FTP-Server hinter WinRoute Pro ... WIE?

]ZMA[BoneSpirit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
315
Wie lasse ich einen FTP-Server hinter WinRoute Pro laufen? Ich hab Portmapping uns so alles eingestellt, wie es im Hamdbuch steht, jedoch wenn ich mit nem Client-Rechner nen FTP-Server machen, wie können dann andere Leute daruaf zugreifen??

Danke für Antworten!!

mfg
Bone
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Wenn du die Ports 20 und 21 auf die IP deines Clients gemappt hast, dann sollte das doch eigentlich von alleine funktionieren. Du bist dann unter der IP deines Servers erreichbar. Hast du vielleicht auf dem Client noch eine Firewall laufen?
 

]ZMA[BoneSpirit

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
315
also ich hab bis jetzt nur mit Port 21 gemacht, muss man denn auch 20 dem Client-PC zuweisen? Ich machs mal ...
Ja, ich hatte auch noch ne firewall laufen, aber die hab ich mal zur Probe deaktiviert und es lief immer noch nicht ... muss ich vielleicht noch im FTP-Server was einstellen? Vielleicht kannst du mir nen Tip geben, mit welchem FTP-Programm das auf jeden fall gehen sollte, ich habs bis jetzt nur mit CesarFTP versucht, aber viélleicht macht das ja irgendwie Probleme.

Danke!

mfg
Bone
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
User ?



Also CesarFTP funktioniert normalerweise einwandfrei.

Hast du schon User eingegeben, oder den anonymous Zugang
eingerichtet ?

Helli
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Welche Firewall hast du laufen? Unter welchem Betriebssystem soll das Ganze denn überhaupt laufen?
Du kannst als FTP Server auch PFTP nehmen, ist Freeware und sehr einfach zu konfigurieren, hat bei mir hinter Winroute wunderbar funktioniert. Zu haben ist das ganze hier.
 
Top