Erste richtige Benchmarks von der ATi R200 aufgetaucht!

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Zu bewundern gibt es diese hier.
Anandtech
Tom´s Hardware
Hier tritt die R200 gegen die GeForce3 (Deto20.80) an und macht eigentlich´ne gute Figur. Warten wir mal ab wenn ATi optimierte Treiber frei gibt, dennoch ist die R200 kaufenswert wenn man dabei bedenkt wie Nvidia in ihrer Performance bei der Qualität bescheisst (S3TC, Anisotropisches Filtern und wer weiss noch alles).
 
Zuletzt bearbeitet:

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
In einigen benches ist die R200 schneller als die GF3..in andern nicht. Liegt sicherlich daran:

-Chip ist nicht fertig
-Treiber auch nicht..

WEnn man bedenkt dass eine unfertige R200 mit beta treibern eine GF3 mit perfekten treibern praktisch schlaegt dann kann man einfach sachen R200 RULZ :D

Hat der R200 nun 250 oder 300 mhz chiptakt? Bei th.com sagt man 250..bei th.de 300...mhh??
 
U

Unregistered

Gast
R200

Der R200 Chip hat 250 MHz.

Also meine persönlich Meinung: Die R200 wird nicht mehr viel schneller durch neue Treiber, glaubs dass der Treiber jetzt schon ziemlich gut ist.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Was wäre wenn. Ich würde mal sagen man erstmal abwarten sollte bis die Karte bei den Händlern in den Regalen steht. So das sie auch jeder kaufen kann. Den von solchen Vorserientests da halte ich nicht viel. Mir ist die Performance viel wichtiger die das Produkt das ich kaufen kann. Dann werden wir mal sehen wie sich die Karten von den verschieden Herstellern schlagen. Und wenn die Performence stimmt ist eine meine davon. Bin schon ganz gespannt auf die Ergebnisse.

JC
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Aber bei einigen bandbreitenfressenden Tests verliert die R200 gegen eine GF3 obwohl sie eigentlich 10% mehr bandbreite hat..das ist doch schon komisch odeR? meiner meinung nach liegt das an den treibern..oder so :D
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
JUHHUUUUUUUUUUUU sag ich da nur!!! Mal sehen wann sie in den Läden steht. Außerdem kommen noch R200 Boards von anderen Herstellern die vielleicht noch etwas am Layout ändert und die Treiberentwicklung vorantreibt.
Ich glaube schon dass man bedenken muss dass es bei ATI so ziemlich die erste (zumindest veröffentlicht) Treibergeneration ist bei nvidia die Xte.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Mich würde ein Benchmark zwischen R200, GF3 und GF2Ultra interessieren. aber da müssten wir noch paar Tagen Gedulden bis auch andere Seiten eine R200 zur Verfügung gestellt bekommen.
Ausserdem, brennend interessieren tut mich auch wie sich die Feature N-Patches auf die Performance auswirkt, ihre neue Methode für FSAA hat auch noch niemand gebencht.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Ich sag euch was, da steck so unglaublich viel Power und Potential drinnen das glaubt man nicht. Schaut euch mal ganz genau an was die Tester geschrieben haben, die sagen alle dass die R200 oder 8500 die GF3 töten kann wenn die Treiber nicht so verbuggt und langsam wären. Bei den Tests wo die treiber fast wurscht sind, wie t&l, da schaut mal bitte auf die Ergebnisse:


Und bitte denkt immer daran, dass die neuen Treiber von nVidia im Durchschnitt ca. 17% Leistung gebracht haben. Das sagt einiges und auch einiges über die Firma nVidia.

Die von nVidia haben uns die ganze Zeit mit einer schei* Performance spielen lassen nur dass sie zur zeit der R200 dann das erste mal brauchbare Treiber herausbringen können.

Das nenn ich den Benutzern auf den Schädel schei***. Sorry aber bin ziemlich heiß.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Ich finde es auch nicht ok, wie gedrosselt Nvidia ihre eigenen Grafikchip laufen lassten und uns Endverbrachern falsche Tatsachen vorspielten. Eigentlich war es doch gar nichts neues, war doch mal wieder typisch. Vielleicht haben die wirklich so auf einmal einen viel besseren Treiber entwickeln können, aber der Zeitpunkt passt ja mal wieder wie die Faust auf´s Auge. :freak:
Also ATi, go go go!! Nun seid ihr dran mit besseren und schnelleren Treibern zu kontern, vielleicht war das auch nur ein Vorgeschmack von Ati um Nvidia treibermässig aus der Reserve zu locken. ;)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Komisch, da bekommt man 5-30% Leistung umsonst dazu geschenkt, und einige haben nichts besseres zu tun, als sich darüber zu beschweren....und wie war das damals mit den 3er Detonatoren? habt ihr da auch alle gemault, weil euer Q3 oder 3dMark auf einmal zulegen konnten?

Natürlich ist der jeweilige Zeitpunkt etwas...naja...günstig für nVidia, aber im Gegensatz zu ATI, deren Radeon-Treiber seit x-revisionen nicht mehr viel schneller geworden sind, scheint man bei nVidia noch immer einiges an verstecktem Potenzial nutzen zu können...

Außerdem, was die Benchmarks der RadeonII angeht, sieht es im moment wirklich so aus, als könne diese Karte nVidia mal etwas in die schranken weisen. Doch dasselbe wurde bei der Vorstellung des Radeon von eben diesem gesagt und wirklich an der Vorherrschaft nVidia's gerüttelt hat er irgendwie auch nicht....

Und eine weitere Parallele steht zu befürchten:
auch die vorserienmodelle des RadeonI waren mit 183MHz getaktet, wohingegen die meisten verkaufsversionen (zumindest in den ersten Monaten der Verfügbarkeit) nicht über 166MHz hinauskamen....wenn der RadeonII ähnliches bevorstehen sollte, können ihr auch evtl. verbesserte treiber wohl nicht viel helfen.

gute N8
Quasar

P.S.: Diejenigen, die jetzt einzelne "synthetische" tests als indiz für eventuelles Potential der RadeonII sehen, lest die Tests noch mal *genau*: die tester VERMUTEN, daß die treiber noch weiter optimiert werden können, sicher sein kann man erst in einigen wochen bis monaten und dann wird nVidia vielleicht auch mit einer höher getakteten GF3 am start sein können....
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
@Quasar:

Ich denke eher, dass das Potential schon von Anfang an bekannt war...Man hat es absichtslich nicht genutzt..denke ich..dann hat man noch einen kleinen trumpf in der hand um näher zum R200 aufzuschliessen..naja meine meinung :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Ein weiterer Vergleich zwischen der Radeon2 und GeForce3, allerdings läuft die GF3 mit dem Deto 12.41 und nicht mit dem Wunder-Deto 20.80. Dafür ist das Radeon2-Board noch im Betastadium und ebenfalls (und erst recht) seine Treiber. :D
Vergleich auf Sharky Extreme
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Crazy_Bon
Ein weiterer Vergleich zwischen der Radeon2 und GeForce3, allerdings läuft die GF3 mit dem Deto 12.41 und nicht mit dem Wunder-Deto 20.80. Dafür ist das Radeon2-Board noch im Betastadium und ebenfalls (und erst recht) seine Treiber. :D
Vergleich auf Sharky Extreme
WOW sag ich da nur! Da sieht das Bild ja schon ganz ganz anders aus. Ich hoffe dass ATI mit den final Treibern noch einiges rausholen kann, denn wenn es nur annähernd so viel ist wie bei nVidia dann ist sie wieder weit vorne.

Und einer der besten Sätze :"...... a leader in terms of image quality........"

Für alle die dem Link nicht folgen wollen:

3DMark2001 Pro 1024x768 32 bit Performance

Card Score :
RADEON 8500 - 6603
GF3 (200/460) - 5707
RADEON 7500 - 4388
32MB GTS: - 3280


 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Mhh sieht eigentlich einfach geil aus :) ...naja man muss einfach darauf hoffen, dass ATi viel Geld in die Entwicklung von Tribern steckt
 

Chriss

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
66
Ja aber.....Nvidia.....hat ja schon die Geforce 3Ultra angekündigt....womit sie der RadeonÍI das wasser reichen will!! ich finds gut das ATI mal wieder ne gute oder ne sehr gute Grafikkarte rausgebracht oder rausbringen wird!! Da es dann vielleicht mal wieder mit den Preisen auf den boden geht!! Weil wenn wir jetzt schon bei 1000DM Grakas sind.....dann will ich nich wissen was in 2 Jahren is!! Also bekämpft euch mal schön..ATI und Nvidia!!
Trotzdem muss jeder sagen.....das die Geforce 3 ein hammer is........und das die Ati ebenfalls ein hammer wird!!!

ciao chriss:D
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
@Chriss

was heißt die Gf3ultra ist schon angekündigt? Die ist kein Bißchen mehr angekündigt als die R300. Und ich denke dass die Radeon 8500 auf jeden Fall um einiges günstiger werden wird auch wenn sie vielleicht etwas langsamer sein wird. Außer ist die Radeon in der Technik und eventuell in der Bildqualität immer noch voran außer nVidia ändert so gewaltig viel am Gf3 Chip (z.B.: featuremäßig) und das kann ich mir nicht vorstellen.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Das hier stand auf http://www.nvnews.net/

Ben: Mike your email isn't working... As to "GeForce3 Ultra/Pro" whatever, here's a quote from yesterday's quarterly conference call (paraphrased):


Analyst: It's around 6 months since the launch of the GeForce3, can you give us a sense when we might see the fall refresh part?
Jen-Hsun Huang: We are maintaining the 6 month cycle. Expect a launch during the fall.

Analyst: I take that answer to mean a September launch (general laughter from the people on the conference call).

Wenn ich das halbwegs richtig übersetze, wird es wohl nächsten Monat etwas "neues" von Nvidia geben und zwar auf dem Hardwaresektor.
:D
 
Top