FX5900 auf altem System

floridianer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
67
FX5900 auf altem System???

Hallo,

supergeil dieses Board hier... :D

also ich habe noch ein altes System mit nem 1200 Athlon und 512 SDRAM. Will mir in den nächsten Tagen eine neue Graka zulegen und hatte mir die Aopen Aeolus 5900XT ausgesucht... Läuft die überhaupt noch auf meinem Board oder kann ich das schon fast vergessen? Board: Epox 8kta3

Zu welcher würdet Ihr mir sonst raten?
 
Zuletzt bearbeitet:

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Re: FX5900 auf altem System???

Dein Board dürfte AGP 4x schon haben in wie weit die 5900XT mit AGP 4x kompatibel ist kann ich dir nicht sagen kann auch sein das dein AGP Port zu viel Spannung liefert.

Die 3D-Leistung wird schon etwas steigen aber dennoch ist die Karte maßlos übertrieben für den Prozessor und SD-Ram. Spare lieber für neues Board, Prozessor und Grafikkarte.
Wenn du unbedingt eine Grafikkarte haben willst ist für das System eine GeForce 4 Ti 4200 sehr gut geeignet!
 

floridianer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
67
Danke für die schnelle Antwort. die TI4200 kostet so um die 120 Euro,oder?
Was müsste ich denn zur ZEit so für ein Board + Proz ausgeben,um einigermaßen wieder auf neustem Stand zu sein? Will hauptsächlich den neuen FS2004 benutzen und auch mal ruckelfrei die neuen Games zocken.Habe Angst,mit der TI 4200 auf die Schnauze zu fallen
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Natürlich läuft die 5900 XT auch uneingeschränkt mit AGP 4x und ist auch nicht langsamer, da AGP 8x erst in extrem hohen Auflösungen mit Anti-Aliasing und anisotroper Filterung nötig wird.
 
S

Slave Zero

Gast
Zitat von floridianer:
Danke für die schnelle Antwort. die TI4200 kostet so um die 120 Euro,oder?
Was müsste ich denn zur ZEit so für ein Board + Proz ausgeben,um einigermaßen wieder auf neustem Stand zu sein? Will hauptsächlich den neuen FS2004 benutzen und auch mal ruckelfrei die neuen Games zocken.Habe Angst,mit der TI 4200 auf die Schnauze zu fallen
AthlonXP2800+ -- ca. 120€
ASUS A7N8X-X -- 68€
DDR400 Infineon 512MB -- 70€

und natürlich deine GeForce FX. Hoffe ja das dein Netzteil ausreicht, sonst kommt das auch noch dazu und wenn du dir das leisten kannst -- warum nicht. :cool_alt:


Was ich noch fragen wollte, was ist ein FS2004??? Du meinst warscheinlich den FSB200(Frontsidebus). Dann solltest du dir den XP3000+ mit FSB200 nehmen. Ist der kleinste XP mit 200 FSB. Kostet dann natürlich so um die 180€.

Hoffe ich konnte dir soweit weiterhelfen.....
 
Zuletzt bearbeitet:

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Zitat von Slave Zero:
AthlonXP2800+ -- ca. 120?
ASUS A7N8X-X -- 68?
DDR400 Infineon 512MB -- 70?

und natürlich deine GeForce FX. Hoffe ja das dein Netzteil ausreicht, sonst kommt das auch noch dazu und wenn du dir das leisten kannst -- warum nicht. :cool_alt:


Was ich noch fragen wollte, was ist ein FS2004??? Du meinst warscheinlich den FSB200(Frontsidebus). Dann solltest du dir den XP3000+ mit FSB200 nehmen. Ist der kleinste XP mit 200 FSB. Kostet dann natürlich so um die 180?.

Hoffe ich konnte dir soweit weiterhelfen.....
*lach*
FS2004 ist Fligt Simulator 2004. *grins*

@Christoph: Natürlich läuft die Karte mit voller Geschwindigkeit, es ist aber nicht Sinvoll eine so schnelle Karte auf solch einem "langsamen" System zu betreiben. Da kann sie einfach nicht ihre volle Leistung entfalten und wird deshalb kaum schneller als eine GeForce 4 Ti 4200 sein.

Die Ti 4200 wird nicht mehr hergestellt! die kannst du gebraucht bei ebay bekommen ab 40 Euro. Was für eine Karte hast du denn überhaupt drin.

Für ein neues system würd ich dir folgendes empfelen:
AMD Athlon XP2500+ oder XP2600+ = ~80 Euro
Asus A8N8X-E oder Leadtek K7NCR18D -Pro = 90-100 Euro
2*256MB PC400 von Infineon, Samsung, Kingston, .... = 80-90 Euro
ATI Radeon 9600XT oder nVidia FX5900XT = 150-190 Euro
eventuell neues Netzteil = 65 Euro
 

pho3niX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.745
@littlejackass:

also wenn schon ne fx5900xt :D
hab mir die auch geholt und bin total zurieden^^
und ich denk ma nicht, dass ne 9600xt die gleiche leistung bringen wird :p

könnt euch ja ma die benchmarks bei nethands von mir anguggen ;)
 

floridianer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
67
also wenn ich mir jetzt die 5900XT hole, und auf meinem alten System laufen lasse, werde ich dann im Gegensatz zu meiner GF2 GTS auch schon große Unterschiede merken? Oder sind die kaum merklich?
 

bene23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
390
Denke schon, dass du den Unterschied bemerken wirst. Allerdings wie schon einige gesagt haben ist es nicht besonders Sinnvoll die Karte auf so einem langsamen System zu nutzen, da sie in Verbindung mit nem schnelleren System eben noch einiges mehr leisten könnte.
Ich sags mal so, wenn du planst im nächsten halben Jahr auch CPU und Mainboard usw. aufzurüsten, dann greif zur FX 5900. Wenn du noch mindestens ein Jahr mit deinem aktuellen PC spielen willst, dann würd ich lieber 'nur' eine TI4200 kaufen.

MfG bene
 
G

Green Mamba

Gast
Zitat von Christoph:
Natürlich läuft die 5900 XT auch uneingeschränkt mit AGP 4x und ist auch nicht langsamer, da AGP 8x erst in extrem hohen Auflösungen mit Anti-Aliasing und anisotroper Filterung nötig wird.
das stimmt so glaub ich nicht ganz. anisotrope filterung und antialiasing sind meines wissens beides mechanismen die nur auf der grafikkarte ablaufen. die werden einmal gesetzt, und dann werden die von der grafikkarte berechent. belasten somit auch nicht den agp-bus.
die hohe auflösung (vor allem texturauflösung) hat hingegen schon auswirkungen auf die bus-belastung.
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
also wenn schon ne fx5900xt hab mir die auch geholt und bin total zurieden^^ und ich denk ma nicht, dass ne 9600xt die gleiche leistung bringen wird
War mir nicht bewusst das ich gesagt hab das die beiden Karten gleich gut sind.
Ich habe nur gesagt entweder eine 9600xt für ca. 140-150 Euro oder eben eine FX5900XT für 190 Euro.


*bene23 und Green Mamba zustimm*
 

floridianer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
67
Reicht die Ti4200 denn aus,um auch aktuelle Spiele gut spielen zu können?welche soll ich denn besser nehmen? 64MB oder 128MB?
 

bene23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
390
Um aktuelle Spiele einigermaßen spielen zu können dürfte die Karte reichen. Da mach ich mir eher Sorgen wegen deinem Prozessor... der ist definitiv etwas schwach auf der Brust. Hab ja schon in meinem letzten Post geschrieben wie ich über die Sache denke. Kommt halt echt darauf an wie lange du was noch benutzen willst.
 
Top