Test Game of Thrones im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
„Game of Thrones“ als Videospiel – das riecht schwer nach Markenmelkerei, könnte man meinen. Schließlich gehören die Bücher von George R. R. Martin und die angeschlossene HBO-Serie zu den derzeit erfolgreichsten Kulturprodukten überhaupt. Der ComputerBase-Test zeigt: Eine solche Angst ist unbegründet.

Zum Artikel: Game of Thrones im Test
 
D

Don Kamillentee

Gast
Prima, Winter is coming - also Zeit für dieses Spiel, welches ich vorbestellt habe :)
 

kokiman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.348
Da ich noch nie so ein Telltale Spiel gespielt/gekauft habe eine Frage: Kauft man sich jede Episode einzeln oder kauft man jetzt die erste Veröffentlichung und bekommt den Rest dann gratis dazu?
 

DarthLuda

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
140
Bei TWD muss man sich jedenfalls jede Episode einzeln kaufen, bei GOT wird es wohl nicht anders sein.
 

Äääändi

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
234
Da ich noch nie so ein Telltale Spiel gespielt/gekauft habe eine Frage: Kauft man sich jede Episode einzeln oder kauft man jetzt die erste Veröffentlichung und bekommt den Rest dann gratis dazu?
Wenn ich mich nicht täusche, wird das wie bei TWD ablaufen.

Du kannst/ musst entweder jede Folge einzeln kaufen ODER du kaufst dir zu Beginn einen Season-Pass und kannst dann die noch folgenden Teile kostenfrei herunterladen.


EDIT: Über mir der war schneller :D:D
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Da lesen sich andere Tests zu diesem Spiel aber auch ganz anders. Denn in Wirklichkeit ist es so, dass sich vermeintliche Entscheidungen (zumindest innerhalb dieser ersten Episode) überhaupt nicht auf das Geschehen auswirken. Nur hier und da führt eine Entscheidung des Spielers mal zu einer geringfügigen Veränderung/Konsequenz. Ansonsten (und das war auch schon in Walking Dead so), läuft das "Spiel" genau so ab, wie der Entwickler das vorgegeben hat.

Genau genommen ist das Ganze auch gar kein wirkliches Spiel. Es ist vielmehr eine aus QTEs und Dialogen zusammengebaute, interaktive Filmgeschichte, bei der der Spieler nur hier und da mal ein Knöpfchen drückt und verschiedene Dialogoptionen anwählt.
Mehr spielerische Tiefe besitzt dieses Machwerk offenbar nicht.

Als "Spiel" kann man das Ganze also nicht wirklich bezeichnen. Und wer nicht gerade ein GoT Fan ist, sollte sich davon bloß nicht zuviel erwarten.
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.273
Bei TWD muss man sich jedenfalls jede Episode einzeln kaufen, bei GOT wird es wohl nicht anders sein.
Wer erzählt denn so was?

Bei The Walking Dead bezahlt man vorab den "Vollpreis" des kompletten Spiels, bekommt aber zu Beginn nur eine Episode. Der Rest wird dann nach und nach per Update nachgereicht - kostenlos. Lediglich der 400 Days DLC für The Walking Dead (1) musste nachgekauft werden, der umfasste aber auch wieder mehrere Episoden.
 

Palomino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.732
Wie passend habe ich heute mein "Winter is Coming" Shirt an. :)

2 Stunden Spielzeit ist schon sehr knapp bemessen, da viele Spiele erst nach 2 Stunden so richtig fahrt aufnehmen. Aber als Fan der Bücher/Serie ist es quasi ein muss.
 

Äääändi

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
234
Da lesen sich andere Tests zu diesem Spiel aber auch ganz anders. Denn in Wirklichkeit ist es so, dass sich vermeintliche Entscheidungen (zumindest innerhalb dieser ersten Episode) überhaupt nicht auf das Geschehen auswirken. Nur hier und da führt eine Entscheidung des Spielers mal zu einer geringfügigen Veränderung/Konsequenz. Ansonsten (und das war auch schon in Walking Dead so), läuft das "Spiel" genau so ab, wie der Entwickler das vorgegeben hat.

Genau genommen ist das Ganze auch gar kein wirkliches Spiel. Es ist vielmehr eine aus QTEs und Dialogen zusammengebaute, interaktive Filmgeschichte, bei der der Spieler nur hier und da mal ein Knöpfchen drückt und verschiedene Dialogoptionen anwählt.
Mehr spielerische Tiefe besitzt dieses Machwerk offenbar nicht.

Als "Spiel" kann man das Ganze also nicht wirklich bezeichnen. Und wer nicht gerade ein GoT Fan ist, sollte sich davon bloß nicht zuviel erwarten.
Würde ich so vorbehaltlos unterschreiben. Da ich TWD als Serie sehr gut finde, hatte ich natürlich auch leichter Zugang zu dem "Spiel". Das wird bei GOT nicht viel anders sein. Fans der Serie sollten zuschlagen, alle anderen sollten sich diese Entscheidung zwei oder dreimal überlegen.
 

nukular2008

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
946
Genau genommen ist das Ganze auch gar kein wirkliches Spiel. Es ist vielmehr eine aus QTEs und Dialogen zusammengebaute, interaktive Filmgeschichte, bei der der Spieler nur hier und da mal ein Knöpfchen drückt und verschiedene Dialogoptionen anwählt.
Mehr spielerische Tiefe besitzt dieses Machwerk offenbar nicht.
Wer eins der anderen Telltale Spiele gespielt oder auch nur mal gesehen hat (The Walking Dead, The Wolf Among Us). wird auch nichts anderes erwarten ;)

Bei TWD muss man sich jedenfalls jede Episode einzeln kaufen, bei GOT wird es wohl nicht anders sein.
Aktuell kostet GoT 27,99€ das wird doch wohl die komplette Staffel sein, oder nicht? (TWD hab ich immer komplett und im Angebot gekauft, deshalb weis ich nicht wie teuer die Episoden da einzeln waren).
 

xxJJxx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
70
Schade, dass es noch keine deutschen Untertitel gibt. Muss man also noch warten bis die komplette Staffel angeboten wird, um die Subs zu erhalten.
 

fidschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.557
Danke für den Test, die Vorfreude meinerseits auf den Abschluss der Serie ist groß! Werd ich als GoT & TellTale Fan nicht drum rum kommen. :)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Warum kann man diese Fernsehserie mit Beschäftigungstherapie (aka "Spiel") nicht mit dem Controller von der Couch aus spielen? Ist die Steuerung zu komplex? :-P
 

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.726
Ich finde die Serie genial und hätte mir auch das Spiel gerne gekauft wenn es denn in deutsch wäre...

LG
 

Tyrosh22

Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.807
Bin am Überlegen es zu kaufen. Ich hab aber noch nie ein Spiel in dem Format gespielt.

Finde es gut, dass Telltale niemandem die Chance gegeben hat die Vertonung durch Übersetzung und(/oder) qualitativ schlechtere Sprecher für Vertonung in Sprache X das ganze zu verhunzen. :p
Hab' ich das richtig verstanden, dass die Originalstimmen der Schauspieler von GoT zu hören sind?
 

kokiman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.348
Top