Festplatte noch zu retten?

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Ich habe heute mal meine alte IBM-Platte (DPTA 20GB) aus dem Schrank genommen, um mehr Platz für meine Sicherungen zu haben. Ich habe sie am Computer angeschlossen und richtig gejumpert, doch sie wird nicht erkannt (egal ob Master, Slave or stand alone).
Woran könnte das liegen (Habe am anderen IDE Kanal auch ne 20GB, aber WD, die einwandfrei funktioniert)?
Beim hochfahren hört es sich so an, als ob sie hochdreht und dann einfach ab einem best. Punkt aushöhrt zu drehen.
Was kann man da machen?
Ich werde morgen die Platte mal an meinem anderen PC testen (mit IBM Drive Fitness Test).

Wenn sie im Arsch sein sollte, was ich mir nicht vorstellen kann, da ich sie vor knapp 4Monaten in eine Schachtel und dann in den Schrank gelegt habe und sie heute wieder aus der selben Schachtel entnommen habe (hatte sie in ner Antistatik-Tüte).
Kann da irgend etwas kaputt gegangen sein, und wenn ja was? Ich habe sie nicht geschüttelt oder so.

Wenn da noch Garantie drauf ist, gibt es auch eine deutsche Supportstelle, wo ich die Platte dann hinschicken kann?

Es wär schön, wenn ihr mir helfen könntet.
 

Ostfriese

Forenkasper
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Das Kabel?

...kann es sein, dass es kaputt ist???

Teste doch einfach mal ein anderes Kabel!

sorry, dass ich nicht mehr dazu beitragen kann... aber so eine Ferndiagnose ist natürlich immer etwas schwer...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Es soll schon mal vorgekommen sein, dass einige Platten zusammen nicht laufen.
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Am Kabel kanns eigentlich nicht liegen, da mein CD-ROM-LW am selben Kabel ohne Mucken läuft.
Wenn ich aber die Platte dazu hänge werden beide nicht erkannt(auch nicht das CD-LW).
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Das kenne ich auch, dass einige FP zusammen nicht wollen, habe aber noch nicht gehört, dass sie auch an unterschiedlichen Kabeln nicht wollen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Original erstellt von Valium110
Das kenne ich auch, dass einige FP zusammen nicht wollen, habe aber noch nicht gehört, dass sie auch an unterschiedlichen Kabeln nicht wollen.
Werden denn beide Platten im Bios erkannt, wenn sie richtig gejumpert sind? Wenn ja, hast Du auf beiden evtl., da die IBM ja vorher gelaufen hat, eine aktive BOOTPARTITION, kannst Du mit fdisk ändern.
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Also daran kanns jetzt definitiv nicht liegen. Ich habe sie in nen anderen Computer versuchshalber eingebaut und es tat sich nichts. Die wird wohl im jenseits sein.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

ich hab zumindest die IBM-Seite gefunden, wo du anhand der Seriennummer prüfen kannst, ob noch Garantie auf der Platte ist.

Klickst Du hier!

Soweit ich weiss, müssen die Platten nach Irland (oder Holland?) geschickt werden, evtl. stehen auf der Seite bei IBM noch mehr Infos.
 

Valium110

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Danke Ralph, die Seite hatte ich schon gefunden und ich habe noch Garantie auf die Platte. Doch wohin ich die dann schicken soll, muss ich noch rausfinden.
Am besten wäre Deutschland (nicht so teuer).
 
Top