Gehäusedämmung

Lunahood

Ensign
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
133
Hallo Leute,

bei ständig steigender PC-Leistung wird auch immer mehr Kühlwirkung benötigt. Unterdessen habe ich hier einen Computer, der mir dermassen nervig durch´s Zimmer dröhnt, daß ich auf der Suche bin, welche Komponenten ich durch leisere ersetzen kann.

Nebst dem, daß ich mir wohl ein anderes Netzteil zulege und eine andere CPU-Kühlung möchte ich eventuelle Dämmmatten in meinen PC kleben. Da ich mir hiermit nicht besonders gut auskenne, möchte ich Euch um Informationen hierzu bitten:

- Welches Material
- Was dafür ausgeben (ggf. wo kaufen)
- Welche "Fehler" kann man dabei machen (welche angebotenen Materialien sind schlecht, wie soll man den Kram nicht anbringen?)
- usw.

Wäre schön, wenn Ihr mir hierbei ein wenig weiterhelfen würdet ... ansonsten wünsche ich Euch ein gemütliches Weihnachtsfest.

Lunahood
 

Airex

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
782
Zuletzt bearbeitet:

Ostfriese

Forenkasper
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345

Lunahood

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
133
unterschiedliche Materialien

Hallo nochmal,

vielen Dank für die ganzen Links ... bin nun einige Zeit am Suchen und nachgucken, dennoch kann ich mir kein eigenes Urteil darüber machen, was nun der Vor- oder Nachteil der einzelnen Beschaffenheiten der Matten ist.

Sowei ich das bislang überblicke gibt es wohl:
- Kork
- Schaumstoff
- hochdichtvernadeltes Schwermaterial

Was ist denn da besser oder schlechter und warum ?
Wie verhält es sich beim Einbau solcher Materialien bezüglich der Hitzeentwicklung im Rechner ?

Gruss,

Lunahood
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Will mir auch dämmmatten einbauen weil mein gehäuse sammt 4 gehäuselüfter einfach zu laut ist ,was haltet ihr von dem set bei pc-cooling, den noisblocker pro?Die sollen eigentlich ganz gut sein,oder?
 

Lunahood

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
133
günstig = gut ?

Hallo Stroke,

also die günstigsten Teile, die ich gefunden habe sind die von Airex empfohlenen und zu finden unter http://www.listan.de/paxmate.html . Ich habe allerdings keine Ahnung, ob die auch was taugen, muss zugeben, daß mir die eventuelle Wärmeentwicklung doch Gedanken macht ...

Gruss,

Lunahood
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
hm, stimmt lunahood, das set ist doch ziehmlich billig, die noiseblocker kosten shcon 100 dm, sollen aber sehr gut sein!Hat die jemand drinne und kann selnst erfahrungen bertichten??
 

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Also ich habe meinen PC mit dünnen Korkmatten ausgelegt.
Zu dem was es gebracht hat: leider nicht so viel.
Das ganze habe ich ungefähr eine Woche, nachdem ich mir nen handelsüblichen HDD-Lüfter zugelegt habe, gemacht und mein PC war danach wieder so laut, wie ohne diesen.
Was ich damit sagen wollte: Kork bringts net.
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Kork ist auch kein schallschluckender Dämmstoff, sondern dient lediglich dazu, die Gehäuseresonanzen zu dämmen.
Handelsüblicher Noppenschaumstoff ist da eher geeignet.
 
Top