flash homepage verbessern

mi2g

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.012
so habe jetzt mal ne flashpage gemacht. ist meine erste. was könnte ich noch daran verbessern? oder ersetzen?
sollte ich noch ein preloader einbauen? wenn ja wie funktioniert das? habe es schon versucht hat aber nicht funktioniert.
wo muss ich sagen welche datei es laden sollte.
und muss ich dann die .fla datei angeben oder die .swf?
danke schonmal.
hier der link:
http://www.fiechter.net/homepage.swf
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
naja, ist sehr spartanisch.
kannst sie mal in eine html einbetten, dann kannst du auch einen titel angeben, sonst steht da nur der name der swf-datei!
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Also...

1. Das Design ist Geschmackssache, mir gefällt es nicht so richtig. Die Schrift kann man kaum lesen, bzw. pass nicht so recht zum Untergrund. Strengt an beim lesen.
2. Bilder sollte man nicht in das Flashfile einbetten(zumindest grössere Bilder). Um deine Seite zu sehen, benötigt ein ISDN User rund 70 Sekunden. Ist etwas viel, für so gut wie keinen Inhalt. Wenn die Bilder drin bleiben sollen, brauchst du einen Preloader, da gibts massig Tutorials dafür.
3. Das Flashfile sollte man in eine HTML Seite einbetten, weil es sonst bei jedem User anders aussieht. Bei der HTML Seite kannst du genau festlegen, wieviel Pixel das Flashfile beim User groß sein soll.
4. Du hast doch schon so einen großen freien Raum für Text, wieso quetschtst du deinen Text da in ein Feld von nur wenigen Zentimetern Größe?
5. Die beiden großen weißen Randstreifen passen nicht zur Seite. Verwende einen Untergrund der zur Seite passt.
6. Zu wenig Inhalt.
7. In dem Forum werden nur deine Freunde posten.
8. Bei "About me" ist es vielleicht nicht so angebracht, als Lieblingsgetränk "ALK allg. " anzugeben, da könnte man sehr schnell einen falschen Eindruck als Besucher von dir bekommen :D .
9. Da ist nur schwarzer Text und blau und weiß. Alles ziemlich langweilig :) .
.
.
.

Achso, das Fla File enthält jeglichen Quelltext und Inhalte und sollte somit gut gesichert werden und auf keinen Fall veröffentlicht :D .
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.012
hallo danke schon mal für die vorschläge.
bei getränken wusste ich nicht was angeben. ich nehme es aber raus. :D
das flashfile in einem htmlfile einfügen mache ich schon noch. aber ich wollte zuerst mal fragen was ich noch verbessern könnte.
danke vielmal. werd mal ein paar sachen verbessern.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
Flash macht nur bei Präsentationen und Image-Pflege Sinn. So wie du die Seite aufgebaut hast, würde es mit HTML und JS nicht nur leichter in der Pflege sein, sondern in Suchmaschinen würde man die Seite auch finden - und es würde genauso aussehen ;)
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Zitat von Loopo:
Flash macht nur bei Präsentationen und Image-Pflege Sinn.
AufdieFingerklopf ! :D .

Mit Flash kann man viele schöne Sachen machen, vor allem viele sich bewegende Sachen(Intros, animierte Buttons, sogar umherfliegende Menüs ;) ) -> dafür ist ja eigentlich auch gedacht. Loopo hat allerdings in der Hinsicht Recht, das bei deinem Seitenaufbau, so wie du ihn jetzt hast, wirklich keinen Sinn macht Flash zu verwenden. So eine Seite kriegt man locker mit HTML hin, dabei dürfte sich sogar die Seitengröße reduzieren.
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.012
du hast ja geschrieben wegen dem fla file. das ist ja gar nicht online.
kann man aus dem .swf file etwas herauslesen (quellcode)?
und wen ich bei flash die page veröffentliche zu hmtl. dann steht im quelltext alles drin was auf der page auch drinnen steht. ist das normal?
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Zitat von mi2g:
du hast ja geschrieben wegen dem fla file. das ist ja gar nicht online.
Darf es, bzw. sollte es auch nicht. Damit kann man den gesamten Seitenaufbau, so wie er in Flash erstellt wurde, bewundern.

Zitat von mi2g:
kann man aus dem .swf file etwas herauslesen (quellcode)?
Theoretisch nicht, da man das Flashfile(SWF) auch mit einem Passwort schützten kann. Es gibt aber auch Tools die diesen Schutz umgehen und man trotzdem Zugriff auf den Dateiinhalt bekommt. Dann könnten beispielsweise Bilder exportiert werden, oder man sieht den groben Flashfileaufbau. Intros könnte man zum Beispiel so öffnen, bearbeiten und als sein Eigenes verwenden. Brauchst das doch bloss mal ausprobieren. Öffne einfach ein fertiges SWF File, welches kein Passwort hat, mit deinem Flashprogramm. Dann siehst du genau das, was jeder andere auch sehen könnte. Inwieweit es solche Tools für Flash 7 gibt, weis ich nicht. Für ältere Versionen gab es aber sowas.

Zitat von mi2g:
und wen ich bei flash die page veröffentliche zu hmtl. dann steht im quelltext alles drin was auf der page auch drinnen steht. ist das normal?
Suche dir in Google eine Flashseite raus, schau dir den Quelltext an, kopiere den Quelltext, füge den auf deiner Seite ein und passe den entsprechend deiner Seite an. Musst dann nur noch gewisse Sachen ändern wie Größe, Hintergrundfarbe und Dateiname und fertig. Wie das mit dem Exportieren vom Flashfile als HTML Seite aussieht kann ich dir nicht sagen, habe ich noch nie gemacht ;) .
 
Top