kriegen werde, achja wo wir gerade dabei sind hat jemand interesse an dem Northwood?
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Re: Wie ist das üvertaktungspotenzial einer X800XL?

Aber wenn du nen Athlon 64 mit Board holst sind die eingesparten 50 € wieder weg, weil du auch zu dem neuen Prozzi nen neus Mobo kaufen musst. Bleib bei deinem Sys! ;)
 
Top