News Geleakte Alpha-Versionen purer Zufall?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.931
Was ist los in dieser Welt? Nachdem bereits vor ein paar Tagen eine Alpha-Version von S.T.A.L.K.E.R. durchs Internet gewandert ist, hat nun allem Anschein nach ein weiterer Hochkaräter einen Weg ins Netz gefunden: Die Rede ist von World of Warcraft, dem kommenden Top-Online-Rollenspiel von Blizzard.

Zur News: Geleakte Alpha-Versionen purer Zufall?
 

StfnGe

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Also purer Zufall kann das ja mittlerweile nicht mehr sein. Die stellen bestimmt selber die Alpha Versionen in Netz und mehr Werbung damit zu machen. Denn Alpha Versionen sind ja Verboten und dadurch ist das ganze viel reizvoller als eine legale Demo.
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
who cares... irgendwie muss man die games ja bewerben. billiger als anzeigen bei der gamestar ist das alle mal, und weniger käufer bringt das sicher nicht.
was die stalker alpha angeht, doll ist die nicht. 3 level zum bissl rumlaufen.. kuul.. aber ist ja auch von 2002.


so far..

greetz
 

Icon_Master

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.228
ne ne ne....die welt verkommt echt :rolleyes: :rolleyes:



Cya Icon_Master
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
jaja, was wäre das internet ohne seine dubiosen quellen?!

aber absicht?! glaube ich kaum. imo hängt das einfach mit der verbreitung von breitbandinternetanschlüssen zusammen.

btw es sind auch einige versionen von ut2003 geleakt, von sof2 und jk3 gabs auch schon etwas "frühe versionen". :-)
call of duty hatte ja auch diese promo-CD und painkiller gabs auch passend zur jahreswende :-)
nicht dass ihr denkt, ich würde mich dafür brennend interessieren oder solche versionen gar nutzen :D
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.931
Du Warez-Freak Mapel!
 

=Shadowman=

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.463
Da wäre noch hinzuzufügen das es seit Samstag auch ne geleakte Version von Painkiller im Netz gibt! Hat so um die 490MB.

Obs Absicht is? Na ja, vieleicht können auch nur manche Leute einfach nicht dichthalten.Die Rede ist von Leuten die diese Alpha Vers. offiziel bekommen ( Gameseiten,Gamezeitschriften oda so ) und eben diese dann weitergeben,veröffentlichen wie auch immer.

Is doch bei den Filmen das gleiche.Irgendwelche Presse DVD"s werden hurtig kopiert und dann im WWW verbreitet.

Was anderes war es ja bei Valve gewesen. Ich mein wenn jemand Daten vom Firmenrechner klauen kann muss man sich schon über die Sicherheit bei dieser Firma wundern.
 
Zuletzt bearbeitet:

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
als ob so eine popelige alpha irgendwem schaded... ewig dieses "böse böse illegal" gesülz.. ich kanns nicht mehr höhren. Da draußen passieren täglich Sachen die wirklich illegal und "böse".. kleine Kinder werden missbraucht, Pflanzen, Tieren ausgerottet.. Raubbau in der Natur begangen und Firmen von ihren Bossen um Millionen betrogen.

Aber die Alphas.... da war ja was...die eh keinen Interessieren weils sie sich spielen wie ein halbfertiger Kuchenteig schmeckt.

Irgendwie raff ich da die Relationen nicht mehr %-/
 

BunkerFunker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
415
Selten so ein gutes Posting gelesen @ noxbot - endlich spricht es einer aus, was hier sicher viele denken (auch wegen dem ständigen "no warez!"- Geschrei im Channel).

Wegen der Theorie dass die Firmen die Alphas selbst verbreiten: 100% Unsinn, dann wäre ein Public Beta Test die bessere Wahl (welcher Depp meldet schon Bugs an den Hersteller die er in ner leaked-version findet?!).
 

TheCounter

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.755
@10

Wieso an den Hersteller melden wenn es Foren gibt in denen sowas gepostet wird? :-)

Wenigsten lernen jetzt mal die Entwickler das Sicherheit wichtig ist.

BTW: Schon den Stalker Benchmark gesehen? Wurde mit ner "actual final version" gemacht, Performence ist ja wie bei Quake 3 muah :D

Wobei es zum Ende noch schneller laufen wird, da weiter optimiert wird. Aber 200-430 FPS in Stalker sind scho hamma bei der Grafik :D

@11

Ja ichhhhhh ich ich ich!!! *haben will* :D
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hanibani

Gast
@11

Ich auch, den Smiley nicht gesehen? aber cool bleiben, Expansion 2 kommt, Blizzard hat neue Leute eingestellt, offensichtlich für das Diablo Project.
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
@thecounter
du kannst einen drauf lassen, dass sie nur die geleakte alpha aus dem jahre 2002 gebenchmarkt haben. die performance in der final wird wesentlich schlechter sein.

das "actual" bezieht sich nur auf den leakzeitpunkt :)
l
 

SonOfHeaven

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
22
ach gott diese verdammtedn hacker! Man müsste jeden von ihnen die finger abschneiden!!!!
 
T

TheDevilMurdock

Gast
Wer wundert sich bitteschön? Das Internet wird immer schneller und das ist doch das beste Werbemittel in dieser Zeit, wo sich Daten wie Feldratten vermehren.
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
IST DOCH ALLES NUR UM ZEIT FÜR DIE FINAL ZU SCHINDEN keine Firma lässt sich so offensichtlich die Software klauen wie die Spielehersteller :rolleyes:
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.316
ich denke, dass die leaks in der masse der letzten zeit sicherlich nicht illegal ins netz gekommen sind bzw kein zufall sind! alle großen shooter-hersteller haben ihre leaks bei ihren ultra top-produkten (doom3, hl2, painkiller, stalker, warcraft etc...).
es ist ja noch nachvollziehbar wenn es bei einem hersteller passiert, aber für so stroh dumm, ihre gecodete software auf nicht gesicherten rechner zu lagern, halte ich nicht mal meine mutter und die weiß gerade mal was eine maus ist!
werbung ist alles... die gemeinde auf die software heiß machen, das spiel wieder als top meldung auf allen news seiten zu bringen -> sprich publicity so scheint mir ist das große schlagwort was die leaked versionen anbelangt (sogar auf computerbase).
denn schließlich kann man ja die fast fertige grafik bewundern mit einem haken, es gibt keinen handlungsstrang, gegner sind auch fast keine vorhanden und wenn doch, ist die ki ausgeschaltet und waffen gibts auch nur als kleiner ausschnitt der vollversion zu bestaunen.

ich jedenfalls habe vor über einem jahr die leaked doom3 version auf ner lan mit einer damals guten 9700pro gesehen und für mich war klar, ich muss dieses spiel kaufen!

und noch ein kleiner satz an alle "bösen hacker" verdammer rofl. rofl@hacker.....
ich kann langsam das hobby polizisten gesülze, die gut und böse brillenträger, kämpfer für den gerechten euro und das selbsternannte moralapostel getue nicht mehr hören.......
mein gott, ihr tut grad so als ob internet und computer wichtiger sind als sonstige " wirklich wichtige" dinge auf der welt. wenn ich dann noch lesen muss mit finger abschneiden etc, kommt mir so langsam der gedanke, in welchem jahrhundert wir eigentlich leben und mit grausen werde ich daran erinnert, dass solche menschen das wahlrecht besitzen. sorry, aber mit solch teilweise kranken gedanken, gehört ihr weggesperrt und psychatrisch behandelt.
natürlich illegal = illegal aber mit einem satz würdet ihr wahrscheinlich besser auf der welt zurechtkommen "immer die kirche im dorf lassen".....
 
Zuletzt bearbeitet:

V@LiuM

Ensign
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
235
wer heute noch denkt das wäre Hackern in die Schuhe zu schieben, lebt wohl hinterm Mond. Um Files dieser Größenordung schnell downzuloaden,nachdem die Firewall geknackt wurde, bedarf es einer Peer2Peer-Verbindung. Und diese Verbindungen kann man die IP-Adressen entnehmen.
Wer aber so dumm ist darf so nichtmal Internet-User schimpfen.

Beispiel NFS:U Es gab da erst eine Version im Netz als als es aus der Platten-Presse kam.Also eine Woche vor der VEröffentlichung. Wer kann dafür nur verantwirtlich sein? Ein paar Flaschen bei EA selber, die damit ihr ganzen Unternehmen in die roten Zahlen treiben können. Man denke nur mal an Studenten, die an eine Neuauflage der 68er-Bewegung arbeiten.

Aber bei den Alpha-Versionen, kommt ja fast schon absichtlichem Release, vom Softwarehersteller in Frage, um noch mehr Aufmerksamkeit auf das finale Produkt zu lenken.
Bösen Zungen behaupten, ein ATI-Mitarbeiter wäre an der Doom-Sache schuld.
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Wie kann sowas eigentlich durchsickern? Kurz aus versehn auf den FTP verschoben und ein paar netten Leuten das im Internet gezwitchert?

Wenn die nen "öffentlichen" Alpha Test machen wollen, sollen dies doch bitte auch sagen...
 
Top