Ersteller eines Threads sollten ihn schließen und löschen können

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Also ich weiß net wirklich ob das in eurer macht liegt dies zu ändern aber ich würde es toll finden wenn man als ersteller eines threads diesen auch ein wenig verwalten könnte. Vielleicht sogar selbst unqualifizierte posts entfernen kann. Was mein ihr dazu?
 

Backbone

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Hmm da wäre ich voll dafür! Ich meine wenn deine Frage beantwortet ist kannst du ihn schließen und er zerläuft sich dann nicht in ein 100 Replies ich rede über alle meine Krankheiten und macken thread! Natürlich sollte es nicht möglich sein einen Vom admin geschloßenen Thread wieder zu öffnen!


so fart...
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
wäre net schlecht, aber ich finde mann/frau sollte sich dafür ein bisschen mit forumbase auskennen und so ne art ab 100 posts regelung fänd ich net schlecht.
Nix gegen fb newbs, aber mann sollte wissen das admin posts (und moonie posts :D ) unantastbar sind etc :)
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.719
Was ?

Moonie-Posts unlöschbar ?

Die fliegen sofort, wenn nur einmal die Wörter "Intel", "Pentium" oder ähnliches drin auftauchen ! :D
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Re: Was ?

Original erstellt von Blutschlumpf
Moonie-Posts unlöschbar ?

Die fliegen sofort, wenn nur einmal die Wörter "Intel", "Pentium" oder ähnliches drin auftauchen ! :D
Muha lolwech :D

Zum Thema: Kann mich nur anschließen zu dem was schon gesagt wurde.Beim löschen von unqualifizierten Posts würde ich allerdings Einschränkungen machen. Das ganze kann dazu führen das sich nur noch Beschwerden einfinden. Nach dem Motto "Ey der hat mein Post gelöscht etc....."

So long
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Ne ne,

so geht das nicht. :p
Man stelle sich nur einmal vor, mir passen die Antworten von einigen Leuten nicht und ich lösche diese dann einfach. Nicht nur, das der Thread dann völlig zerissen und unleserlich wird, unter einer freien Meinungsäußerung verstehe ich etwas Anderes.
Mal ganz davon abgesehen das es technisch fast unmöglich ist so etwas zu realisieren.
Aber wir wären dann wohl das Forum mit den meisten Mod's. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Gar nicht schlecht

Hm an für sich hat DvP ja nicht das Löschen eines einzelnen Beitrages gefordert. Er möchte nur, was ich an für sich als sehr sinnvoll erachte, dass der Autor eines Themas dieses auch löschen kann ( für den Fall, dass es aus versehen ins Fflsche Forum gepostet wurde) oder es schließen kann, wenn alle Fragen beantwortet wurde. Leider könnte man mit dieser Funktion auch viel unfug Treiben. Denke mal, diese Funktion bedarf einer internen Besprechung :D
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.719
Kann man das nicht ?

Zumindest ein Thema, auf dass noch keiner geantwortet hat, kann man löschen, hab ich schon getan.
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Naja nicht wirklich alle haben verstanden was ich gemeint habe aber diejenigen die es nicht ganz gekneißt haben sollten dann einfach Tommys Post lesen. Er hat verstanden um was es mir geht.
Die Admins könnten ja untereinander absprechen wem sie diese erweiterten rechte zugestehen. Ingesamt denke ich dass dies ein sehr fortschrittliches mod wäre. Vielleicht könnt ihr ja mal nen testlauf ausrufen.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Ich weiss gar nicht was ihr wollt.

Der Verfasser eines Topics ist doch schon in der Lage das komplette Thema zu löschen.
Löschen?
Um diesen Beitrag zu löschen, markiere das Kästchen und klicke auf "Beitrag löschen".
Anmerkung: Es wird das gesamte Thema gelöscht, wenn dieser Beitrag der erste in diesem Thema ist.
#schlechteAbsichtenunterstell
Was ihr wollt ist doch eher folgendes. Wenn euch eine Meinung zu eurem Thema nicht passt, dann wird sie einfach editiert oder gelöscht
/schlechteAbsichtenunterstell

Und das kann nicht sein. Wenn kein Interesse mehr an einem Topic besteht, dann verschwindet es ganz von selbst nach unten in der Versenkung. Wenn dies nun aber gelöscht wird, weil das Thema erledigt ist etc. dann können wir auch unsere Suchfunktion abschalten. Denn alle Suchanfragen würden ins Leere laufen.
Oftmals ist es auch so, dass gewisse Themen später noch einmal Aktualität erlangen und neue Fragen entstehen.

Ich tendire also eher dahin, dass alles so bleibt wie es ist.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Loide,

das mit dem löschen ist keine gute Idee, weil, wie Stewi schon sagte, es ein buntes Durcheinander wird.
Wenn jemand sein eigenes Post löschen will, bitte, aber nicht mehr, wenn es als Thread gestartet wurde und schon diverse Antworten darunter stehen.
Das bisherige System ist sehr gut und hat sich in der Vergangenheit auch bewährt. Nix gegen neue Ideen, aber o.g. ist absolut nicht mein Ding.
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Die Hauptaussage bezog sich auf das schließen eigener themen. Normal ist ein Thema abgeschlossen wenn ganz oben die Frage und ganz unten die Antrwort oder das dankeschön steht. Dann macht auch die Suchfunktion einen sinn oder. Wenn der Thread dann so aussieht dann s möchte ich ihn schließen können und sonst nichts dass er halt auf die frage nach der lösung des problems antwortet ohne zig blabla post hinten dran. Dafür gibts eh auch eigene Threads. Ist mein Standpunkt wirklich so unverständlich?
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Nein, dein Standpunkt ist mir absolut klar. Was mich jedoch stört ist folgendes. Wenn du als Ursprungsposter meinst das deine Frage hinreichend beantwortet wurde schliesst du den Thread. Was aber, wenn zwischendurch, wie so oft, auch noch andere Fragen auftauchen, und diese dann noch nicht völlig beantwortet wurden? Wer entscheidet im Endeffekt wann der Thread tot ist? ich denke mal die natürliche Auslese spült den Thread nach unten und lässt ihn in der Versenkung verschwinden. Evtl. gibt es irgendwann auch neue Erkenntnisse auf irgendwelche Fragen, so daß man so einen Thread dann auch wieder öffnen müsste. Was aber, wenn der Ursprungsposter nicht mehr auf Forumbase verkehrt? Dann müssen die Mods oder Admins wieder ran.

Wenn ich ehrlich bin verstehe ich das Problem auch nicht so ganz. Was stört dich konkret daran, wie es jetzt ist?
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Habe schon oft Threads gefunden welche Fragen klärten die auch ich mir stellte. Z.B Raid Controller! Da steht vorne die Fragestellung dann ein paar seiten blabla und dann hinten dran noch 5 seiten blabla was alle so zu raid sagen. Wenn ich also auf die letzte seite gehe steht dort nur schmarrn und nicht vielleit die lösung auf die gestellten fragen welche den urherber zufriedenstellten.

Is zwar ein schlechte beispiel aber ich denke das ist zu verstehen.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Threads löschen

Hmmm, diesen Thread habe ich gesucht. Euch ist vielleicht aufgefallen, daß Moonstone sein Löschrecht mißbraucht hat, um einige der von ihm erstellten großen Threads zu eliminieren. Das werten wir von Team als eine Art letzten Schlag von seiner Seite, um dem Board an sich noch eins auszuwischen, bevor er sich abmeldet.
Ihr seht also, daß für jedes Recht, das euch als Boardies gewährt wird, auch die Möglichkeit des Mißbrauchs besteht. Natürlich vertrauen wir euch in den meisten Fällen, schließlich ist dies ein offenes Board. Aber wir müssen auch irgendwo eine Balance finden zwischen dem, was möglich sein soll und dem, was nicht möglich sein sollte.

Das wollte ich nur mal einwerfen, weil die Diskussion hier imho nicht besonders weit vorangekommen ist.

Ihr dürft auch gerne "ja, aber" sagen. ;)
 
Top