Fragen zum Graka-OC (GeForce 4 TI 4600)

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
graka oc...fragen dazu

hi folks :D

so, ma wieder ne dämliche frage :p

also zu erst: was sind "artefakte"....diese treten ja bei zu hoher taktung der graka auf!
was für übrige arten von grafikfehlern treten auf bei zu hoher übertaktung auf?

also wo nach muss ich ausschau halten?




und dann noch eine frage....wie hoch habt ihr eure geforce4ti4600 bekommen...also mit standart kühlung?

thx schoma

dUpL3X
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
artefakte sind pixel (einzelne oder grüppchen), die eine andere farbe haben (häufig schwarz), als sie eigenlich sollten.

runtertakten solltzest du aber bei allen grafikfehlern die auftreten.

wenn die gpu zu seht oced ist, gibts es meistens freezes, grafikfehler treten eher auf, wenn man es beim ram übertrieben hat. besonders häufig habe ich beim übertiebenen übertakten dreiecke gehabt (speziell in shootern), die mit der spitze am fadenkreuz hin zu objekten verliefen. sie zeigen bei mir also quasi immer dahin, wohin der/die/das waffe/flugzeug/kanone/sonstwas zeigt. auch häufig sind bei mir gelbe oder rosane flecken auf den bodentexturen.

die ti4600 wird kein allzugroßes potenzial haben, da sie bereits die höchstgetaktete karte mit dem gf4 ti chip ist. aber n bissel geht eigentlich immer ;)
 
Top