GF 2 Mx + Aktivkühler, wie weit gehts?

U

Unregistered

Gast
#1
Meine Geforce 2 MX hat einen Evercool Aktivkühler direkt auf dem Grafikprozessor (der der Größe des Grafikprozessors entspricht). Der Arbeitsspeicher (64 MB SDRAM) arbeitet ohne Kühler.
Standartmäßig sind 175 MHz GPU Takt und 143 Mhz RAM Takt eingestellt.
Welche Taktung (Speicher und GPU) kann ich einstellen, ohne die GPU oder den Arbeitsspeicher im 24h/täglich Betrieb zu beschädigen, wenn die Karte mindestens 18h des Tages auf voller Belastung läuft?
(Lieber etwas weniger als zu viel Taktung angeben)
Vielen Dank für die Hilfe!
 
F

FutureAttack

Gast
#2
Von welchem Hersteller ist deine Grafikkarte.
Schau mal auf dem Ram von der Grafikkarte nach wie dort die letzte Zahl heißt. Ist die letzte Zahl 10 ist dein Speicher für 100 Mhz ausgelegt. siehe Tabelle.
Du kannst wenn du guten Speicher hast bis zu 10-15% übertakten. Nach dieser Tabelle denke ich dass du Ram mit 7 ns hast. Also ich denke 155 Mhz wären da schon drin.( Ich hatte auch mal eine mit 143 Mhz, mit 155 Mhz gab es keine Probleme ;jetzt habe ich eine Graka mit 166 Mhz, mit 200Mhz gibt es dabei aber auch keine Probleme.)

Speichertakt Zugriffszeit
100 MHz 10 ns
105 MHz 9,5 ns
111 MHz 9,0 ns
118 MHz 8,5 ns
125 MHz 8,0 ns
133 MHz 7,5 ns
143 MHz 7,0 ns
154 MHz 6,5 ns
167 MHz 6,0 ns
182 MHz 5,5 ns
200 MHz 5,0 ns
Beim GPU würde ich nicht zu hoch gehen, mehr wie 185Mhz würde ich wenn sie fast den ganzen Tag laufen würde nicht machen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
853
#3
höher, weiter !

Also ich sag ma, mit ner guten Wärmeleitpaste und wenn der Lüfter 'ne hohe Luft verdrängung (oder wie man das nennt) hat dürfte es bei andi's Vorgaben keine Probleme geben. Vielleicht sind auch noch 'n paar mehr MHz drin, jedoch solltest du zwischendurch ma mit'm Thermometer rangehen und sehen, wieviel es anzeigt. Ich denke bis 50 Grad kannste gehen.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.441
#4
GPU nicht übertakten

das hält die zwar problemlos aus, aber es bringt fast nix.
Ich hab selbst ne mx (175GPU/166Ram).
Ich hab die GPU bis 183 hochgesetzt, das lief problemlos, aber es brachte nicht mal ein Prozent mehr Performance (mit 3D Mark). Mit dem Speichertakt ging die Performance fast proportional hoch. Bis 177 lief er ohne Probleme, dann ab und zu Grafikfehler, bei 183 wurde er sehr instabil.
 

Mindmaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
331
#5
Meine GF 2 MX läuft auch ohne wärmeleitpaste und schnickschnack mit 200/200 Mhz stabil und das bei einem Bustakt von 112 Mhz. Jeder muss austesten wie weit er gehen kann mit seiner Hardware, Qualität macht denn unterschied, aber wir haben ja keinen einfluß darauf was verbaut wird
 
Top