News Gigabytes GeForce 6800 LE mit Heatpipe

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.947
Bilder mit technischen Spezifikationen verraten doch so einiges. So wird Gigabytes kleinster Ableger einer GeForce 6800 von Haus aus mit einer Heatpipe ausgerüstet sein, die dazu noch sehr klein ausfällt. Sie kommt wohl mit der Kühlung des 325 MHz schnellen Chips spielend zurecht.

Zur News: Gigabytes GeForce 6800 LE mit Heatpipe
 

nvenity

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
235
Das is ne Karte nach meinem Geschmack... lautlos, vollgepackt mit Technik und ausreichend schnell!... :).
 

sapphire_pro

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
586
Na mal gucken wie schnell die ist. Müstte ja so schnell sein wie eine X800 SE oder eine 9800 Pro. Wann kommen Benchmarks. :p

Das mit dem 12 V Stecker ist vielleicht wenn man einen aktiven Lüfter nachrüsten will. :D
 
H

hannesde1

Gast
ich denk mal das der extra 12 V nicht wegen dem Lüfter noch da ist sondern wegen der allgemeinen hohen Leistungsaufnahme der Karte
 

MistaMasta

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.110
Denke die ist Bischen Schneller als eine 9800Pro.
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
hmm sehr gut ^^ wenn die auf den markt kommt. ma schaun ob noch ein hersteller auf die idee kommt auch die höheren varianten passiv zu kühlen...
 

Tokianer

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
nicht schlecht nicht schlecht! endlich mal ne karte von nvidia die passiv gekühlt wird. ist das icht von nvidia die 1. karte die passiv gekühlt wird?! ich meine natürlich im high end segment
 

Brot!!

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.007
Wie man bei den Benchmarks sieht, ist und kann sie nur die Leistung zwichen 5950 und 9800XT bringen. Ich würde von dieser Karte allerdings nur abraten, da sie nicht wirklich schnell ist und man für ein paar Euro mehr schon eine 6800nonGT/Ultra bekommt und diese schon ein wenig schneller ist. Doch wirklich empfehlenswert ist eigentlich nur die 6800GT, da diese ein richtig gutes Preis/Leistungs Verhältnis hat.
Allerdings kann ich mir nur schwer vorstellen, dass diese Karte in Stückzahlen auf den "normalen" Markt kommen wird, da ja auch noch die eigentlichen Mainstream Karten kommen sollen und sich diese Karten dann gegenseitig den Rang ablaufen würden, da diese ja dann auch 8 Pipes/256bit Speicherinterface haben werden. :rolleyes:
 

123sat

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
239
Hallo?

Brot, diese Karte richtet sich wohl eher an Leute, die ein schönes Silentsystem haben wollen. Und da diese 6800 LE passiv gekühlt ist, ist es für die Silentfreaks sozusagen die schnellste Karte auf dem Markt.

Ich finde das sehr gut. Überlege auch sie mir zu leisten.

6800 Le soll ja 30% billiger sein als eine Standard 6800.

Wird also 300 € + Heatpipespäßen kosten.
 

Nevermore

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8
Also ich weis nicht wer von euch überhaupt den Artikel von Tbreak gelesen bzw. angeschaut hat !?

6800 LE 30% € weniger als eine 6800 = 6800 kostet ~ 300 € = 6800 LE um die 200 € wenn nicht billiger.
Man sollte auch die Augen aufmachen, denn die 30% billiger beziehen sich auf eine 6800 er mit 128 MB und die kostet nunmal nur 300 €

In meinen Augen die neue GF 4200 ! Billig und Übertaktungsfreudig das es kracht !!
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.947
Wenn sie um 200€ kostet wird sie das. Das glaube ich auch.
Die normale 6800 (ohne irgendwelche Kürzel) ist derzeit bei rund 300€, teilweise schon ein wenig drunter.

Wenn sich die LE nun gut übertakten lässt, dann steht ihr eine rosige Zukunft bevor. Vorausetzung ist aber, das sie überhaupt für den Massenmarkt erscheint und keine OEM-Karte wird.
 

solaris

Banned
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
44
ist schrott und taugt nix Kumpel hat das Ding gestern Gekauft - die lust voll ab da ist meine 59950 Ulrta schneller bei Far Cry
 

Bruder_Joe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.239
@ 16, die karte gibts doch noch garnicht ;-) da wurde er wohl ziemlich beschissen oder er hat dich verarscht. Kommt ja auch auf das restliche System an.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Tja, leider lässt sich immer noch nichts über die Verfügbarkeit bei evendi.de oder geizhals.at rausfinden.

Weiß jemand näheres? Wird sie womöglich doch nur für den OEM Mark bestimmt sein?

Gigbabyte führt die Karte bei sich auf der HP jedenfalls. Allerdings nicht wie berichtet unter dem Bezeichnung GV-R68128DH, sondern GV-N68128DH
 
Top