Fehlerhafte Darstellung

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#1
Ich habe ein Problem, alle paar Stunden zeigt mir meine Grafikkarte (glaube nicht dass es am Monitor liegt) ein flackerendes Bild und es schaut zeilenweise verschoben aus für wenige Sekunden.

Selbst beim zocken während im Spiel geschieht das, also die Grafikkarte habe ich schon etwa 3/4 Jahr und bisher machte die nie zicken. Weiss einer an was es liegen kann?

Und das schaut so aus, hab´s mit einem Bildbearbeitungsprogramm den Effekt nachgestellt.

Ach ja, habe eine GeForce256 SDR (Elsa Erazer X), Deto 6.50
 

Anhänge

Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#2
Hi!

Ich hatte zwar nicht das gleiche Problem wie du, aber bei mir traten Bildfehler auf, nachdem ich den Rechner wieder aus dem Standby Modus geweckt habe. Im Nachhinein hatte sich herausgestellt, dass es am Treiber lag (Detonator 6.50), also genau der gleiche, den du verwendest. Ich selbst habe eine GeForce2 GTS (Elsa Gladiac). Mitlerweile verwende ich den Detonator 11.01, den du auch hier bei CB herunterladen kannst und habe keinerlei Probleme mehr. Das solltest du mal wagen, der Treiber ist absolut stabil.

Gruß
Moonstone
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#3
Am Deto liegt bei mir sicher nicht den nutze ich schon seit dem es ihm offiziell gibt und seit gestern treten diese Probleme auf. Also heute ist es zwar noch nicht aufgetreten und mein Monitorkabel war auch nicht locker oder so.
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#4
Installiere mal die Detos neu, falls das nicht hilft, nehme ich an, dass Dein Monitorkabel defekt ist, oder irgendetwas (Radio, Wecker,Durchlauferhiter etc) das Bildsignal stört...
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#5
Komisch, jetzt funzt meine Grafikkarte problemlos und diese Fehler traten nur an einem Tag auf.
Aber ich hatte am System nichts verändert, immernoch gleicher Deto und ich hab nicht einmal überprüft, ob die Grafikkarte immernoch richtig im AGP-Slot sitzt.
Naja, der PC und seine Macken.. oder die von Nvidia??
 
Zuletzt bearbeitet:

Rayn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.045
#6
Ja es passieren manchmal seltsame Dinge.
Mein Kumpel war 3 Tage nicht am PC und als er ihn dann wieder anmacht Piepst der Rechner.
RAM ausgebaut und einen neuen 64er Riegel gekauft, eingebaut und alles lief wieder.

Aber die beiden 32er Riegel waren hinüber.
 
U

Unregistered

Gast
#7
He He

Also wie wärs wenn du dir ein paar neue Ram Riegel holst. Ich hatte mal das gleiche Problem, lag daran das ich meine Rambausteine durchgelassen hab. Kann aber auch ein Treiberproblem sein oder es liegt daran das du deinen Rechner übertaktet hast und zwar ein wenig zu viel. Teste mal ein paar andere Detos und dannach check mal z.B. mit Norton Diag deine Rams durch. Sollte beides nicht helfen Takte ihn normal, solltest du ihn überhaupt übertaktet haben. Cu Firefox........
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#8
Also die CPU ist übertaktet, aber die Grafikkarte nicht. Wie gesagt trat die fehlerhafte Darstellung nur an einem Tag auf, sonst nie wieder. Weiss auch nicht warum, aber an meinen system habe ich nichts geändert, zuvor, währenddessen und danach nicht.
Nicht einmal den Detonator hab ich gewechselt.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#9
Wer behauptet seinen Computer zu verstehen der hat keine Ahnung!

Also in den ganzen Jahren, in denen ich mich mit Computern beschäftige hab ich noch nie alle Fragen ausgeräumt! Doch ist das ja gerade das schöne: Immer wieder was Neues :D ! Unerklärliche Problemphänomene!
Wer erkennt, dass man den Computer wahrscheinlich nie ganz versteht, der ist auf dem besten Weg ihn zu verstehen!
Ohoh, vielleicht ein bisserl zu poetisch! Aber egal! :D
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#10
Na vielleicht ist mir an dem Tag eine Ameise über die Grafikkarte gelaufen und verursachte diese merkwürdigen Bildstörungen. Und als diese Bildstörungen wieder weg waren lag wohl daran, dass die Ameise restlos verschmort ist.
Vielleicht war es auch eine kleine Herkules-Ameise und stoppte paar mal den Lüfter mit seinen Kräften, tja und das war wohl einmal zuviel gewesen.. *fetz*
 
Top