GeForce 2MX von DELL

Hemlock

Newbie
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6
Hi Leude,
ich bin günstig an ne GeForce 2MX aus ein DELL Dimension 8100 rangekommen. Mich würde jetzt interessieren, von wem DELL diese Karten bezieht, sprich den Orginalhersteller der GraKa.
Vielleicht weis es ja zufällig jemand.

THX

Greedings
Hemlock
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Soweit ich weiß ist die Karte eine Eigenproduktion von Dell ... welche Treiber hat Dell denn installiert? Vielleicht geben die ja mehr Aufschluss über die Karten :p
 

Hemlock

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6
Das war, soweit ich weis, ein eigener von DELL, der direkt auf nen Detonator aufgesetzt war.
 

Steffen

Technische Leitung
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
15.428
Hallo!

Ist zwar sehr wage das Folgende, aber man kann es ja mal versuchen:
Welche Farbe hat denn Die Grafikkarte? Die meisten werden wohl grün sein, aber die Hercules 3D Prophet 2MX meines Vaters zum Beispiel ist blau! :D

Weiß jemand, ob noch ein Hersteller Karten mit "auffälligen" Farben produziert? :)

cya
Steffen
 

Hemlock

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6
Gute Idee. Leider ist die Karte grün, also schonmal nicht die Prophet. ;)
 

Steffen

Technische Leitung
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
15.428
Hallo!

Ok, der Versuch war wohl nichts, aber vielleicht bringt uns das ja weiter:
Ich weiß leider nicht genau, wie sich die Situation auf dem GeForce 2MX Markt im Moment darstellt, aber vielleicht kann man die Karten ja auch darin unterscheiden, ob sie einen aktiven Lüfter oder nur einen passiven Kühlkörper haben... :)
Oder hat generell keine GeForce 2MX einen aktiven Kühler? :confused_alt:

cya
Steffen
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Eigenproduktion ?!?

Ich kann mich noch recht gut erinnern, als Dell als erster Hersteller eine 64MB GeForce Karte zusammen mit ihren Rechnern ausgeliefert hat. Damals war es auch eine Dell Eigenenproduktion, wieso soll es nicht jetzt auch der Fall sein?
 

Hemlock

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6
Hi,
also, die Karte hat weder nen aktiven noch nen passiven Kühler.
Kann schon sein, dass es ein Dell Eigenprodukt ist.
Ma schaun, vielleicht ruf ich ma an und frag ma nach.

Many Thx @ all
 

Hemlock

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6
100pro!
Ist wirklich NIX drauf!
Hab ich aber auch schon öfter gesehn. Bei der MX von Creative ist auch nichts drauf, nur der blanke Chip.
 
Anzeige
Top