News GeForce 6800 doch mit drei Modellen?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Wir spielen heute mal ein kleines bisschen „The Inquirer“, denn uns hat auch ein kleines Vögelchen etwas zugezwitschert. Nämlich handelt es sich hierbei um ein drittes, bislang unbekanntes Kind der „GeForce 6 Serie“ - die 6800 GT.

Zur News: GeForce 6800 doch mit drei Modellen?
 

LCTron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
561
ich frag mich bei der ganzen sache nur..... warum sieht die heatpipeleitung bei der ultra aus wie al? o.O? ich weiss das interessiert keine sau aber mir passt das nicht :-)
und das nvidia nen 3. modell da rein haut war ja klar...2 für eine generation sind nen bissel wenig...auch zum start bzw kurze zeit danach...
frag mich was später noch "hinter" die ultra gesetzt wird^^
 

Samyk

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
17
Also wenn das Ding echt auch in der GT version erscheinen sollte und dabei nciht übermäßig teuer daherkommt, dann habe ich (wenn ATI nicht was krasse rausbringen sollte) wohl meine nächste Grafikkarte. Fand bei der 4xxx reihe ja schon die 4400 geil, also warum auch diesmal kein Mittelding :)
 

Carsten

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
@ LCTron:
Das liegt vielleicht daran, daß es vernickelt ist und deswegen silbern glänzt? ;)

Oder vielleicht ist es Al und man hat die Heatpipe nur zur Sicherheit reingesetzt, für schlecht beluftete Gehäuse, weil der Kühler-Luftstrom nur nach hinten Richtung Spannungsversorgung rausgeht.
 
M

MoF

Gast
Irgendwie hätte man die langsamste GT nennen sollen da, die anderen beiden sich ja nur in der Taktrate unterscheiden, was dann das Ultra andeuten würde....
Nunja... ich hoffe das bald mal wieder Grafikkarten erscheinen mit passabler Leistung bei geringem Energieverbrauch.
 

Bruder_Joe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.235
fragt sich was diese dann kostet und was sie am Leistung mehr hat als ne FX5950, von den Features mal abgesehen.
 

LCTron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
561
@carsten: es ging nur darum dasset so aussieht^^ egal...interessiert nen toten dachdäcker solang das dingen macht wasset soll:-)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
wie ich sehe hat die "GT" nur einen Stromanschluss! Aber die Karte ist in keinem technischen Detail (ausser den Taktraten) anderst als die ultra version.
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Das mit dem Gt gabs doch schon bei der Geforce 2 oder hiess sie GTS? Naja auch egal.
Zu LCTron: Es kommen noch die Geforce 6 Mainstreamkarten keine Sorge.
 

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
eine frage ma...woher habt ihr das präsentationsfoto hier??? auf allen anderen pics war die ja noch net abgebildet!!! oder hat auch das auch euer vögelchen zugezwitschert!...auch halte ich dass, (wenn diese bilder kein fake sind...wovon ich ma stark ausgehe) net nur für ne hersteller spezifische sache...schließlich sind das nvidia orig. präsentationen!!!

ansonsten halte ich das für ne sehr sehr gute idee!!! die 6800 non ultra wäre doch um einiges zu langsam gewesen denk ich ma!
 

Odium

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.578
Hört sich nach einem guten Mittelding zwischen Top-Modell und für der normalen GF6 für-arme-Schlucker an.

Und das mit 'nur' einem Stromanschluss!
Woohooo! :D
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.809
zumal GT und GTS nicht viel mit Grafikkarten gemein haben kann, wenn man mal von der ursprünglichen Bedeutung ausgeht.
nVidia GeForce 2 GTS hört sich zwar brachial an, mehr aber auch nicht.

Wenigstens hat der Karton meines Mainboards (GigaByte 8IPE1000-G 2004 GT Edition das Heck eines Ferrari aufgedruckt, so kann ich mir wenigstens vorstellen dass mich der Datenbus beim Beschleunigen in den Sessel drückt :D
 

Carsten

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
GTS stand für Giga-Texel-Shader bei der GF2 und bezog sich auf das "per-Pixel-Shading" (nicht mit Pixelshader zu verwechseln) in Verbindung mit einer Texel-Füllrate >1 GTex/s.

Jung du bist, Ameise und viel noch zu lernen du hast! ;)
 

Swifty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
359
Hm, klingt ganz gut das mit der GeForce 6800 GT. Wenn der Preis stimmt, könnte das sowas wie die GeForce 4 Ti4200 der neusten Generation werden. ;)

Aber insgesamt ist mir diese Generation ziemlich "egal", denn ich werde erst Ende des Jahres wieder neue Hardware kaufen - neuer PC - und dann ist schon der NV45 draußen, der ja im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. :)
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.809
Und wo liegt bei GTS dann jetzt die Verbindung zum Ursprung der Abkürzung, Ameisenkönigin? :D
 

cpt.nemo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
398
wenn die teile rauskommen verkauft mir armen 8500er-user einer seine 9800xt für 200 € ? bitte bitte:)
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.912
dann lasst uns mal hoffen das die karte auch wirklich genug power und gute bildquali hat.
und das ati mithalten kann. da freu ich mich auf den preiskampf.

hoffentlich sind die leistungen der karte deutlich höher als in bisherigen tests, wo sie ja nicht so gut abgeschnitten hat


@18:
für die bekommste doch netmal 150€. ne r9800pro kostet ja nur 200€.


@17:
warte doch einfach auf die neue generation und kauf dir da in karte in der 200€ klasse.
und ne 8500 genügt doch momentan noch. vergleichbar mit der ti4200, genügt auch noch dicke zum zocken.
 

Tod

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
6.202
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top