Gibts ein "/dev/null" für Windows

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.755
Hi,
ich such für XP etwas so wie /dev/null bei Unix.

Ich will z.B. testen ob und evtl wie schnell ich Datei xy lesen kann ohne Sie irgendwo anders hin zu kopieren.

Ich hab was gefunden, wo ich unter Win95 Druckaufträge ins jenseits schicken kann, aber das scheint mit XP auch nicht mehr zu gehen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
NUL ist ein von DOS unterstütztes Scheingerät. NUL kann eingesetzt werden, wenn die Ausgabe unterdrückt werden soll. Kopiert man unter DOS Dateien nach NUL, werden diese auf Kopierfähigkeit überprüft, ohne daß dabei unerwünschte Dateien entstehen.

Beispiel um Dateien aus dem Ordner Cookies in einer Batchdatei zu löschen:
if not exist d:\Cookies\*.* goto finish
echo j | del d:\Cookies\*.* > NUL
:finish
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.755
Thx,

War ich ja schon fast dran, "null", also mit 2x "l" hatte ich probiert, aber da wär ich wohl nicht drauf gekommen.
 
Top