Folgendes Problem...kann Jemand Helfen?

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
also ich hab ´nen ganz normalen rechner (abit kt7, 900 duron etc.) jetzt hab ich mir ´ne asus geforce 2 gts eingebaut und habe folgendes problem: wenn ich den rechner einschalte, geht zwar alles an, aber der monitor bleibt schwarz und es piept einmal lang. erst wenn ich dann einmal reset drücke, fährt der rechner normal hoch. dann funktioniert alles super und total normal. das ist jedes mal so. weiß einer woran das liegen könnte?
thankx in advance
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Musst du alles 3mal posten?
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Piepsen lässt sich normal immer auf den RAM-Speicher zurückführen, aber wenn es am dem liegt verstehe ich nicht warum es nach dem Reset drücken geht. Wie sind deine RAMs getaktet? Oder versuch einfach mal ne andere Ram-Bank. Hat bei mir schon mal was gebracht!
 

Blackohrefeiss

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
34
Als erstes würde ich mal das Bios des Mainboards auf die neueste Version updaten, wenn Du das noch nicht gemacht hast.
In den meisten Biossen gibt es die Möglichkeit, festzulegen ob der Rechner mit AGP oder mit PCI startet. Ich würde ihn auf PCI schalten, das kann Startprobleme beheben. DEn IRQ für die Grafikkarte zu reservieren, kann auch hilfreich sein. Die Option "VGA Bios cachable" sollte auch deaktiviert sein.
Wenn das alles nichts hilft, solltest Du mal ein anderes Netzteil probieren. So wie Du das beschrieben hast - nach Reset funzt es - sieht das fast so aus, als ob das Netzteil zu lange braucht, bis es die nötige Spannung zur Verfügung stellt. Nach dem Reset tritt der Fehler dann nicht mehr auf, da die Spannung bereits anliegt.
 
Top