GeForce 3 Treiber

real_Armageddon

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
14
Endlich habe ich meinen neuen Computer, denke aber, dass er noch nicht seine volle Power zeigt! 8816 3DMarks (2000)
Welchen Treiber soll ich für meine ASUS V8200 Pure herunterladen? Ich habe gehört, dass der neuste nicht immer der beste ist.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
@ commander:

ich glaube kaum, daß real_Armageddon damit geholfen ist....denk mal drüber nach...

@real_Armageddon:
8816 3dMarks sind eigentlich gar net so schlecht, aber falls du den aktuellsten treiber benutzt (14.xx), geh besser zurück zu den 12.90ern, die sind meiner erfahrung nach am besten und auch sehr schnell.
ich glaube aber kaum, das du ohne übertakten deiner graka noch viel herausholen kannst...außerdem hängt der 200er 3dmark auch stark von cpu und fsb ab...

hth quasar
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von real_Armageddon
Endlich habe ich meinen neuen Computer, denke aber, dass er noch nicht seine volle Power zeigt! 8816 3DMarks (2000)
Welchen Treiber soll ich für meine ASUS V8200 Pure herunterladen? Ich habe gehört, dass der neuste nicht immer der beste ist.
die gf3 macht beim 3dmark 2000 sowieso keine so gute figur, da is man mit ner gf 2 ultra besser beraten ;)

aber nimm einfach mal den 3dmark 2001 die ergebnise dort dürften dich entzücken :)
 

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Mach's doch einfach so:
Saug dir die neusten Treiber (so ab 12.41), installier sie nacheinander und teste dein System mit'm 2001er 3DMark - dann guck, welcher der schnellste Treiber ist und laß den drauf.
Dann würd ich mir noch en OpenGL-Benchmark besorgen (Vulpine, oder so) und durch's ersetzen der Datei "nvopengl.dll" ausprobieren, welches Treiberpacket den schnellsten opengl-Treiber für dein System besitzt.
Ich persönlich habe auch die 12.90 mit dem OpenGL Treiber der 14.10 drauf.
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von kreppel
Mach's doch einfach so:
Saug dir die neusten Treiber (so ab 12.41), installier sie nacheinander und teste dein System mit'm 2001er 3DMark - dann guck, welcher der schnellste Treiber ist und laß den drauf.
Dann würd ich mir noch en OpenGL-Benchmark besorgen (Vulpine, oder so) und durch's ersetzen der Datei "nvopengl.dll" ausprobieren, welches Treiberpacket den schnellsten opengl-Treiber für dein System besitzt.
Ich persönlich habe auch die 12.90 mit dem OpenGL Treiber der 14.10 drauf.
Coole Idee.

Ich glaub', das wollte er sich aber gerade durch diese nette Anfrage ersparen...
 
Top