[Erfahrungsbericht] Nokia 7610

Brot!!

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.007
Hallo Leute,

habe nun endlich mein 7610 erhalten und wollte euch mal ein kleines Review dazu niederschreiben! ;)

Nachdem ich es jetzt ein paar Tage im Dauertest hatte, muss ich einfach die Erfahrungen dazu kundtun!


Design

Das 7610 ist imho das gut aussehendste und zudem edel wirkendste Mobiltelefon, was sich zur Zeit auf dem Markt finden lässt!
Es wirkt sehr elegant und zudem fresh durch die gut gewählte Farbcombo des Schwarz/Roten Models.


Display

Das Display ist sehr groß und fügt sich gut in das Design des 7610 ein.
Die Farben sind brillant und auch das Display ist gut ausgeleuchtet.
Bei kleinen Movies oder Photo Sessions verzieht es kein Stück und auch bei MiniGames kann es durch seine Reaktionsschnelligkeit überzeugen!


Handling

Trotz der ungewöhnlichen Tastatur findet man sich sofort zurecht und weis die gut gewählten Druckpunkte der Nokia Phones zu nutzen! Über einen Joystick verfügt das 7610 leider nicht, dieser würde sich aber auch nicht in das coole Design einfügen!
Aber auch ohne den Stick kommt das 7610 gut aus und man erreicht alle Tasten sehr bequem und schnell.


Software

Die Software ist ungewöhnlich schnell und ausgeklügelt, was man ja von neuen Nokia Mobiltelefonen nicht immer gewöhnt ist! ;)
Die Fotos werden auf der Speicherkarte in ca. 2-3 Sekunden abgelegt und auch das Laden der geknipsten Pics geht recht schnell.
Videos können bis zu einer Länge von 10 Minuten in einer guten Qualität aufgezeichnet werden und auch beim Abspielen gibt es keinerlei Aussetzer oder größere Ruckler!


1,3 Megapixel Cam

Die 1,3 Megapixel Cam ist das eigentliche Highlight des Phones und kann durch gute Verarbeitung und einer (für Mobiltelefone) sehr gute Auflösung punkten!
Die Fotos sind im nu geschossen, abgespeichert, auf den PC gezogen und ausgedruckt! ;) Auch die Qualität auf dem heimischen PC kann selbst in einem Format von 1152x864 und mit Digitalzoom vergrößert (Bild 1/Bild 2/Bild 3) mehr als überzeugen.
Auch der Nachtmodus und Weißabgleich ist recht gut gelungen.

Zubehör

Praktischerweise bekommt man gleich ein Datenkabel dazu, welches per USB-Anschluss die Verbindung zum Rechner findet.
Auf einer CDRom bekommt man die Nokia PC Suit dazu und auch einen USB Treiber, den man aber erst auf der CD suche muss (vorher wird das Phone nicht automatisch von Windows erkannt) wird mitgeliefert!
Hat man dies erst einmal alles installiert kann das Multimedia Erlebnis los gehen! :)


Fazit

Dieses Phone ist überall der Hingucker und kann zudem auch noch technisch und innovativ überzeugen!
Es ist zwar nicht billig, aber wer ein klasse Phone mit allen Extras sucht, ist bei dem 7610 genau richtig!


Gruß, Brot!!
 
Zuletzt bearbeitet:

tobu4

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
41
Re: Nokia 7610 Erfahrungsbericht

ich hab das handy auch seit knapp zwei monaten und kann villeicht noch 'n paar sachen anmerken.

gut: es gibt wie für die gesamte s60 handyreihe extrem viele programme, die teils spielerei sind aber auch sehr nützlich sein können, mein Favorit zurzeit: Quickoffice mit word, excel und frontpage aufm handy. Hab davon zwar bisher nur word verwendet aber im bus aufm handy an nem vortrag schreiben hat schon was ;)

schlecht und zwar nervt mich das persönlich sehr: das teil kann trotz der anfänglichen anpreisung dieses features kein stereo. Als musikplayer kann man es deshalb vergessen. stereo-headsets werden schlicht und ergreifend nicht erkannt und mono-headsets haben halt meist logischerweise nur einen hörer. Ausserdem ertönt die musik trotz angeschlossenem headset auch aus dem speaker. Also wer gedacht hat, er kauft sich das Teil mit ner 512mb rs-mmc dazu und schickt seinen flash mp3-player in Rente der guckt in die Röhre. :grr:

Das ist aber wirklich der einzige Kritikpunkt meinerseits, sonst ist es echt genial. Die Kamera ist im Moment die beste am Markt, nachzulesen bei xonio. Ich würde es mir trotz der peinlichen stereo-sache mit Freuden wieder zulegen

*hust* 1.0 - nicht 1.3 mp ;)
 
Top