News Festplatten nach neuem Standard für DVR von Seagate

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
#1
Seagate liefert seine neuen Festplatten für Consumer Electronics (CE) an sieben weltweit führende Hersteller von digitalen Videorekordern (DVR) aus. Die neuen CE-Festplatten sind die ersten, die mit dem vom T-13-Komitee als neuer Standard festgesetzten ATA/7 Video Streaming Command Set ausgestattet sind.

Zur News: Festplatten nach neuem Standard für DVR von Seagate
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.101
#3
"[...]herstellerdefinierte Parameter für die Fehlersuche"
Wie wäre es mit Standards...
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.334
#5
Was soll denn das ?
Ne "normale" Platte reicht doch auch aus.
Dann lässt man die auf 500rpm oder so laufen, das reicht von der Performance locker und mit Lärm und Wärme ists auch aus.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.334
#7
1. Weil 1 Standard besser ist als viele.
2. Weil man die in nen PC packen könnet, wenns ne normales SATA Platte wär.
 
Top