Grafik Probs bei Project igi.

palooza

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
grafikprobs bei project igi.

tach leute,

nur ne kurze frage:
ich habe bei project igi dauernd grafikfehler, dh. die waffen sind nicht zu sehen, weder meine eigenen, noch umher liegende.
hab ne geforce 2 pro mit 23.11 treibern, via 4in1 und auch sonst alle treiber die man so braucht. alle anderen spiele laufen einwandfrei.
kennt jemand das problem und kann mir helfen?
bin für jeden tipp dankbar.

ps.: eidos deutschland suxxx! die wollen fast 2 euro/min für die helpline und den email support hab ich einfach nicht gefunden.

schöne grüße
palo

amd athlon 900
biostar m7vkb kt133
256mb sdram
geforce 2 pro
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
spiel flashpoint!

mit der pc konfig müsste das recht gut laufen, ich finds fast besser als IGI...obwohl ich da noch nie probs mit der grafik hatte :p
naja, die anderen werden dir schon zu helfen wissen, hjab ich recht...?! :rolleyes:
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@da_waps
"Spiel doch Flashpoint" ist kein konstruktiver Beitrag auf diese Frage und gehört eigentlich gelöscht.

@Palooza
Solche Fehler traten bei mir auf, als ich W-Buffering eingeschaltet habe (bei meinem Kyro2). Auch Texturkompression macht manchmal Schwierigkeiten. Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall ein Tweak-Tool wie NVMax oder den RivaTuner verwenden. PowerStrip soll auch gut sein. Da schaltest du dann nacheinander derartige Features ab und schaust, ob das Problem dadurch verschwindet. Wenn alles nichts hilft, würde ich einen anderen Treiber versuchen, der 23.11er soll manchmal Probeme machen.
 

palooza

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
@da_waps
habs mal gespielt, fands aber nich soo toll, zuviel tasten lernen für meinen geschmack. und ehrlich gesagt bin ich immer gleich drauf gegangen, daß nimmt mir immer schnell den spielspaß. :)

@lord kwuteg
danke für den tipp, werds heut abend mal durchprobieren, mit fsaa hats nix zu tun, das hab ich schon probiert. ich meld mich dann nochmal und geb laut obs was geholfen hat

bis denne
palo
 

palooza

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
soo, schönen abend

hab alles mögliche durchprobiert und was soll ich sagen, lord, du hattest recht. hat erst alles nix geholfen und dann den 23.11 runtergemacht und den 21.83 wieder drauf. sind zwar im 3dmark 300 pkt weniger, aber jetzt kann ich alle waffen sehen *freu*

danke nochmal und gute nacht

palo
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
ääääh sorry...

@ kwuteg: wurde aber nicht gelöscht, wie es den anschein hat :p

@ palooza: in flashpoint gibts nun wirklick ned soooo viele kürzel...ich bin eigentlich ein UT zocker (und das ist nun wirklich ned sehr komplex...) und trotzdem in der lage flashpoint zu zocken ;) ausserdem, versuch mal den schwierigkeitsgrad auf kadett zu stellen :p
 
O

olti1

Gast
und hier wieder ein Beispiel für die Aussagekraft von 3D-Mark Punktzahlen !
Lieber 300 Punkte weniger und Project IGI zocken, als sich von diesen dämlichen Ergebnissen blenden zu lassen.
Man sieht ja, was dabei herauskommt....
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@da_waps
Und jetzt überleg mal, warum. Genau, damit du sorry sagst. ;)

@olti
Pauschalisieren kann man das sicher nicht, aber das Beispiel zeigt sehr schön, wo die Prioritäten liegen sollten. Was nützen mir mehr Frames mit dem neuesten Wunder-Detonator, wenn davon meine Spiele crashen / Fehler produzieren?

Jedenfalls schön, daß wir helfen konnten. :)
 
U

Unregistered

Gast
@da_waps
naja, vielleicht hast du ja recht und ich werd mir das nochmal zu ghemüte führen, wenn ich zeit und muse habe. aber im moment nur IGI! jetzt wos soo schön läuft.. ;)

hab neulich irgendwo gelesen, daß 1 frame mehr im duchschnitt schon 100 pkt beim 3dmark ausmacht. in sofern also alles ertragbar. und im 2001er kann man mit ner directx 7 karte sowieso nicht anstinken. war aber schon erstaunt, daß meine pro bei IGI nur so 20-30 fps macht. habs eigentlich für ziemlich flüssig gehalten. ach ja "die augen können dich täuschen, luke. vertraue ihnen nicht"

palo
 

lost@night

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
@Kwuteg

also von powerstrip kann ich dir /euch nur abraten, das zeug erzeugt fehler die man sich selbst im traum nicht vorstellen kann

ich meine win is ja so und so schon so instabil, aber mit dem prog sind neue zeiten angebrochen!


l@sT
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
aaaachsoooooooo

daher kommen die gestreiften screens, verzogenen screens und fehlerhaften hertz einstellungen...

danke danke danke!!! ich dacht schon es wär wieder ne neuinstallation fällig :/
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Wegen Powerstrip: Ich benutze es auch nicht, aber ich hielt es bisher für sinnvoll, weil es nicht an eine bestimmte GraKa gebunden ist. Verteufeln würde ich es auch nicht, vielleicht benutzt ihr ja auch fehlerbehaftete beta-Versionen? Na ja, Schwamm drüber.

Wegen Frames: Behaltet immer im Auge, daß im Vergleich ein Fernsehbild nur etwa 24 Bilder/Sekunde (fps) hat. Durch die andere Architektur braucht man am Monitor meistens ein paar Frames mehr für eine wirklich flüssige Darstellung, aber ab etwa 35 fps sollte das letzte Ruckeln weg sein. Natürlich wird die Darstellung bei höheren Framraten noch ein wenig besser, aber das bezieht sich vor allem darauf, daß die minimalen fps nicht mehr so niedrig liegen (der Wert schwankt ständig).
Faustregel: Es ist dann flüssig genug, wenn eure Augen damit zufrieden sind - nicht eure 3DMark. :p

I.G.I. spiele ich übrigens auf 1280x1024x32 brutal (max. Details) auf einem Kyro2. Mehr als 30-40fps habe ich da wahrscheinlich auch nicht, aber ich kann damit alles ohne Ruckeln und Lag sehen - genau wie ich präzise schießen kann.
Perfekt.
 
Top