News Gainward mit USB-TV-Tuner

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.754
Den - nach eigenen Angaben - weltweit kleinsten, tragbaren TV-Tuner mit Video-In für den USB-Port hat Gainward vorgestellt. Der neueste Spross aus dem Hause Gainward hört auf den klangvollen Namen „Gainward Hollywood@Home TV2GO“.

Zur News: Gainward mit USB-TV-Tuner
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Nett....

Wobei sich bei mir bei allen Sachen, die 'nen großen Datenstream über den USB-port
schicken, die Nackenhaare kräuseln. :freak: Zumal es bessere Alternativen gibt, die
den Rechner NET so belasten. Interne TV-Karten zB.

Naja...ist halt was für die ich-schraub-meinen-aldi-rechner-net-auf-da-ist-noch-garantie-drauf
Clique. :D

-Ronny
 

[AlphaRC]Eraser

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
945
@2: schonmal dran gedacht, keinen PCI Slot freizuhaben bzw, dass man am Notebook mit sowas einfach besser dran ist ?!
 

Monsieur

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
37
Ich finde es schade, dass es externe TV-Karten immer nur OHNE Radio gibt ..

Externe Loesungen sind uebrigens auch dann notwendig wenn man ein LOW-PROFILE HTPC-Gehaeuse benutzt, dafuer gibt es naemlich nur sehr sehr wenige (brauchbare) TV-Karten :(
 

HANOI

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Meine WinTV PVR usb2 hat Radio :) ... es gibt sicher noch andere mit Radio Empfänger ... das wollt ich nurmal gesagt haben :p

MfG: HANOI
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.997
Und dafür sogar extra registriert. Hochachtung ;)
 

HANOI

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Ich les hier schon ne ganze weile, weil mir diese Seite recht viel News im Computer Bereich bietet als andere. Und nun hab ich mich halt mal zwangsregistriert um auchmal Kommentare zu verfassen :p ...

MfG: HANOI
 
Top