EPoX 8KHA+ & XP 1900+ geht das?

U

Unregistered

Gast
EPoX 8KHA+ & XP 1900+ = geht das?

Ich wollte Fragen ob auf das MoBo (EPoX 8KHA+) überhaupt ein (XP 1900+) passt? Unterstützt das Mainboard den überhaupt auf der epox page steht nämlich das er nur bis xp 1800+ geht =((
Vielleicht gehts auch nur mit Bios update =( aber wie soll ich ein Bios update machen ohne CPU?? *HEUL*
 
natürlich geht das, der xp läuft ab einem kt133a, dein board reciht also dicke. und das es "nur" 1.8 unterstützt liegt an der tatsache, das zum zeitpunkt des drucks der 1,9 noch nicht da war, unterstützt wird er auch...
 
aber muss ich nicht erst ein bios update machen?? oder kann ich ihn einfach raufhauen und kiste läuft?
 
Natürlich muss das aktuellste BIOS geladen werden. Damit das BOard überhaupt einen XP richitg ansprechen kann.
 
sone scheisse!!! wie soll ich denn ein bios update machen wenn ich ohne cpu den pc nicht starten kann und wenn ich den draufpacke dann erkennt das MoBo den 1900+ nicht =(
 
Sicher wärs, wenn du dir beim Händler deines Vertrauens eine Funktionsgarantie für MoBo + CPU geben lässt.
 
Original erstellt von Unregistered
sone scheisse!!! wie soll ich denn ein bios update machen wenn ich ohne cpu den pc nicht starten kann und wenn ich den draufpacke dann erkennt das MoBo den 1900+ nicht =(

er müsste aber dennoch hochfahren, den xp aber nicht mit 1.6 ghz ansprechen, daher kann man auch dann ein update machen.
wenns nich klappt, spiel mal mit fsb und multi rum, bis er einfach nur hochfährt, der rest ist dann formalität....
 
Original erstellt von Unregistered
sone scheisse!!! wie soll ich denn ein bios update machen wenn ich ohne cpu den pc nicht starten kann und wenn ich den draufpacke dann erkennt das MoBo den 1900+ nicht =(

Da hat der Kollege recht. Is doch vollkommen wurscht wie das Mobo anfangs deinen Prozzi nennt. Mein altes K4T-Turbo hat meinen AthlonXP anfangs auch TB1000 geschimpft. Dann hab ich ihn mal manuell auf den Takt gebracht und dann irgendwann gabs mal auch das richtige Bios und ferdich.
 
Hatte mal ein ähnliches Problem, nur das der PC garnicht hochfahren wollte (war ein Intel:D )
Bei deinem Mainboard sollte es aber keine Probleme geben, selbst in der Default einstellung sollte der Rechner hochfahren, wenn auch nur mit 1,2 Ghz (FSB von 100) und der Rest ist dann wohl ein alter Hut, oder?
 
Zurück
Oben