Fehlermeldung von Ghost 2003?

above

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Hallo,
ich möchte meine Platte 1:1 auf eine neue kopieren. Ist ja hier im Forum nix neues und schlau habe ich mich die Suchfunktion auch gemacht. 2 Fragen sind daraus entstanden.

1. Wie muss die Zielfestplatte eingerichtet sein; partitioniert und formatiert oder vielleicht auch nichts dergleichen?

2. Wenn ich Clonen eingestellt habe erscheint jedesmal beim Neustart diese Fehlermeldung mit der ich nichts anfagen kann. Ich hoffe vielleicht einer von Euch. Sie lautet:" Can´t find drive with the spezified disk identification. You may need to load additional drivers to acces this drive". Er kann die festplatte nicht identifizieren??? Treiber laden??? Unter Windows XP Prof wird die Platte einmwandfrei erkannt.

An einer anderen Stelle im Forum war zu lesen das ich die Platte auch mit PQ PartitionMagic 8.0 kopieren kann. Habe ich auch mal versucht, aber er bootet die Platte nicht. Warum weiss ich auch nicht?

Ich freue mich über Eure Hilfe auch wenn vielleicht die Suchfunktion mich noch weiter gebracht hätte...ich finde sie von den Ergebnissen her nicht so gut.

Danke und Gruß

Above
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.360
Willkommen im Forum!

Sind das beides die gleichen Platten?
Wie sind diese im BIOS konfiguriert?
Nachdem die Platte mit kopiert wurde, ist diese dann zum Startlaufwerk definiert worden?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Was soll mit der Platte geschehen, wenn das fertig ist. Soll von der Platte gebootet werden?, Dann solltest Du eine Primäre Partition erstellen und dann erst die andere darauf kopieren. Nachdem das Kopieren fertig ist, solltest Du die Platte mit fixboot und fixmbr aktiv setzen, das kannst Du mit der Wiederherstellungskonsole von der Win XP/2K CD. Die alte Platte sollte dazu abgemacht werden, damit dort nicht der Bootsektor drauf kommt. Nun sollte die Platte genauso gejumpert werden wie die alte Platte und auch am IDE Port sitzen, wo die alte Platte saß. Im Bios die Bootreihenfolge richtig einstellen, dann sollte es gehen.

Auch wenn Du von der Suchfunktion nichts hälst, solltest Du sie benutzen. Die Regeln solltest Du Dir auch mal ansehen, multiple Satzzeichen §3 sollten vermieden werden.
 

above

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Danke für Eure Antworten. Die Platte sol die alte ersetzen. Es soll also von Ihr gebootet werden.

Ich habe es mehrfach mit Ghost versucht. Die Lauffwerke wurden richti erkannt und auch von mir einmal mit und einmal ohne Partition verwendet. Das Problem beginnt schon bevor Ghost die Platte kopieren will. Die Fehlermeldung erscheint zuerst bevor Ghost überhaupt gestartet wird.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Nachdem Du immer noch nicht mehr zu Deinem System geschrieben hast, kann man Dir auch nicht weiterhelfen. Wenn Du z.B. SATA oder Raidcontroller benutzt, werden die Laufwerke nicht erkannt weil Ghost die Treiber nicht laden kann.
 
Top