Geforce 4MX und wenig 3D Mark Punkte

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Hi,

Ich hab mir zum benchmarken 3D Mark 2001 und 2003 geholt.
2003 basiert hauptsächlich auf Direct X 9 deshalb kann ich dort kaum Tests ausführen.

Ich habe momentan noch eine Geforce 4Mx 460 kann es sein das diese "uralt" Karte auch kein Direct X 8 unterstüzt???
Ich bekomme obwohl ich 2 GHZ hab, (siehe Signatur) nich mehr als 5000 Punkte!
Leigt das allein an der Grafikkarte???

Ich hoff ihr könnt mir helfen.

Cu
Cherry
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Ist richtig, dass deine Karte nur maximal DX7 unterstützt. deshalb währe eigendlich der passende 3dMurks der 2000, weil er nur bis DX7 tested.

MFG und gute Nacht Rockzentrale
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
die gf4mx basieren auf den gf2pro/gts chips und sind deshalb nur hardware-dx7-fähig.

die 5000pt sind normal für die karte. die ist einfach lahm, mehr kann man dazu nicht sagen.
ich hatte mit meiner ollen mx440se übertaktet immer so um die 4500 punkte, mit nem celeron III @1510mhz. als ich dann auf radeon 9500@9700 gewechselt habe, waren es sofort um die 10000 punkte.

3dmark01 ist aber ok zum testen, auch wenn da der test #4 nicht funzt.
 

venom

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
807
wundert mich doch sehr, denn ich hab nen xp 2200+, 256mb ddram infineon 400mhz und eine geforce 2 ti. die graka hab ich auf das maximum übertaktet. erreiche beim 3dmark 2001 se 5048 points.
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.586
tja, da kann man wohl nichts machen, die MX serie der GF4 ist die absolute kundenverarsche. damals, als die karten neu war und ich mir meine Ti4400 gekauft habe, hat im selben geschäft einer eine MX gekauft. ich konnte mich voll nicht mehr zurückhalten und hab voll losgeprustet ^^
der arme kerl hat sich wahrscheinlich hinten und vorne nicht mehr ausgekannt, immerhin kaufte er gerade eine brandneue GF4!
naja, wie auch immer. jedenfalls sind die GF3 karten reihenweise schneller als die MX der 4er serie.
mein beileid (*grins*)
IRID1UM
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Als guter Mitbürger hättest du den armen Kerl ruhig auf seinen Fehlkauf hinweisen können... wäre gut für dein Seelenheil ;) ... und eventuell auch für's "Karma" ... :D
 

Teddy3000

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
861
Wenn man nicht gerade Hochauflösende, Anspruchsvolle 3 D Spiele spielt, reicht die Karte allemal aus , Ich finde die MX von den Anschaffungskosten Recht günstig , für einen zweit Rechner hat sie immer noch Verwendung.

Jedem muss klar sein , es ist eine MX ! :cool_alt:
 

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Ja, ich schenk meine meiner Schwester zum Geburtstag, die Spielt nur Sims und sowas.(Schrottspiele)

Ich im Zweitrechner is sie optimal, ich hab momentan noch eine Ati Mach 64 mit 8 MB Ram für PCI Slot drin.

THX

Cherry
 

ced2

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.428
YeaH!
hatte auch bis vor kurzem ne GF4 MX Drin hab sie aber übertacktet und konnte sogar NFS: Underground spielen!
Na ja... aber dann zu heiß geworden und kaputt...
Aber zum Glück hatte ich mir vorher ne 9600XT Fireblade bestellt! :D

cu ced2
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
cool bin auch von gf4mx auf 9600xt Fireblade, konnte mit der 4mx440 aber flüssig auf low nsf zocken ! ;)
 

Brot!!

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.007
Zitat von CherryCokeMan:
Ja, ich schenk meine meiner Schwester zum Geburtstag, die Spielt nur Sims und sowas.(Schrottspiele)Cherry
na ja, für sim city 4 wirds nich mehr reichen, hab da eigene erfahrung!! :D
die 4er mx reihe is echt kacke, hatte in meim alten rechner, p3 1GHz, ne Radeon 64MB DDR un die ma gegen ne 4 MX 440se antreten lassen, also trotz das es beides DX7 karten waren/sind hat die mx voll ebgakackt, dank 64bit speicherinterface un sdr ram, die radeon hatte schon 128bit un , wie der name vermuten lässt :p , ddr ram, krass für ne karte baujahr 2000/2001. die mx hatte so 2200 3d marks, madonion 3d mark 01se, die ati ca. 3500. nfs hp2 konnte man auf der mx nich ma spielen. ich weis, du hast ne 460, aber die nehm sich nich viel.
wie dem auch sei, hatte dann im selben sys ma ne gf 3 ti200 und trotz 1GHz stolze 5000 punkte, dass zeigt was für ne verarsche die mx is.


Zitat von Teddy3000:
Wenn man nicht gerade Hochauflösende, Anspruchsvolle 3 D Spiele spielt, reicht die Karte allemal aus , Ich finde die MX von den Anschaffungskosten Recht günstig , für einen zweit Rechner hat sie immer noch Verwendung.
hmm, ne fx5200 is da ne bessere wahl, is ebenfalls passive gekühlt un bei der bekommste für schmales noch vivo anschlüsse, etc. außderdem is die schon ein "stück" besser als die mx... :o


so, lol, dass is dann erstma genug gedöns!! :cool_alt:

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
Zitat von Brot!!:
die 4er mx reihe is echt kacke, hatte in meim alten rechner, p3 1GHz, ne Radeon 64MB DDR un die ma gegen ne 4 MX 420 antreten lassen, also trotz das es beides DX7 karten waren/sind hat die mx voll ebgakackt, dank 64bit speicherinterface un sdr ram, die radeon hatte schon 128bit un , wie der name vermuten lässt :p , ddr ram
das ist in etwa das gleiche wie die 9500nonpro mit 64mb stellvertretend für die ganze 9500/9700er reihe darzustellen.
die karten sind extrem unterschiedlich, die 420er hat, wie du bereits gesagt hast, sdr, 64bit und nen niedrigeren takt. die karte ist wirklich fürn popo. die 440 und 460 hingegen haben ddr sowie 128bit und unterscheiden sich nur im takt (wobei sich die 440 wirklich gut übertakten lässt, eigene erfahrung), wodurch sie öfters doppelt so schnell sind wie die 420
--> ähnlich große unterschiede wie zwischen 9500 und 9700 und somit nicht in einen topf zu werfen.

Zitat von Brot!!:
ich weis, du hast ne 460, aber die nehm sich nich viel.
wie dem auch sei, hatte dann im selben sys ma ne gf 3 ti200 und trotz 1GHz stolze 5000 punkte, dass zeigt was für ne verarsche die mx is.
blödsinn, wie oben schon ausgeführt. du scheinst den beitrag irgendwie nicht richtig gelesen zu haben - oben steht nämlich, dass er auch annähernd (und venom sogar noch mehr) 5000 3dmarks erreicht.

Zitat von Brot!!:
hmm, ne fx5200 is da ne bessere wahl, is ebenfalls passive gekühlt un bei der bekommste für schmales noch vivo anschlüsse, etc. außderdem is die schon ein "stück" besser als die mx... :o
bessere wahl? in den meisten dx7-games ist die mx440 schneller (na gut, um ehrlich zu sein: weniger langsam :D ) als die fx5200 (nonultra, die ultra kriegste nicht für nen gerechtfertigten preis), und dx8/9-spiele kannste auch mit ner fx5200 nicht vernünftig zoggen (bis auf nfsu natürlich). ich hab die beide schon in meinem rechner gehabt und, wie gesagt, ich konnte mit der mx besser spielen (siehe auch 3dmark01: ~4500 vs. ~3500 punkte)

und nochmal zum thema kundenverarsche:
derjenige der sich ne gf4mx kauft, weil er denkt die ist schnell, ist entweder zu blöd zum lesen, hat nichts aus der gf2mx gelernt oder kann sich wirklich nicht vorstellen warum die karte weniger als die hälfte einer gf4ti kostet.

so, das war jetzt mein senf.
 

Brot!!

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.007
Zitat von AMGodlike!:
das ist in etwa das gleiche wie die 9500nonpro mit 64mb stellvertretend für die ganze 9500/9700er reihe darzustellen.
1. das habe ich so nich gesagt un du kannst mir nich erzählen, dass ne 440 doppelt so schnell is wie ne 420er wenn de diese oc´st.

2. hatte en fehler gemacht, hatte ne 440se, die hat auch nur 64bit speicherinterf. un 64mb sdr. is aber nich die, mit agp 8x interface, komische geschichte, war so ne Aopen.

3. du kannst mir außerdem nicht erzählen, dass ne 5200er schlechter als ne 440/460er mx is. never


Zitat von AMGodlike!:
blödsinn, wie oben schon ausgeführt. du scheinst den beitrag irgendwie nicht richtig gelesen zu haben - oben steht nämlich, dass er auch annähernd (und venom sogar noch mehr) 5000 3dmarks erreicht.
QUOTE]

4. meine 5000pkt. bezogen sich auch eine geforce 3 ti 200 un einen pentium 3 1ghz. soviel zu deinen lesekünsten. er hat mir 2 ghz un ner 460 dieses ergebnis, was zeigt, dass die g3 schon bei nem ghz weniger, die selbe leistung bring. ein kumpel hatte nen p4@1,8ghz un erreichte nur 6500 pkt. mit der selben g3 ti200. also viel mehr is mit der auch nich mehr zu holen.

so.... :D

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
Zitat von aths:
Nein, die GF4 MX basiert sowohl auf der GF2 MX, als auch (was LMA und AccuView angeht) auf der GF4 Ti.
wenn ein chip auf einem anderen basiert, bedeutet das ja nicht automatisch, dass er keine neuerungen beinhalten darf. die erweiterung um eine dx-version hat bei nvidia allerdings bisher immer zu einer neuen geforce-reihe geführt. ansonsten hast du recht.

@brot
sorry dass ich jetzt nix schreibe, meinen fast fertigen beitrag hat n stromausfall auf dem gewissen und ich hab keinen bock das nochmal zu schreiben.
 

JackBauer@Tim

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
176
Ich habe folgendes Problem:
Mein Freund hat sich Logo Star Wars gekauft, und als er das Spiel fertig installiert hatte, stand
dort folgene Meldung : "Ihre Grafikkarte unterstüzt den Pixel Shader 1.1 nicht". Die Grafikkarte heißt GeForce 4 MX 440 AGP 8x. Gibt es denn irgendeine möglichkeit, dass die obengenannte Grafikkarte mit dem Spiel funktioniert?
 
Top