Festplatte 5400 vs. 7200

pSYCHo bYT3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
31
hi,

da ich mir gerade überlege ne neue platte einzubauen is mir die frage gekommen wo ich eigentlich den unter schied zwischen 5400 un 7200 Udrm merke bei Plattten haben 8 sec zugriffss zeit und UDMA 100, also senden 100 Mb/sec was hab ich dann davon wenn sie sich schneller dreht ????
 

resurrection

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
829
Sind vorallem in Zugriffen was schneller.

HiHo

Also sooo die riessend Unterschiede sind´s auch nit mehr.

Aber die 7.200 sind beim Zugriff auf die Daten meisst schneller und auch die Max-Übertragungsrate ist etwas höher.

sind entsprechend auch ein wenig lauter, aber ich würde schon ne 7.200er nehmen, zumal alle aktuellen GUTEN! Platten eh 7.200 haben.

Hier direkt meine Empfehlung:
IBM IC35LO20 bzw IC36LO40 (20 und 40 Gig)

Alternativ Festplatten von western digital.


GreetZ
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
WEiviel schneller sie genau sind weiss ich auch nicht..aber ich denke nicht dass es riesige performancesprünge sind :) .
Naja du solltest einfach beachten dass 7200er mehr lärm machen als die 5400. 100MB/sec ist das Maximum. Das wird praktisch nie erriecht :D . Wenn sie sich schneller dreht, kann sie mehr informationen in der gleichen zeit auslesen..und ist schneller an einem anderen ort auf der platte...

PS: Die zugriffszeit ist sicher nciht 8 s :D .eher ms :D
 

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Also es sind def. keine riesigen Geschwindigkeitsunterschiede zwischen 5400 und 7200. Aber da es auch keine riesigen Kostenunterschiede sind, würde ich mich an deiner Stelle für ne 7200 entscheiden - da die nach meiner Erfahrung auch net unbedingt mehr Lärm machen (hab ´ne 40 und ne 13GB IBM Platte drin, die beide 7200 drehen und die beide nicht sonderlich Lärm machen - die Kühlerkonstruktionen von 99% aller AMD-Rechner sind mal mind. doppelt so laut). Das einzige, auf was du u.Umst. achten solltest ist die Wärme. Ich würde ne 7200 Platte immer nach oben und unten mind. 1Slot Freiraum geben (oder en Kühler) - so garantierst du deiner Platte ein langes Leben.
 

Ethan Hunt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
374
Nimm ne Maxtor!

Hy!

Ich würde Dir auch raten eine 7200er zu kaufen, denn die sind bis zu 27% schneller, als die 5400er, da hat Pandora schon recht.

Und Du bekommst gleich noch eine empfohlen von mir, und zwar diese:

MAXTOR DiamondMax Plus60 30.0GB, U-DMA/100, 7200Rpm

Die gibt´s natürlich auch mit 40Gig and so on, und ich verspreche Dir, solltest Du Dir diese Platte kaufen und einbauen...Du wirst sie bei der Arbeit nicht hören, und das meine ich so, wie ich es gesagt habe, vertraue mir!

Cu

Ethan Hunt
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Maxtor

Ich habe mir mittlerweile auch Maxtor-Platten zugelegt, eine 40er und eine 60er, das sind aber beides 5400U-Modelle. Daß sie sehr leise sind, kann ich unterschreiben, meine sind es wohl noch mehr dank der geringeren Drehzahl.
Ich rate dir aber auch zu den schneller drehenden Platten. Bei mir werkeln nur die langsameren, weil es hier auf massenhaft Storage und nicht auf die Geschwindigkeit ankommt.
 
U

Unregistered

Gast
kommt drauf an was du mit der platte machen willst

für systemdisks etc. auf jedenfall ne 7200er (wesentlich kürzere zugriffszeit, etwas höherer datentransfer; meist besitzen auch 7200er mehr cache als 5400er - ist von der baureihe des herstellers abhängig)

zur reinen datenspeicherung reicht locker ne 5400, ausser sie wird in nem hochleistungsftp eingesetzt, aber dann ist scsi eh erste wahl
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
HI@ALL

was meint ihr, sol ich ne 5400er MAXTOR 60 GB oder ne 40.9 GB MAXTOR mit 7200 u/m kaufen. Die 40.9 kostet 325 mark, die 60 kostet 339 mark.
Ich gebrauche mein system meistens für spiele, internet, musik und noch viel mehr, also meine 15 GB F.P hat fiehl zu wenig speicherplatz.
 

Thunderbird

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
437
IBM

Nimm eine der neuen IBMs, die sind ok, aber lass dir bloss keine scheis DTLA andrehn. ehe du dich umschaust ist die im arsch.
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
de dicke maxtor mit 60gig kannich nur empfehlen
ich weiss eigentlich garnet richtig ob die sumt weil ichs noch net gehoert hab ;)
und dass se arbeitet weiss man auch nur weil es led lämpchen leuchtet
du benutzt die platte geanu wie ich also kauf dir lieber gleich die grosse und du hast keine probs....denn die is assi schnell trotz 5400 u/min (meine r meinung nach)


Gruss an alle
Mr. Quake
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.967
Nimm die 40 GB Maxtor! ich hab gleich 2 davon im RAID 0, das heisst sie laufen beide zur gleichen Zeit und ich höre sie kaum! Besser gesagt ich hab sie nicht gehört biss ich sie umtauschen musste und die mir bei Vobis ne ältere Revision angedreht haben, leider hab ich das erst Zuhause gemerkt und jetzt will ich deswegen auch nicht mehr alles neu raufspielen! Naja ich kann die jedenfalls nur empfehlen! Maxtor rules!
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
die Maxtor 60GB kostet jetst nur noch: 329.-DM
 
P

Pfui Maxtor!!!

Gast
Ich hatte mit Maxtor's nur probs. Dagegen laufen meine beiden DTLA's wunderprächtig im Raid 0. Der Gehäuselüfter ist lauter als die beiden PLatten, selbst wenn du unter Vollast drehen.

Die neue IC**** Serie ist nochmal um Längen besser. Noch leiser und schneller.

PS: wenn man 4 x 40 GB IC*** in das Raid 0 einbaut (Abit onboard) erreicht man sehr schnell die Grenze von 100 MB/s. *auserfahrungsprech*
 
Top