FastPath, Fakten verdichten sich!

[GSR]Iceman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
80
FastPath !!!

Ich habe schon wieder so einen netten Textbaustein von der Dt. Telekom bekommen ... naja bei 16 Euro pro Aktie können die wohl auch keine denkfähigen Leute mehr beschäftigen.

Hier die Info:

"Bitte haben Sie Verstaendnis dafuer, dass wir den
T-DSL-Anschluss zurzeit nicht auf Fastpath konfigurieren
koennen.

Ueber die Einfuehrung eines "Fast Path" (=Verzicht auf
Interleaving-Fehlerkorrektur) wird nach der Auswertung der
abgeschlossenen Tests in Kuerze entschieden.

Vielen Dank fuer Ihr Interesse.

Mit freundlichen Gruessen
Ihre Deutsche Telekom AG"

Naja .. dann warten wir es mal ab !!!
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Hotline anrufen > einen für seinen Bereich zuständigen Techniker verlangen > der hotline nix vonwegen fastpath sagen, irgendwas ausdenken > ein nettes Wort mit dem Techniker quatschen, wenn er gut drauf ist schaltet er interleaving ab.
Das sind nur ein paar Tasten zu drücken.

Kenne einige die so an fastpath gekommen sind. :D
 

[EH]Keeper

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
539
oder solange die 0800er Nummern anrufen und nerven, bis die freiwillig umstellen. Kostet ja nix :D

Vielleicht drücken die ja "ausversehen" oder aus Unwissenheit den falschen Knopf und es ist freigeschaltet, obwohl sie dich nur aus der Leitung werfen wollten :D:D:D:D:D
 
U

Unregistered

Gast
@ Pac-Man ...

da will ich mal einen kennenlernen, der das auf diesem Weg geschafft hat --- das klappt bei uns (Kamen) nie !!!
 

[GSR]Iceman

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
80
Ja .. gute Idee .. die Kunst besteht ja schon darin, einen Techniker zu erwischen !!!
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Es muss eben ein Techniker sein der für deinen Bereich zuständig ist.

Ein Bekannter hat sich von der Telekom seinen Anschluss einrichten lassen, und dabei mit dem Techniker gequatscht.

Der hat jetzt fastpath. Wie genau, was genau er dafür gelabert hat... keine Ahnung. Kann auch sein das er nen hunni extra rübergeschoben hat. Allerdings würde ich damit sehr sehr vorsichtig sein. Versuch rauszukriegen woher der Techniker kommt. Einer der ´35+ Jahre alt ist und ausm Osten kommt, wird das bakshisch ohne viele Worte einstecken.

Du mußt eben irgendwie versuchen einen der Techniker deines Bereiches davon zu überzeugen interleaving abzuschalten.
Die "normale Hotline" kanste in der Hinsicht vergessen.

Wie du das anstellst bleibt deiner Phantasie überlassen. :D
Gibt doch genug mögliche storys. Bakshisch wäre das letzte was ich probieren würde.
Zur Not bietest du ihm deine hübsche Schwester an, oder auch dich selbst. ;)

Du kannst auch dreist behaupten das du in einem Tkom laden als Praktikant arbeitest, und der Chef hat gesagt wenn du den Techniker anrufst wird er interleaving abschalten.
Irgendsone story eben.
Oder ein Kumpel arbeitet in einem TKom Laden ins sowieso und der hat dir gesagt wenn du dich nett mit dem Techniker unterhälst schaltet der interleaving ab.

oderoder

last euer Phantsie freien Lauf. :) fastpath rulz :D
 

[GSR]Iceman

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
80
Habe gerade mit einem T.... Techniker aus Bremen telefoniert (bin da mehr aus Versehen von der DSL-Hotline hinverbunden worden).

Der hat mir den entscheidenden Tip gegeben, die Störungsstelle anzurufen, einen Techniker zu verlangen und Ihn zu bitten, Interleaving rauszunehmen *lol*.

Er sagte sogar, er würde das ja machen, aber käm in Kamen nicht auf den Knoten, da bräuchte ich die lokale Störungsstelle.

2x haben mich die Hotline-Schlampen jetzt schon abgeschmettert ... aber ich versuchs weiter... ich könnt heulen ... in Bremen hätte ich es jetzt schon :(
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Kann mir bitte nur einer ganz kurz sagen, was Fastpath und Interleaving sind und was man davon hat, letzteres auszustellen? Habe nämlich endlich auch DSL... :D.
 

Backbone

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
@willicher

also Fastpath zu aktivieren, und damit Interleaving zu deaktivieren ist erst interresannt, wenn du auf einen guten Ping (eine geringe latency zeit) angewiesen bist! Das ist mehr oder weniger für alle CS, Q3 usw Spieler sehr wichtig eine sehr kurze response zeit zum Server zu haben (gerade bei einem Rail duell in Q3 können millisekunden über leben und tod entscheiden)

Ok was ist Fastpath bzw Interleaving:

Die T-elekom bzw T-Online ist der Meinung, das ihr DSL soooo schnell ist, das es nötig ist jedes angeforderte packet noch einmal zu überprüfen ob es auch wirklich Fehlerfrei ist, daraus resultiert, das sich der Ping in etwa verdoppelt da das packet mit ping x zweimal angefordert werden muss (daraus resultiert bei dir dann ping 2x). Ok, das ist Interleaving - Folglich sollte dir klar sein was dann Fastpath ist! (Einfach ping x)

/ich hoffe ich habe das so einfach wie möglich und trotzdem einigermaßen Korrekt erklärt, wenn nicht korrigiert mich!/


so fart.....
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Interleaving ist eine Fehlerkorrektur.

Dadurch wird aber der ping (Verbindungsqualität) schlechter.

Insbesondere für Zockerei wie bei CS ist ein guter Ping wichtig.
Wie die 56k Leutz regelmäßig feststellen müssen. :D
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
gibts nicht gibts doch

Weil meine Ping beim Wolfenstein MP-Demo grottenschlecht war, habe ich mal bei den T-Freunden angerufen und gefragt, ob man da nicht was machen könnte ;). Habe mich natürlich doof gestellt, um mal zu hören was die sagen. Der Kerl meinte direkt "klar, sie meinen Fastpath". Und dann erklärte er, das hätte die Telekom mal gemacht. Es würde aber nun nicht mehr eingestellt, da es zu einigen Problemen und großen Schwankungen in der Transferrate führte... .
Soviel zu meinem vergeblichen Versuch, meine DSL-Ping zu verbessern. Freut euch, wenn ihr ISDN habt ;).
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.140
telekom schält imo kein fp frei!!
auch die tour mit probleme beim interleaving funzt net.
was stimmt ist der feldversuch bei einigen telekom mitarbeiter. mehr nicht.
sollte dieser pilotversuch klappen, wird es auch fp für die masse geben.
ich weiß das, weil mein nachbar ein ziemlich hoher guru von der telekom ist, und für den bereich technik zuständig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top