Festplatte klackt beim Restart

Backbone

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Neue PC und ein kleines Problem

Hi, ok endlich habe ich alles zusammen was ich brauche und habe aber ein kleines Problem...


Ich habe mir heute einen AMD1,4ghz geholt und das Board Ga-7dxr.. ich habe zwei Festplatten an dem Raid (läuft aber nur als ATA100) COntroller hängen...

Als OS habe ich WinXP und immer wenn er Restarten bzw einen Shutdown macht, (war auch schon im Setup so) dann klackt die Festplatte, sie fährt runter und wieder Hoch... und klackt dabei, das macht sie ca 5 mal dann fährt er runter...

Welche der beiden platten das ist habe ich noch nicht geschaut aber ich fühle mich nicht wohl bei dem Gedanken.... und vorallem bei dem Geräusch! was kann das sein

Achso meine Build ist RC2 English (also 2526)

so fart...

und schon einmal danke....
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Hi Backbone,

das ist leider ein bekanntes Problem von Promise.
Es liegt an den Treibern.

Bei http://www.braziliantech.com/en-us
gibt es modifizierte Treiber.

Die könntest Du mal testen, ob das Geräusch dann weg ist.

Ansonsten die Platten mal testen.
 

Backbone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Original erstellt von Ralph
das ist leider ein bekanntes Problem von Promise.
Es liegt an den Treibern.

Bei http://www.braziliantech.com/en-us
gibt es modifizierte Treiber.

Die könntest Du mal testen, ob das Geräusch dann weg ist.

Ansonsten die Platten mal testen.
Shorty... wenn du jetzt hier wärst, würde ich dir Tiernamen geben und dich Küssen bis du Blutisch bist :D

Danke 1000 mal für die Schnelle und Kometente Antwort die mir geholfen hat


so fart....
 

Backbone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Und noch zwei fragen bleiben... und zwar habe ich wie erwähnt, auf meinem Board die RAID funktion via Jumber deaktiviert! Nun dauert es immer ewig bis er die beiden HDDs findet und dann steht jeweils hinter den beiden Festplatten, PIO4!!! ARGH das kann doch nicht sein?


Oder doch .. und wie komm ich in das ATA100 Bios??? Laut Anlteitung geht das im RAID modus mit CTRL-F aber ich habe ja raid nicht aktiv... und mit CTRL-F geht auch nicht...

das ist einmal eine DTTA und eine DJNA IBM Platte die mindestens ATA33 können.... die DTTA sogar ATA66

(und ich habe auch das ATA100 Kabel benutzt!)

Und wo finde ich das Update für WinOnCd 3.8 für XP? Ich bekomme dir kriese... auf http://www.roxio.com/ kann ich den nicht finden!
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Zu WinOnCD kann ich nur zwei Sachen sagen.
1-ens gibts bei WinXP Final dieses Problem nicht. (die meiste Leute wissen welches)
2-ens ich hab schon eine Lösung für WinXP RC mit WinOnCD gesehen. Habe, leider, den Link nicht mehr.

In ATA100(U5) BIOS kommst Du nie rein.
Wer kann mir das Gegenteil sagen?

Und zu Platten.
Probier die an einem IDE Port ob die richtig erkannt werden.
Und, eventuell, holl dir neuen BIOS für MoBo.
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Ich hab auch ein kleines Problem mit meinem neuen Rechner.

Und zwar.
Auf meinem alten PII350er auf nem BX Brett läuft HL und alle seine mods ohne probs.
Auf dem neuen 900erTB auf einem MSK KT7 turbo-R verlangt die Kiste beim starten von HL oder einem mod die hl bzw mod (?) CD ROM. Und das tut es dann nicht.

Es muss an irgendwas an dem neuen PC liegen. Aber an was ?
 

Backbone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Hast du formatiert? Wenn ja hast du halflife mit allem anderen auch neu installiert? Wenn nein kann es sein, das ihm ein registrie eintrag fehlt...
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Das ist ja das erschreckende. :(

Ich habe den PII und den AMD Rechner am gleichen Tag formartiert. Bei beiden Rechnern exakt die gleichen Arbeitsschritte.

Zum testen der KyroII Graka hatte ich mal spasseshalber HL draufgepackt. Nur tut es das nicht......
 

Backbone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Nochmal wegen WinOnCD und WinXP!

Also ich habe eine Seite gefunden, die meinte man muss das SP1 von Winoncd installieren... dann geht es! Aber, ich kann das nicht bestätigen! Es muss doch jemanden geben der mir helfen kann :(


plz
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Hi Backbone,
bei deinem WinonCD Problem kann ich dir leider nicht helfen. Welche WinXp Version hast du? Bei der Final also 2600 soll WinonCD aber ohne Probleme laufen.

Zu deinen Platten. bei http://www.ibm.com/ gibt es Tools für deine Platten mit denen lässt sich der DMA-Modus bestimmen und auch festlegen. Leider hab ich den genauen Link vermehrt.
MFG
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Ich glaube seit dem HL Patch 1.0.1.6. gibt es keinen kopier Schutz in HL mehr. Patch HL doch mal und teste dann nochmal...
 

Backbone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
@Hapelo

Hatte ich zuerst, aber ich habe sie jetzt getrennt beide als master, jeweils an einem der beiden ATA100 Promise Controller

also IDE 3 und 4 und es wird immer noch PIO 4 nach der erkennung angezeigt :(
 

Backbone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Also ich hatte heute morgen um 5 Uhr noch ein bsichen zeit bis ich arbeiten musste, und habe mal gedacht ich aktiviere an meinem Board mal den Raid Controller..

Klar sagte er, dass keine Arrays Definiert sind aber interessanter weise, erkennt dieser die DTTA mit U2 /UDMA2

und die DJNA mit U4 /UDMA4

nur der wenn ich wieder den ATA100 Controller aktiviere dann meint er es wäre alles PIO4!


jemand noch ne idee? Promise sowie Gigabyte wollen auf meine Emails nicht antworten :(


so fart....
 
Top