Gainward GF2pro 450 hardcore

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
für die Grafiktuner unter euchhab ich hier was tolles.
Ich hab mal etwas an meiner Gainward GF2 rumgebaut und jetzt gehts sie irgendwie Tierisch ab
Mit Standardkühler und Ramkühler schaffte sie stabil 235/490 Mhz! Nach meiner "kleinen" Modifikation läuft sie nun mit 250/500 Mhz stabil unter 3DMark2000. Weiter habe ich noch nicht getestet....die Übertaktungsanzeige ist hier zu Ende ..muß ich erst etwas in der Registry rumspielen...mal schauen. Hier erstmal zwei lustige Fotos




Das geht ab wie Wasserfarbe
Der Kühler ist übrigens einer für PGA370, K6-2 und Pentium CPUs.











Das geht ab wie Wasserfarbe
Der Kühler ist übrigens einer für PGA370, K6-2 und Pentium CPUs.
 

Anhänge

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
und dieses hier
 

Anhänge

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
aber die doppelten kosten
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Sieht ja gut aus. Bloß schade das man von der Karte nicht viel sieht da diese ja immer im PC Gehäuse versteckt ist.
Und was bringt sie in den Benchmarks ?

JC
 

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
score

tja

im 2000 sinds.....................11227
im 2001 sinds ......................4407

ich finde das sind keine schlechten werte
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Ich hab noch nie Jemand gesehen der bei 3Dmark 2000 11000 Punkte hat aber vielleicht hab ich die bald auch wenn ich meiner Kyro 2 KArte mal einen neuen Prozzi verschaffe !

Mit nem 1800 + wird die schon tierisch abgehn zu dem hol ich mir noch den Via Kt266a Chipsatz

Ich glaub ich mach dich dann platt oder ?
 

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
bin ein eingefleischter nvidia fan.

ich glaube dass du dann vielleicht mal 2/3 von meinem bergebniss schaffen könntest aber sicher nicht 11000 punkte.
sei realistisch. wieviel punkte hast du jetzt??

7000 nicht mehr oder?
 

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
.
 
F

FutureAttack

Gast
ich bekomme diese Punkte mit einem ähnlichen System ohne umzubauen und nur durch übertakten.
Mein System

im 2000er 10761
im 2001er 4563
 

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
wieviele punkte bekommst du wenn du nichts übertaktest hast dann auch noch soo um die 10000 oder nur mehr 8000-9000 punkte. bei mir ist es so wenn ich garnichts übertakte bekomme ich 8643 punkte.
 
F

FutureAttack

Gast
Wenn ich nichts übertaktet habe, bekomme ich so um die 9300 Punkte im 2000er und so um die 4000 im 2001er
 

Onkel_Ergo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
339
Das sind doch ordentliche Werte von Killa für eine GF2 Pro !!!

Ich habe mal eben auf meinem frisch installierten System den 3DMark 2000 laufen lassen:

Win 2000 SP2
Det. 21.83
Athlon 1000@1500 (10x150 FSB bei Cas 2-2-2)
Elsa GF2 Ultra (normaltakt)

= waren unter 10.000 Punkte (9.7xx)


vor einem halben Jahr waren es mit
Win98SE
Det. 6.47
Athlon 1000@1400
Elsa GF2Ultra (@300/500)

= 11.2xx Punkte

Ich frage mich natürlich nun, wie Du es schaffst mit einem langsameren System (Asus A7V und Athlon 1333) auf über 11.000 Punkte zu kommen bei 3DMark 2000 .... ??
Welchen Detonaitor hast Du dafür benutzt ?
Läuft Dein FSB auf 133 mhz ?

Also übertakten der Grafikkarte bringt es schon (z.B. MX +2000 Punkte im 3DMark2000), aber im Spiel ist es fast überflüssig für 5-10 fps.
 

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
testest du mit der leeren festplatte oder wenn sie soo halb voll ist.?
ich bekomme 8600 wenn sie fast voll ist die 15 GB platte.
 

Killa

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
Athlon 1333@1500
deton 6.50
ganz leere platte
FAT 32
Largepageminimum patch
win2k sp2
udma 100 aktiviert
GRAKA von 200/400 auf 280/510

3dmark2000...................11000 punkte
 
U

Unregistered

Gast
Habe die gleiche Graka,aber nur einen Ahtlon900.

3.dmark2000:7300
3.dmark2001:3300

230/460 getaktet.


Bißchen wenig oder???????????
 

Onkel_Ergo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
339
jau, das hatte ich fast vergessen.
Natürlich ist beim Benchen eine (fast) leere Platte von Vorteil !!
Das ist bei mir nicht mehr gegeben..... :(

Aber nichtsdestrotrotz hab ich mal wieder den 3DMark2001 gezogen und werde gleich mal benchen im Standard und übertaktet.
 

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
765
Fazit

Als Fazit lässt sich also locker zusammen fassen, dass die GF2Pro von Gainward ein klasse Teil ist. Die Golden Sample Prozzies lassen keinen Übertaktertraum offen. Ich bin mit meiner NoName aber auch recht zufrieden ... (sieht aber trotzdem irgendwie wie ne ELSA aus!!)
 

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Stimmt. Die Gainward GoldenSamples sind geil. Schaut euch mal die Taktraten meiner GeForce2-MX400 an (230/250). Und da is nix mit Speicherkühler oder anderem Lüfter. Die GPU könnt ich sogar noch auf 245MHz laufen lassen. Nur bringt das bei ner 500er CPU net so wahnsinnig viel.

Gainward rulez!!!! Und nur, damit sich meine Graka net mit GeForce2-MX sondern mit ELSA blabla oder ASUS blabla am Anfang meldet, geb ich net en Hunni mehr aus.
 

Onkel_Ergo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
339
mmmhhhh......

das ist ja fast schon so krank wie der Beitrag "wie zerstöre ich am besten einen Athlon 1333??"......
;)
 
Top