Test GeForce GTX 9800 GTX im Test: Nvidia vergisst bei neuer Serie die Neuerungen

NEXXA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
311
Wirklich schöner Test, ich habe mir am wochenende eine XFX 8800GTX xxx Bestellt für schlappe 249,90Euro,wird morgen ausgeliefert.
Sehe mich in meiner Endscheidung durch diesen Test echt Bestätigt, vorallem da es die Graka in 4-5 Wochen warscheinlich nicht mehr auf dem Markt geben wird. Oder wenn, dann zu überhöhten Preisen weil sie nicht mehr Hergestellt wird.
Bin echt froh mit meiner Endscheidung zumal ich einen Dell 22zöller befeuern muß.
Wie schon gesagt super Test.
MFG
alpina325
 

Eiswolf93

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
150
Wie ich erkannt habe ist zum größten Teil der "kleine" speicher (512 MB)und die zu geringe Speicheranbindung (256-bit) daran schuld, dass die 9800 GTX nich besser ist als eine 8800 GTX/Ultra.
Können nicht die Hersteller einen größeren Vram verbauen, wie z.B. bei einer 9600 Gt mit 1Gb Vram??


PS: Schöner Test!!
 

zig*zag

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
301
Wahnsinn... die 88er GTX ist echt die beste Karte, die ich je hatte!!! Knapp 2 Jahre in meinem Rechner und keine Ende in Sicht :D :rolleyes: Dabei hab ich sie noch nicht mal übertaktet :lol:

Tja nVidia hätte mit mir Geld verdienen können, sofern sie was anständiges gebracht hätten aber so... Naja spar ich halt bis in Herbst rein und hoffe, dass wenigstens der GT200 was taugt!?!? :evillol:
 

aivazi

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.045
aber die übertaktbar keit der gtx scheint enorm zu sein ich wil mal sehen wie man mit einer gts einen shadertakt von 2 ghz zum laufen bringt
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Danke für den interessanten Test. Hat sich also tatsächlich bestätigt, dass die 9800 GTX nicht extrem viel schneller als der Vorgänger ist.
 

ToolTyp

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.663
was für eine schwachsinnige Karte...kaum ein unterschied zur 8800gts g92 und dann der hohe Aufpreis! nvidia, was soll das?!
 
Zuletzt bearbeitet:

dirty_window

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
241
Eigentlich schade, dass es nicht besser für die 9800GTX aussieht und sie im Prinzip eine übertaktete 8800 GTS 512Mb ist...
Gerade für Leute mit größeren Monitoren wäre es nicht schelcht! Ich mein, mich stört es nicht aber es wird wohl viele geben, denen es auf den Senkel geht, dass ihnen die Leistung bei höheren Auflösungen ausgeht...da bleibt wohl aber nur eine Multi-GPU-Lösung übrig...

edit: Hätt ich fast vergessen. Danke für den interessanten Test!
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.198
tja mit den taktraten wusste man auch schon vorher wie sie abschneidet
allerdings frag ich mich immer noch warum sie die karte nicht höher getaktet haben

sie verbauen ein aufwändigeres pcb mit komplexerer stromversorgung und erhöhen die kernspannung aber takten den chip gerade mal 25mhz schneller

was hat sich nvidia gedacht was die redaktuere über die 9800gtx schreiben? bei einer minimalen performancesteigerung und dafür, dank der höheren kernspannung, erhöhtem stromverbrauch kann bei einem momentan schlechten preis-leistungsverhältnis doch gar keine kaufempfehlung bei rumkommen

hätten sie die gpu wenigstens auf etwa 725mhz getaktet, hätten sie die kritik sofort abgewendet, weil die karte sichtbar schneller als ne 8800gts wäre
so gut wie jeder G92 macht doch solche taktraten bei der spannung mit

mit der karte machen sie sich selbst das leben schwer
aber vll wollen sie ja noch luft für ne ultra haben :D

naja vll. bringen ja ein paar hersteller stark übertaktete version mit 1gb speicher
ein problem sollte es nicht sein
 
Zuletzt bearbeitet:

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
nvidia wird in der letzten Zeit nur noch eine Lachnummer. Der Verein macht sich sowas von lächerlich, nur um die Krone um JEDEN Preis in inne zu halten. Das ist so, als würde ein alter Renter auf cool machen wollen und fängt an zu rappen :rolleyes:

Aber dennoch ein gelungener Test - wie so oft. Aber die Karte ist nur mittelmäßig, keine neue Errungenschaft der Technikingenieure. Wer von einer 8800er auf die 9800GTX wechselt hat wohl einen Schaden - sorry aber so ist es einfach, weil alleine der Stromverbrauch nicht gerechtfertigt ist, sowie die Verwendung von zwei 6 pin PCIexpress Stromadaptern - obwohl nur FÜNF PROZENT "SCHNELLER" als die 8800 GTS 512 MB.

Da bleibt mir nichts anders übrig als ein gleichgültiges "Spinnen die?" :watt:
 
Zuletzt bearbeitet:

MammutXTX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
59
Also das die Namesgebung ne ziemlich Frechheit ist, da sind wir uns glaube ich alle einig. Der Aussage 9800 GTX = 8800 GTS 512 OC kann ich nur voll zustimmen. Mag vielleicht ja sein, dass die Karte an sich nicht schlecht ist (das hohe OC Potential ist ja auch nicht uninterresant), aber Nvidias Produkt-/Marketingpolitik ist einfach nur absurd. Wenn die ne neue Serie anfangen, dann sollen die auch echte Neuerungen bieten!!!

mfg

PS: @ CD: wie immer ne guter test...
 

The-Heinz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.451
Wahnsinn... die 88er GTX ist echt die beste Karte, die ich je hatte!!! Knapp 2 Jahre in meinem Rechner und keine Ende in Sicht :D :rolleyes: Dabei hab ich sie noch nicht mal übertaktet :lol:
Ja, wer direkt am Anfang zugeschlagen hat, trotz des hohen Preis, hat jetzt gut lachen.
Eines der wenigen Beispiele das es sich doch lohnen kann in teure Hardware zu investieren.

MfG
 
X

xtreme80

Gast
Echt nen Witz die Karte. Ist ja fast identisch mit der 8800GTS 512MB. Ich lach mich kaputt.
 

KnäckeBrot

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.302
CB schöner Test! :)

Ich denke mal alle haben bereits dieses Ergebnis vorhergesehen. Ich versteh ebenso wie alle anderen NVidia's Politik nicht, vorallem die Namensgebung..

Schade also werde ich meine 8800er auch erstmal behalten bis NVidia wieder eine Karte rausbringt, die deutlich schneller ist als die Vorgängergeneration.
 

BERBERJESUS

Banned
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
398
Ich muss ganz ehrlich eingestehen, dass die Leistung nicht ganz dem
enspricht was ich im Grunde erwartet hatte.

Aber ansonsten kann man wirklich ganz zufrieden sein mit der Karte.
Ich sehe zwar hier wieder Kritikstürme gegen NV anbrausen, doch wirklich
gerechtfertigt sind die ja nicht. Das hat der Test ebenso eindrucksvoll bewiesen.

Das Preis-/ Leistungsverhältnis direkt zum Start ist nie wirklich ausschlaggebend
für eine solide Empfehlungrundlage.

Man sieht außerdem ganz klar die Zielrichtung der Karte.
NV will auf Teufel komm raus sein SLI voranbringen.
Und offensichtlich funktioniert das auch wunderbar bei der 9800GTX.

Für die aktuellen Standardeinstellungen für 17-22" Monitore kann
man die Karte auf jeden Fall mit guten Gewissen empfehlen.
Da ist sie beinahe auf Augenhöhe mit der Ultra.
Alles in allem also ein sehr ausgewogenes Produkt.

Nur stellt sich jetzt für mich die brisante Frage.
WTF macht NV jetzt mit der 9800 GTS?
Diese Karte sollten sie sich dann in der Tat wirklich besser sparen...
Wo deren Daseinsberechtigung liegen
soll kann ich mir nichtmal erträumen. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Zitat von aivazi:
aber die übertaktbar keit der gtx scheint enorm zu sein ich wil mal sehen wie man mit einer gts einen shadertakt von 2 ghz zum laufen bringt
Habe schon GTS mit 2 GHz Shader-Takt gesehen; meine eigene geht bis 1970... Die OC-Fähigkeiten sind nix Besonderes; Die VCore wurde erhöht und es kommen andere Speicher zum Einsatz... Außerdem gehen meine Speicher schon höher als 1100 Mhz :evillol:

Super-Test, wie gewohnt. Aber die Karte ist echt Kacke! Interessant wäre vllt. noch gewesen eine 8800 GTS 512 auf 98GTX Niveau zu bringen und mitzutesten...

Also Leute, für große Displays kauft euch ne 88GTX, sonst ne 88GTS 512 - und in beiden Fällen --> OC the hell out of it :D!
 

Nille1234

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
828
Naja leider nicht der Burner die Karte, jedoch ein echt gelungener Test wie immer halt.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.569
Die Karte ist imo eine augebohrte GTS. Der gleiche Kühler, welcher aber früher hochdreht;
Ein zusätzlicher Stromanschluss, eine höhere VCore, schnellerer Speicher und ja ... das wars :D

Da die G80 EOL sind und die 98GTX im Preis sinkt, bleibt einem nur die GTS/512, welche hat wenig Speicher/Bandbreite hat :(

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
Top