Grafikfehler mit Aopen 5900XT

G

Green Mamba

Gast
moin,

ich hab hier einen rechner mit oben genannter grafikkarte. vorher lief eine 5200fx darin. anschließend wurde eine 9800se verbaut, mit der aber wohl größere probleme auftraten, so dass diese gegen die jetzige 5900xt getauscht wurde. ich hab bereits mit dem driver-cleaner alle treiber-reste entfernt, und die beiden detonator-versionen 53.03 und 52.16 probiert. ich bekomme bei beiden sowohl bei 3dmark2003 wie auch bei allen möglichen spielen die gleichen fehler.
oft sind es nur waagerechte linien, je nach spiel aber auch diagonale störungen, wie z.b. "c&c stunde null".
ich tippe mal auf ein hardware-problem. was meint ihr dazu?
ich hab mal einen screenie angehangen, der aus zeitgründen mit einer digicam geschossen wurde.

schönen gruß
mamba

ps: sonstige hardware:
mainboard irgendwas mit via-chipsatz--> neuester hyperion installiert
athlon 2800+
 

Anhänge

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Hallo !

Zuerst würde ich mal genauer auf den Kühler schauen!
-> Läuft er überhaupt; vielleicht zu langsam; hat er "Aussetzer",........

Dann würde ich schauen, wieviel Watt das Netzteil hat!
Vielleicht kriegt die Karte zu wenig Saft (350 Watt solltens schon sein!)

Allgemein würde ich sagen, dass ziemlich sicher die HARDWARE schuld is'!
Am ehesten glaub' ich is es n# Hitzeproblem!

Gruß
Twist

PS: Hab' mich nochmal punkto Suchfunktion geäußert (oder schreibt man das anders? )
Egal: Wenn du Lust hast schau' dir meine letzte Antwort im Thread Punkto DirectX 9.1 doch mal an !
Twist
 
G

Green Mamba

Gast
netzteil hat er schon getauscht, hab ich vergessen zu erwähnen. der kühler der karte wird ordentlich warm, dreht auch richtig auf bei 3d-anwendungen. scheint also ordentlich zu funktionieren.

ps: hab den beitrag gelesen! is ok. :)
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Noch n' anderer Tipp:
Meine Meinung:
Verwende nie wieder den Driver-Cleaner!
Hab' letztes Mal meinen 45.23er de-installiert und die Reste mit dem d.-Cleaner entfernt!
Danach konnte ich keine Treiber (außer wieder den 45.23er) mehr installieren!
--> Lösung:
Habe den 45.23 nochmal installiert -> wieder de-installiert -> keinén Driver-Cleaner benutzt -> einfach neu gebootet -> ohne D.-Cleaner neueren 52.26 installiert -> neu gebootet -> funktioniert alles !
KURZ:
Einfach Treiber über Software de-installieren und nie den Driver-Cleaner verwenden!
Der kann alles zerstören1

Twist
 
E

elmex

Gast
Hi Green Mamba
habe gleich nach diesem Thread bei mir 3DMark 03 laufen lassen und geschaut ob ich auch diese Fehler unter meiner Leadtek 5900XT habe, ich konnte keine Grafikfehler feststellen!
Das einzige was ich habe, das 3DMark03 nicht immer durchläuft und abstürzt!

hast du schonmal versucht alle PCI-Karten rauszunehmen und nur die Grafikkarte zu testen?
Vielleicht ist es ein Interrupt-Problem!

gruss Michael
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
2d-anzeige ist tadellos. abgestürzt ist auch noch nix. was ich noch erwähnen sollte ist der umstand, dass die fehler subjektiv beim 2. durchlauf von 3dmark häufiger wurden. zwischen den durchläufen war allerdings ne pause von ~2min.
pci-karten sind keine verbaut! ;)
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Auch wenn du sagst, dass der Kühler gut läuft!
--> MEIN TIPP:
Es gibt irgendein HITZEPROBLEM !
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.707
huhu schlange :)

hast du mal geprüft ob zwischen kühlkörper und chip auch genügend (nicht zu viel) und vernünftige wärmeleitpaste ist?

und dass das stecker des lüfters keinen wackelkontakt hat, und somit ab und zu aussetzt, wenn du gerade mal nicht hinsiehst? :heilig:

agp treiber?
 
G

Green Mamba

Gast
hi shaggy, ;)
ich wollte das teil jetzt nicht direkt zerlegen, ist ja grad erst gekauft worden, und nicht mir. ich will vermeiden dass er probleme bekommt wenn er die garantie in anspruch nehmen will.
aber ich tippe auch mal auf ein thermisches problem.

//edit
die agp-treiber sind doch bei dem hyperion-dings dabei, oder? :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
bin mir wegen dem agp treiber gar net so sicher ....
denn irgendwas hat bei dem 4in1 immer gefehlt
glaub aber eher das der soundtreiber gefehlet hat

ansonste takt das ding doch mal runter und guck wies dann ausieht .... also ich mein stell den takt unter normaltakt ... wies geht wirste ja wohl wissen
 

Sleepy Hollow

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.608
Ich würde lieber mal die Festplatte formatieren. Vielleicht sind noch
irgendwelche Treiber konflikte vorhanden, man weiss es ja nie.
Ansonsten würde ich mal ein bios Update machen. Vielleicht bringt es was.
 
E

elmex

Gast
ich bins nochmal
ich kann auch nicht mehrmals 3DMark03 hintereinander laufen lassen= Absturz


gruss Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

pho3niX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.745
Zitat von moe:p:
bin mir wegen dem agp treiber gar net so sicher ....
denn irgendwas hat bei dem 4in1 immer gefehlt
glaub aber eher das der soundtreiber gefehlet hat
ist nur der sound treiber der fehlt! agp is dabei ( kannst im install menü auswählen, was installed werden soll und was nich;) )

standartmäßig wird er aber installiert^^ denk auch mal, dass es ein problem mit der temperatur gibt...deswegen würd ich raten, das ding einfach zurückzuschicken und n anderes anfordern!

meine 5900XT läuft ohne zu mucken :D nur wenn ich den takt zu hoch schraub (bei 450/780 oder so) gibts erst probleme, aber dann auf jedenfall keine grafikfehler!
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
bau die karte einfach in einem anderen rechner ein! wenn die fehler immer noch auftauchen, die karte einfach ein schicken... :cool_alt:
 
Top