Grafikkarte Übertakten mit WIN2K und SP2

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
Hallo.......

Nach der Installation des WIN2K Service Pack 2 kann ich meine Grafikkarte mit MSI 3D Turbo 2001 nicht mehr übertakten. Das Menü "Performance" fehlt, und in der Taskleiste steht " not fully Support ".
Wie kann ich nun meine Core und Memory Clock hochschrauben? In der Systemsteuerung finde ich zwar das Menü " MSI Clock ", aber ich kann dort nichts ändern, da die Einstellungen nicht gespeichert werden können.

Mein Rechner:

AMD TB 1200 C
256MB DDR Hitatchi 2.5
MSI KT7-266 Pro R
MSI Starforce 64 Geforce2 GTS/Pro
IBM 40GB 7200U/min

Wenigstens habe ich jetzt mit 3DMark2001 3485 Punkte, vor Installation des SP2 waren es nur knapp über 2900 Punkte.

Gruß

GeneralA
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Vielleicht nochmal die GraKa Treiber installieren?
Evtl. neueste Treiber saugen.
 
U

Unregistered

Gast
Ich habe den Treiber nochmal installiert (12.41), aber das Problem ist immer noch da.
Bei 3DTurbo2001 steht bei Grafikkarteninformation: Unrecognized Display Card

GeneralA
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Da war doch was, die 12.41 Treiber sind wohl die Version mit WHQL-Zertifikat, dann ist der "Cool-Bits"-Modus nicht möglich.
Einfache Lösung: besorg Dir hier im Download-Bereich die neue Version 12.91 für 2K, da sollte das Übertakten auch wieder funktionieren.

:D
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.979
Programm fehlerhaft!

Das liegt eindeutig an einem Fehler im Programm, bei dem Test der MSI StarForce 826 habe ich das nämlich auch festgestellt. Nach der Installation des SP2 unter Win2000 werden die Grafikkarte und der Monitor nicht mehr erkannt.

--> https://www.computerbase.de/2001-06/test-msi-starforce-826/

MSI hat uns gesagt, dass sie einen Patch bereitstellen werden. Vielleicht erinnerst du die nochmal an die Brisanz des Problems... ;)
 
U

Unregistered

Gast
Vielen Dank, Steffen und Co........

ich habe sofort eine Mail an MSI geschrieben, dass sie so schnell wie möglich einen Patch rausbringen, damit ich mein gutes Teil bald wieder übertakten kann.

Gruß
GeneralA
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
in den WHQL treibern war schon immer der coolbits eintrag deaktiviert...

was das 3dturbo2001 angeht: falls es das ist was ich glaube, nämlich ein übertaktungstool von MSI, isses logisch das es nur mit MSI treibern läuft, nicht mit denen anderer firmen (einschließlich natürlich nVidia) sonst könnte es ja alle benutzen und das "besondere" am Kauf einer MSI karte würde wegfallen...

Quasar
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.979
Nein, das Programm 3D!Turbo 2001 (u.a. Übertaktungstool) funktioniert mit allen halbwegs aktuellen Grafikkarten von nVidia und auch mit den nVidia-Detonatoren.
Wie es da aussieht, wenn man z.B. Asus-Treiber verwendet, weiß ich nicht. Es sollte aber auch funktionieren, da dies ja nur leicht angepasste Detonatoren sind.
 
Top