Test Far Cry 4 im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Far Cry 4 gehört zu den großen Veröffentlichung des Jahres. Vieles spricht für wenig Veränderungen, aber Anpassungen im Detail und mehr Hirnschmalz bei der Umsetzung machen den Unterschied. Am Ende ist Far Cry 4 der bisher beste Teil der Serie.

Zum Artikel: Far Cry 4 im Test
 

Dai6oro

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.276

ultio

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
164
Werd's mir wohl mal holen wenn es günstiger zu haben ist, da ich gerade erst FarCry 3 gespielt habe. Der hohe Preis, Abzocke wie der Season Pass und Day 1-DLCs sprechen derzeit gegen einen Kauf.
 

fidschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.557
Wunderbar, habe FC3 nicht gespielt, dann kommt nach dem aufschlussreichen Test FC4 ins Haus! Freu mich schon.
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.697
Da stimme ich mac4life zu, um eine Spielwelt "lebendig"anfühlen zulassen, bedarf es mehr als nur 100te von sinnlosen Sammel und Nebenmissionen. Fand das schon bei Farcry 3 störend.
 

hennich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
270
Schon vor Spiel Release ist eigentlich so gut wie alles bekannt. Videos, Screenshots, Text, Charakter, Welt etc. etc. eben alles.

Was soll denn da noch überraschen ? Ich komme aus einer Zeit da hat man nur das Cover gesehen und wußte nicht was los war. Half Life hmm hört sich komisch an. Egal, ich kaufs mal und dann der WOW Effekt. Das ist doch alles weg!

Die Spieleindustrie und auch die Gesellschaft ißt sich selbst auf. Nichts ist mehr besonders.

Ich finde das eine Traurige Entwicklung.
 

pushorfold

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.527
Der beste Teil und der beste Ego Shooter 2014!

RIESIGE (ich hab das Gefühl, dass sie doppelt so groß wie Far Cry 3 ist) Welt mit einer guten Atmo/ einem guten Freiheitsgefühl in der man alles erkunden will.
Die Grafik hat sich zu Far Cry 3 nochmals verbessert, die Story bis jetzt ist spannend und es gibt immer was zu tun.

Hab jetzt nach 12 Stunden 38% durch laut Statistik und man will einfach immer weiterspielen.
Bis jetzt war es zu keinem Zeitpunkt langweilig.

Ich spiele in Full HD, schatten auf hoch, der Rest auf Ultra und 2x MSAA (meine Settings sind in der Signatur), dabei hab ich ca. 65 FPS, die ominösen Mikroruckler treten bei mir nur auf wenn ich mit dem Auto fahre, ist aber auch nicht störend, 1-2 x ruckelt es immer zum Anfang der Fahrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

t!ng

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.352
Ich hab es gestern 2 Stunden gespielt. Mein Kurzfazit:

. Extrem schlechte Perfomance (280X Windforce), egal welche Einstellungen
. Pagan Min (noch) bei Weitem nicht so klasse wie Vaas aus Teil 3
. gutes, aber auch langsam langweiliges Konzept bestehend aus:
- Türme hochkletter um die Map aufzudecken
- Gegnerbasen ausrotten
- Tiere jagen und Fell abziehen
- Pflanzen sammeln
. Erinnert zu stark an Far Cry 3, der Held, der Bösewicht, Spielmechanik
. Was ich alles bei Teil 3 super fand, bei Teil 4 jedoch irgendwie anödet
. dadurch nach 2 Stunden komplett die Lust verloren (besonders durch die schlechte Performance)
. bester Teil der Reihe für mich klar Teil 3 (noch... Vaas war einfach zu geil), den ich 3-4 mal durchgezockt hab
 
U

Uftherr

Gast
@Sasan
Das ist nicht böse gemeint, aber der Subline "Der beste Teil der Serie" hat mir den Spaß am Lesen versaut. Da muss man gar nicht wirklich mehr den Test lesen. Nächstes mal vielleicht etwas dezenter ausdrücken? ;)
 

densiejagen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
72
Wird gekauft, sobald es billiger ist und die Mikroruckler behoben sind. Außerdem muss ich den 3.Teil erst nochmal auf Max. Details zocken, jetzt wo ich eine neue Kiste habe :D
 

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.662
Nur als kurze Info.

1920x1080P "Nvidia Settings" (1 Stufe über Ultra) und eine 980er packt noch etwa 40-50FPS.

Bei 1440P werden daraus dann noch 30FPS

Bei 4K Auflösung noch 12-15FPS

Bei Nvidia Settings (so heißt dieser Punkt wirklich) wird 4xTXAA verwendet. Schaltet man dieses auf 2xMSAA(FXAA aktiviert), so verbessern sich die FPS um ca. 20-30% je nach Situation.

Die Grafikspeicher Auslastung beträgt bei 1080P und Nvidia (Ultra+ Settings) 3.6-3.9GB. Sobald man die Auflösung auf 1440P+ stellt, sind es konstant 4GB(Maximum auf der 980). Auch wenn man das AA komplett ausschaltet sind es noch immer 4GB Anschlag.

Ich finde das Spiel bis jetzt ganz liebevoll gestaltet, erachte aber die Maussteuerung als Katastrophe, da die Maus "nachzieht", auch mit 70FPS und Vsync, Mousebeschl. "off".

Das nimmt mir sehr viel Spielspaß.

Microruckler gibt es übrigens auch während des Spiels, nicht nur im Fahrzeug. Auch wenn nur 3.6GB benutzt werden, gibt es diese Mircoruckler.

Also das Spiel ist schon ein Hardwarefresser.
 

t!ng

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.352
@t3chn0:

Du hast so Recht. Man kann mit der Maus einfach kein perfektes Aiming erreichen durch dieses Nachziehen und Ruckeln.
 
F

Farang Lao

Gast
CB nehmt doch mal bei eurem Testsystem endlich mal nen Intel Quadcore Prozi ala i5 oder i7,das ist nämlich nicht gerade der Standard unter Gamern der X6 1075T, damit man einen besseren vergleich hat !
Danke :D
 

SchaGur

Banned
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.347
Gegen FC1 kommt kein Ubi FC ran. Gut zu wissen wegen der Steuerung, das ist nogo für mich.
 

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.421
Freut mich, Teil 3 hat mir sehr gefallen. Aber heute wird erstmal DragonAge gespielt :)
FC4 kommt im Anschluss.
 

Steff456

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
769
Für diese Problematik ist die „Far Cry“-Reihe ein Vorzeige-Beispiel, schließlich durchlebte die Marke exemplarisch genau dieses Spannungsverhältnis: „War die Spielwelt in „Far Cry 2“ noch zu leer und wenig bevölkert, eskaliert das Aufkommen an Mensch, Tier und Optionen in „Far Cry 3“ derart, dass jede Glaubwürdigkeit und spielerische Tiefe verloren geht“, urteilten wir passend dazu vor etwa einem Jahr in unserem Test zum dritten Teil.

Gut, dass der Test vor zwei Jahren war:D
 
Top