Epox 8kha

Commander2001

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
18
Ich würde gerne mal wissen bis wie viel Mhz das mainboard geht
auf manchen seite steht bis 1300 Mhz ,und auf anderen 1400 mhz
was davon ist richtig???
Prozessor wäre der: AMD ATHLON C K7 1400 Thunderbird Sockel-A FSB266
Festplatte:IBM IC35L040 40 GB, 7200U
Ram : 2* 256MB DDRAM PC266 KINGSTON ValueRAM
Lüfter : Kania Hedgehog für alle Sockel-CPUs
DVD-ROM: Pioneer 106S 16xDVD/40xCD Slot-In IDE (Bulk)
Soundkarte : Soundblaster Live! Player 5.1
Grafikkarte: 64MB ELSA Gladiac 920 GeForce 3
Gehäuse: STREAMLINE BLUE POWER ATX Big Tower 400W PC708B4
Netzwerkkarte: D-Link DFE-530TX (Retail)
Monitor: 19" ADI MicroScan G910 TCO99 110kHz

insgesammt incl. MwSt : 3760DM

passt das alles aufeinander?? ist das okay so ?
bräuchte ich noch ein lüfter für die festplatte?

Thx im voraus fürs antworten
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.735
Hiho!

Die Angabe "bis CPU Takt XXXX" im Handbuch, auf die sich dann auch meistens die anderen Angaben beziehen, geben meist nur den aktuell schnellsten Prozessor zum Erscheinungstermin des Boards an, sagen also Nichts über die tatsächliche Leistungsgrenze aus.

Das EPoX 8KHA unterstütz theoretisch einen Multiplikator von 15. D.h. es kann 100Mhz-FSB-CPUs bis 1500Mhz und 133Mhz-FSB-CPUs bis 2GHz aufnehmen. Sollten diese denn so erscheinen und in den verbauten Sockel A passen ;-)

Kurz und bündig: Der 1,4GHz Athlon passt ohne Probleme auf das Board!

Zu deinem System: Nett, nett :)

Auf eine aktive Festplattenkühlung kannst du in der Regel verzichten. Die aktuellen Modelle halten ein paar °C Betriebstemperatur schon aus und solange du deinen PC nicht in der Sauna betreibst, sollten Betriebsstörungen ausgeschlossen sein.

Eine Frage bleibt der Kanie Hedgehog: Sei dir des Lärms, den er verursacht, bitte wirklich bewußt ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander2001

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
18
Also das mit dem system passt alles zusammen???

Und anstatt dem kania welchen soll ich mir holen?
er muss ziemlich leise sein...
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.735
Und anstatt dem kania welchen soll ich mir holen?
er muss ziemlich leise sein...
Dann wäre der Kanie wohl ein Schuss in den Ofen... der ist, mit verlaub, sau laut.

Bediene dich einfach mal der Suchfunktion des Forum. Die Kühler-Diskussion hatten wir hier schon unzählige Male und ich denke, da wirst du fündig.
 

Commander2001

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
18
könntest du mir genau sagen wie laut der ist Db?
abba der ist doch auf alle fällle gut der lüfter ?
àn das laute kann man sich auch gewöhnen ....
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.735
Schau am besten mal hier nach:

http://www.pc-cooling.de/shop/kanie.html

Da gibt es den Kanie in X-verschiedenen Ausführungen. Blätter einfach mal durch. Db Werte findest du dort auch.

Ich habe mir da neulich den GlobalWin WBK 38 XL Pro bestellt. Bin recht zufrieden. 3000U/min machen halt nicht wirklich Krach :) Allerdings ist die Kühlleistung sicherlich hinter der eines Hedgehog zurück.

Dessen U/min liegen allerdings bei 7000. Das Problem ist, dass Lüfter, die bei 7000U/min laufen, nicht nur laut sind, der hohe Ton nervt zudem tierisch, finde ich ;-)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
der kanie an sich macht eigentlich überhaupt keine geräusche...
es kommt allein auf den lüfter an, und wenn du es nicht so laut haben willst, besorg dir ruhig den Kanie, nen 6-zu-8cm fan-adapter und nen ruhigen 80mm papst lüfter oder sowas!

hth Quasar
 
U

Unregistered

Gast
Overclocking

Hi,

Ich habe mir letztens dasselbe Boardmodell geholt und auch denselben CPU Typ. Mit dem Alpha PAL6035 mit Standardlüfter kann ich meinen 1,4 TBird hochtakten auf 1,6 x FSB 160 (2xSamsung 256 MB DDR). Das sind 1600 MHz bei max. 49 Grad C.
Bei den aktuellen Hochsommertemperaturen.
Der Lüfter dreht mit 4800 U/min was an der (meiner) Schmerzgrenze ist. Sollen
laut Hersteller 36 Db sein. Wenn mein Gehäuse zu wäre, würde
es aber mit Sicherheit weniger stören.

Ich würde gern wissen, wie hoch du mit den Kingston Riegeln und dem Kanie Hedgehog kommst, ist dieser doch deutlich teuer als mein Alpha (85,- DM)

Bye,
Erhan
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.687
Schon recht gut

aber den Speicher würde ich durch 2 x 256MB Micron (Crucial) oder ein 512er Infineon ersetzen
 

Commander2001

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
18
Ja also ich wollte eigentlich nur noch nach dem lüfter nachfragen
das andere ist gut so!!!
also könnt ihr mal ein paar lüfter hier posten die leise und gut lüften?????????
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Wie gesagt, am besten ein 80mm modell mit nem adapter auf 60mm und drunter nen schicken Kupferkühler, SK6 / CAK38 / MC462 usw.

Was den Lüfter angeht, bei den meisten online-shops geben sie die relevanten werte bei den Lüfterbeschreibungen an. lies es nach, dann bist du nicht auf subjektive eindrücke angewiesen.
hier z.B. http://www.pc-cooling.de/

Quasar
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
das system is erste sahne

habe nur 2 kritikpkt. =)

1. mainboard: würde ich mich an deiner stelle für das msi k7tpro (habe ich auch =) ) entscheiden, grund: bei allen tests am besten abgeschnitten und raid für nen sehr geringen aufpreis

1a. kaufe dir 2 plattn und mach ein raid system

2. das gehäuse, könntest du viel. nen link zu dem gehäuse posten, hat es plätze für lüfter? hast du vor gehäuselüfter zu verwenden, weil wenn nein wird das ne heiße geschichte =), mein tip cs-601!

zu dem cpu-kühler: test auf tomshardware.de 46 lüfter im test, mit kühlleistung, geräuschentwicklung und lüfterdrehzal angabe

vergleiche die lautstäre werte von tomshardware noch mit denen von listan dann kannst du dir sicher sein :D

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

gRAVE

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
41
hi,

also ich habe den GlobalWin WBK 38 und kann dir sagen: das ding hatte ich genau 2 Tage drin. Der lüfter dreht mit gut 7000 U/min und das ist echt nicht lange auszuhalten. Ich habe daraufhin einen anderen lüfter auf den kühlkörper gepackt, der jetzt nur noch 4000 U/min macht und das ist eine wahre wohltat dagegen. Laut MBM5 hab ich unter vollast mit meinem 1333er 53°C, das ist für mich mehr als ok.

Zu der frage der mainboards: das msi hat einen raid controller drauf, damit kannst du, wenn du 2 identische festplatten hast, diese zum spiegeln benutzen. Dafür hat das epox einen pci steckplatz mehr, und falls du wirklich einen raid mal brauchst, kannste dir auch einen promise nachkaufen, kostet auch nicht die welt und die könntest ihn sogar später weiterverwenden. In sachen leistung und übertaktungsmöglichkeiten nehmen sich beide nicht sehr viel, beide sind sehr gut zum overclocken geeignet. Ich habe auch das 8kha und bin mehr als zufrieden.

Zu dem einwand von oben bezüglich des rams: er kauft sich DDR RAM, was angesichts des boards auch voll ok ist. Derjenige, der sich nen 512er DDR RAM riegel holt, muss verdammt viel kohle ausgeben können :D
Ein solches board mit SRAM zu betreiben ist meiner meinung nach unsinnig, da es, durch zahlreiche benches bewiesen, das system ziemlich ausbremsen würde. Dann sollte man lieber auf ein board mit einem VIA KT7A chipsatz zurückgreifen, aber kein KT266er nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

gRAVE

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
41
Also ich habe von jan den Spire kühler bekommen und dessen lüfter auf den kühlkörper vom WBK gepackt.
Ansonsten hätte ich mir den 80 mm FD 1281257 B - 2A YS-Tech Industrielüfter, den es auf pc-cooling.de gibt nachgekauft, aber 15 DM versandgebühren fand ich dann etwas zu happig für nen lüfter der gerade mal 24 DM kostet. Es ist der gleiche lüfter, der dort mit dem WBK XL Pro angebotenwird, den jan auch hat. Von dem kühlungs/laustärke verhältnis kann ich der den auch nur empfehlen.

Ich hätte ihn mir auch gleich kaufen sollen, aber habe mir auch gedacht: so laut kann der original wbk 38 schon nicht sein und man gewöhnt sich dran. Aber nach bereits 4-5 std. hatte ich echt tierisch schlechte laune, so laut ist das. Selbst mit kopfhörern drauf ist das auf längere sicht kaum zu ertragen. Aber hinterher ist man immer schlauer.
Ansonsten kenne ich noch jemanden der den Silverrado hat, der ist superleise und auch die kühleistung stimmt. Allerdings hat er 2 nachteile: zum einen der preis mit gut 149 DM, zum anderen übersteigt er das von AMD zulässige transportgewicht von ca. 300 gramm, so dass man ihn jedesmal abklemmen muss, bevor man auf eine lan geht. Solltest du viel auf lans unterwegs sein, ist das bestimmt ne nervige sache; ansonsten besteht die gefahr das du deinen prozzi aus der verankerung reisst.

Ich kann dier also nur empfehlen: verzichte lieber auf ein paar grad kühlung und hol dir nen leisen lüfter. Ob du nun 55°C oder 48°C bei vollauslastung hast ist eigentlich egal, ein TB verabschiedet sich erst bei ca. 95°C =)
Ein 1400er reicht für die jetztige zeit und spiele mehr als aus, zumal du noch ne GF3 reinhauen willst. Und bis du ans overclocken musst, um wieder etwas mehr performance rausholen zu müssen, gibts auch wieder neue bessere kühler =)
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
Original erstellt von Commander2001
ich brauche doch nur ein lüfter für mein system?
was du meinst is der cpu kühler und ja da brauchst du nur einen

aber es ist ratenswert noch gehäusekühler anzubringen sonst staut sich im gehäuse die warme luft --> alles wird heiß --> cpü-lüfter blast nur mehr heiße luft auf die cpu --> cpu wird heißer
kauf dir das cs-601 da kannst du 4 gehäuselüfter anbringe, brauchst sie nichtmal anschrauben denn es gibt halterungen, einige in dem forum haben das gehäuse und man hört NUR gutes davon, und wenns im gehäuse nicht so heiß ist brauchst du auch nicht unbedingt so nen starken cpu-kühler

Original erstellt von Commander2001
was ist der unterschied zwischen dem msi und epox
warum sollte das msi besser sein?
alle möglichen test im internet zeigen das das msi board das schnellste (sicher da geht es viel um 1% oda so aber es ist das schnellst) und stabilste ist, auserdem kann man wie gRAVE gesagt nicht nur ein raid 1 (mirror) auch raid 0 (stripe) machen was einiges an performance bringt (für genaure erklärung zu raid brauchst du dich nur im forum umzusehen gibts schon viele threads drüber)!
und den 1 pci den das epox mehr hat braucht doch wohl niemand, wer hat den schon 6 pci karten???

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 
Top