FX5200go Treiberproblem

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.367
Ich habe nun mehrfach verzweifelt versucht, einen anderen Treiber als den mitgelieferten 46.30 zu installieren. Alles ohne Erfog.
Entweder das System verweigert die automatische Installation oder aber wenn ich es manuell mache, wird zwar der Treiber installiert aber mit dem Erfolg, dass beim nächsten Hochbooten der Bildschirm nach dem "Windows wird gestartet" schwarz bleibt.

Ist es möglich, dass nur Notebookhersteller spezifische Treiber installiert werden können, weil vielleicht die Treiber etwas mit den Energieoptionen der Graka zu tun haben?

System: Samsung X30 (Centrino, 1,5GHz)
OS: Win XP prof.
 

Ric0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
334
KA, aber allgemein wird ja überhaupt empfohlen die Hersteller Treiber zu nehmen.

Hat Samsung da denn keine neueren im Programm, oder hast da schon nachgeschaut?
 

crazycountry

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
249
Hast du schon mal die 56.55 Treiber mal versucht und vor installieren des neuen Treibers den alten entfernt ?
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.367
Die normalen Treiber funktionieren generell nicht mit der Go Karte, da diese erst gar nicht in der inf drinnen stehen.
Als letztes habe ich versucht den 56.57 zu installieren, weil dort jemand die inf an die Go Karten angepasst hat. Bei der manuellen Installation kann ich auch die FX 5200Go aussuchen und installieren. Aber das System frist den Treiber nach einem Neustart nicht.
Auf der HP von Samsung gibt es leider keine Treiber.
Ich werde die am Montag vom Service mal anfunken, bin gespannt was die sagen.
 

EiGhTBaLL

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.394
Ich hatte das Problem mit nen 15" vom Nachbarn. Bei mir lag es daran, das nich die richtigen Treiber für den Monitor drauf waren. Ich würde im I-Net mal gucken ob man ein für's Notebook findet.
 
Top