Geforce2 wird nicht erkannt

U

Unregistered

Gast
Hallo, habe einen Nigelnagelneuen Rechner ( PIII, 1000mgh von Dell)dort soll eine Geforce2 eingebaut sein.
Nach ner Neuinstallation wurde die Karte aber als eine Standart identifiziert. *Jetzt bin ich mir nicht sicher ob da wirklich ne Geforce2 drin is oder ne billige alternative. ( Als ich nen Treiber von Geforce 2 installiert hatte, wurde die karte im Gerätemanager auch so angezeigt.
Wie kann ich feststellen welche Grafik im Rechner eingebaut ist??
 

[SoE]tvzwirner

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
939
Rechner aufmachen -> entweder ist die GraKa on board (dann müsste da irgendwo ein Chip sein, auf dem etwas von "Nvidia GF2......" steht, oder aber du hast ne Steckkarte und auf der bzw. auf dem Chip auf der Karte steht auch die Bezeichnung.

Hoffe das hilft dir weiter...

Ansonsten: Rechner neu booten und ganz am Anfang kommt die Statusmeldung der Grafikkarte, da steht dann auch das Modell.

Gruss,
TVZ
 

Mindmaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
331
Ohne Schrauben

Benutze SiSoft Sandra um alle Details über deine Karte herauszufinden, ohne den Comp. aufzuschrauben.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Wenn Windows keine Treiber für die Karte mitbringt, wird jede Karte erst einmal als Standard-PCI-Karte identifiziert.

Wenn die Treiber für eine GF2 sich installieren ließen und die danach auch als GF2 erkannt wird, dann ist auch eine drin.

Kein Grund den Dell aufzuschrauben... :)

Quasar
 
Top