Festplatten Probleme

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
hi @ all !
ich habe seit ich zwei neue festplatten (2 x Maxtor 34098H4 ; je 40GB) in meinen pc geschraubt habe, immer probleme mit der datenspeicherung (download, abspeichern von normalen dateien, z.b. bildern ...).
es kommt immer folgender fehler:


beide festplatten sind am selben ide kabel angeschlossen, eine ist auf master, die andere auf slave. Ich bin unter Win2k als admin eingelogt und gehe über DSL ins netz.

mein system:

Windows 2000 Professional (5.0 - 2195)
Intel Pentium 4, 1296MHz, 256KB
128 MB RDRAM
2 x 40GB Maxtor HD
Realtek RTL8139(A) PCI Fast Ethernet-Adapter 10/100
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Phuu schwierig..

Naja wegene dem \Device\HarddiskVolume2\... kann man eigentlich denken dass es an der 2. platte liegt..
Wie ist die 2. denn formatiert? NTFS oder FAT16/32 ?

Naja koennte auch einfach an der verbindung liegen..dass die daten net sauber reinkommen...kannst du uns nicht noch verraten wie du die HD's etc eingestellt hast?
 

Sigma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
295
Hi

Check doch mal die Festplatten mit SCANDISK(intensiv).
Vielleicht sind Fehler oder sogar defekte Bereiche auf der Platte vorhanden.

Sigma
 

viper|style

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
56
danke erstmal für die antworten. ich hatte die platte schon mit dem win2k scandisk checken wollen, aber das war im standardtest nicht erfolgreich und im intensivtest nicht möglich.
die platte ist von einer win98se cd formatiert worden, also FAT32 nehme ich an.
es sind definitiv schwere defekte vorhanden. ich kann zwar auf die daten zugreifen und sie kopieren, aber nicht verändern und dann speichern. in einigen bereichen gibt es andere fehlermeldungen, die aber "nur" schwerere fehler von der gleichen sorte zu sein scheinen.
ich habe bei den HDs nichts besonderes eingestellt, nur eine auf master und eine auf slave / cable select gejumpert.

das problem besteht nur bei der d: platte, auf der c: , wo sich windows befindet, gibt es keine probleme.
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Jap...also ich würde sowieso wenn es geht die platte auf NTFS "umformatieren" ..das kannst du mit w2k direkt machen (glaube ich..hatte es ja mal ;) ) oder sonst Partition MAgic benutzen..evtl bringts was ..

Naja wenn net mal Scandisk geht denke schon dass es sich net mit einfachen Windowseinstellungen loesen laesst :D
 

viper|style

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
56
mhm
das prob is nur, dass meine ganzen wichtigen daten, ca. 25GB auf der platte gespeichert sind.... ich weiß nicht, ob ich das so einfach formatieren kann : \
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Musste ja net..kannst ohne datenverlust machen...nimm partition magic oder ähnliches..naja es ist ja noch nicht mal sicher dass es daran liegt..aber wahrscheinlich ist 0 auf der platte kaputt
 
Top