gerundete IDE Kabel - sinnvoll?

Gambler666530

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
67
IDE Kabel

Nur so eine Frage.

Halten die gerundeten IDE Kabel das, was sie versprechen oder sind sie nur ein weiterer Trick der größten Geldvernichtungsmaschiene der Welt sprich der PC's?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Was meinst du denn, was die versprechen?

Die meisten von denen werden wohl Daten übertragen können, die guten, abgeschirmten sicher auch mit der angegebenen Geschwindigkeit und fehlerfrei.

Was den verbesserten Airflow angeht, nimm doch mal ein DIN A4-Papier und wedele damit hin und her.
Danach falte es auf ca. 5cm Breite zusammen und wedele abermals......

Man könnte genausogut aber auch seine Flachbandkabel so verlegen, daß sie den Airflow auch in ihrer vollen Größe nicht stören (man nehme als Analogon ein Blatt DIN A4-Papier waagerecht, drehe es um 90° und wedele damit dann auf und ab....)

Ich hoffe meine Beispiele waren einleuchtend ;) ;) ;)
 

chaoz

Ensign
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
131
Papiertiger

wahoo ein so schöner Morgen nach dem PapierTiger wedel und es werde Luft Artikel,
danke dafür ...
 
U

Unregistered

Gast
Gerundete sind korrekt!

Hi!

Also ich hab seit einer Woche 2 gerundete IDE und ein gerundetes Floppy-Kabel!

Ich finde die Dinger geil!

Aber wer kein Freak ist, braucht die nicht! -ICH wohl!!!

Ist schon gut für die Luft-Zirkulation!

Meine Empfehlung!
 

Faceoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
376
HI!

Gerundete Kabel sind scho besser für die luftzirkulation ausser dem kann ma se auch besser verlegen. (find ich zumindest)

aber umbedingt sind se nicht notwendig *g*

Als denn ich kann se bloss empfehlen


Faceoff
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Mir ist egal ob rund, eckig oder gezwirbelt, wenn sie nur lang genug sind. Bei der engen Spezifikation für ATA-66/100 Kabel wird es da in großen Towern schonmal schwierig, wenn auch noch Platten in 5,25"-Schächten stecken.

Wer runde IDE-Kabel hat, sollte auch wenigstens einen Gehäuselüfter haben, sonst sind die Dinger sinnfrei.
 

p71

Ensign
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
ob die gerundeten kabel besser für die zirkulation sind sei dahin gestellt allerdings lassen sie sich super anbringen und man hat mehr platzt zum schrauben.

würde die kabel jederzeit wieder kaufen
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Original erstellt von p71
ob die gerundeten kabel besser für die zirkulation sind sei dahin gestellt allerdings lassen sie sich super anbringen und man hat mehr platzt zum schrauben.

würde die kabel jederzeit wieder kaufen
Allein das ist schon ein Grund für gerundete Kabel. Ich ärger mich auch immer wieder beim schrauben im PC über das Kabel wirwar. War deswegen auch schon am überlegen mir gerundete Kabel zu kaufen. Gibt es diese auch für Diskettenlaufwerke.

JC
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Gerundete IDE-Kabeln haben ihre Vorteile, man kann sie besser verlegen besonderst wenn man nur einen Midi-Tower und 4 oder mehr IDE-Geräte hat. Im Gehäuse sieht es aufgeräumter und ordentlicher aus, nebenbei dient es schon etwas der besseren Luftzirkulation als wenn normale IDE-Kabeln überall den freien Platz im Gehäuse verstopfen.
Nachteil ist eben, die kosten mehr und bei neuen Mainboards liegen immernoch nur diese flachen IDE-Kabeln bei. :(
 

Bates83

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.076
kabel lassen sich gut verlegen?

ich habe auch airflow kabel in meinem bigtower verlegt, eigentlich bin ich ganz zufrieden.

eins hat mich aber doch gestört:
bei meinen kabeln rutscht der schützende schlauch unbefestigt hin und her. wenn ich die pfostenstecker von den platten ziehen möchte ist das extrem störend.
wäre es nicht besser, wenn der schutz direkt an die pfostenstecker geklebt wird?

ist das bei allen kabeln so, oder ist das nur eine ausnahme?
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
So habe mir gerade eben passende gerundetet IDE Kabel und ein gerundetes Floppykabel bestellt. Ist ja eine einmalige Investition. Aber für die übersichtlichkeit im PC lohnt sich wohl die Investition.

JC
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Wau das nenne ich Service gestern bestellt. Heute gekommen. So gefällt mir das. Sollte eigentlich immer so sein.:cool_alt:

So habe mir schnell die Mühe gemacht und die Kabel eingebaut. Gefällt mir sehr gut. Sieht jetzt auch sehr schön aufgeräumt auf im Gehäuse. Also das ist ein ganz anderer Schnack.;)

JC:D
 
Zuletzt bearbeitet:

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Das kenne ich, habe gut zwei Monate auf meiner ATI Radeon 8500 gewartet. Es ist das schlimmste was einen passieren kann wenn man auf einer Hardwarebestellung länger warten muß.

JC
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
bei der Radeon8500 ist es auch was anderes. Während man diese Karte vereinzelnd wenn überhaupt in einem Laden finden kann, stehen die GF3Ti500 ja schon in Massen auf den Listen und hinter den Schaufenstern.
Habe eben wieder in den Onlineshop von http://www.compuflash.org/ (sorry, habe zuvor fälschlicherweise comptech genannt) und diese Karte wird immernoch als "sofort lieferbar" präsentiert.
Ich glaube ich ruf mal diese Deppen wieder an, wr das erste und letzte mal, dass ich bei denen bestellt habe.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Obwohl das Problem ja nur bei Built by ATI Karten besteht. Radeons 8500 von anderen Herstellern gibt es massenhaft. So ist ist das jedenfalls bei unseren Computershops. Habe da aber noch nie eine orginale Radeon 8500 von ATI gesehen. Was hast du denn für eine Karte bestellt. Auch ne Radeon 8500 ?

JC
 
Top