News FRITZ!Card DSL ab sofort erhältlich

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.177
Da die Telekom seit dem 1. Januar beim DSL-Anschluss kein Modem mehr mitliefert, müssen die Kunden jetzt dieses käuflich erwerben. Als Alternative zu den Telekom-Produkten hat AVM die FRITZ!Card DSL vorgestellt, die ab sofort im Handel erhältlich ist.

Zur News: FRITZ!Card DSL ab sofort erhältlich
 
A

Anonymous

Gast
Das ist wirklich ein Witz, diese Karte gibt es schon seit Jahren und man hat sie extra nicht auf den Markt gebracht, weil der größte DSL-Anbieter deutschlands ( Telekom ) die Modems kostenlos mitliefert.

mfG
Benjamin
 
A

Anonymous

Gast
ja klar, ich hab die schon in meinem Prospekt gesehen, dass
bei meiner ISDN karte dabei war... noch bevor ich DSL hatte
 
A

Anonymous

Gast
Das ist wirklich ein Witz, diese Karte gibt es schon seit Jahren und man hat sie extra nicht auf den Markt gebracht, weil der größte DSL-Anbieter deutschlands ( Telekom ) die Modems kostenlos mitliefert.

mfG
Benjamin
 
A

Anonymous

Gast
Sorry, nur durch das refreshen mit "F5" habe ich eine erneuten Eintrag gemacht :)

Ich würde mal gerne wissen, ob diekarte auch für andere DSL-Abieter gedacht ist, weiss da einer was ( bin zu faul auf die Website zu schau *G* )

mfG
Benjamin
 
A

Anonymous

Gast
@Benjamin
Die Fritz!Card DSL IST NEU. Der Witz an der Karte ist, dass sie einen ISDN UND einen DSL Anschluss hat.
Die DSL Schnittstelle ist UR2 Kompatibel. Damit kann die Karte an allen UR2 fähigen DSL Schnittstellen betrieben werden. siehe dazu auch AVM Pressemitteilung v. 19.12.01 "Zertifizierung durch CETECOM"
 
A

Anonymous

Gast
Was soll´s, von Elsa gab es auch DSL- und Kabelmodem seit einer geraumen Zeit.
 
A

Anonymous

Gast
Wie ist das, werden durch den Wegfall des externen Modems die
Latenzzeiten besser ? Bei ISDN
war das ja zumindest so...
 
A

Anonymous

Gast
Es finde es auch schade, dass zum Review kein intensiveren Test mit der Karte gemacht wurde. Eben speziell um die Latenzzeiten, da eh bei den meisten der Ping über DSL höher liegt als bei ISDN.
 
A

Anonymous

Gast
Die Fritz Card DSL wir es vorausichtlich laut angaben eines Mediamarkt Mitarbeiters erst ab Ende Januar geben da es bei AVM liefer Schwierigkeiten gibt.
 
Top