Grüne Streifen beim Win ME Start

Guddi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
18
Moin!

Seit einiger Zeit bleibt mein Compu beim Start von Win ME mit einem schwarzen Bildschirm und kleinen grünen Streifen am oberen Bildschirmrand hängen. :pcangry:
Wenn ich dann neu boote, läuft alles wieder ganz normal.

Ein Kollege von mir meinte, dass dieses Prob schon länger bekannt ist, konnte mir aber keine Lösung sagen.

Ich wäre somit für jede mögliche Hilfe dankbar.
 

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
Ich hatte ein ähnliches Problem.
Versuch im BIOS die AGP Aperture Size zu senken (von 256 auf 128 half bei mir). Es kann aber auch am Hauptspeicher liegen, der ja letztendlich den Fehler bei zu großer Aperture Size hervorruft. Probier mal bei den RAM Einstellungen ein bisschen rum (z.B. CAS Latency auf 3 statt 2, Speichertakt auf 100 runtersetzen, bzw. die RAM´s einzeln ausprobieren.

Ciao


FORZA FERRARI
FORZA SCHUMI
 

Guddi

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
18
Danke für den Tipp.

Das Problem trat aber erst auf, nachdem ich win me neu drüber installiert hab (ich weiss, das sollte man nich machen). Und die AGP Aperture Size hatte ich auf "nur" 64 MB. Zum Ram: die CAS Latency hatte ich schon immer auf "Auto"(also 2) und den Takt hatte ich auch schon vor der Neuinstallation auf 133 MHz, und da trat das Prob noch nie auf.

CU Guddi
 

Guddi

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
18
ja ich hab ne geforce 2 mx und einen sch**** via-chipsatz
 

Guddi

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
18
Ich glaube nich, das es an der GraKa liegt. Die is nicht übertaktet und wird auch nicht zu heiss. Ausserdem lief ja alles einwandfrei bevor ich win me neu draufgehaun hab. Zur Info: Das is ne Geforce 2 MX von Hercules.
 

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
@ Guddi,
vielleicht ist ja ein RAM kaputt. Er funktioniert vielleicht noch, aber nur noch teilweise. Probier doch mal in zu wechseln, oder den Steckplatz zu wechseln. Ich hab nämlich die selbe Graka und auch nen VIA Chipsatz (eigentlich sind die ganz in Ordnung!)
Woran es noch liegen könnte: Setz doch mal von 4*AGP auf 2fach = es vermindert kaum die Geschwindigkeit und half bei mir die Stabilität aufrecht zu erhalten (bei meinem alten Board, beim neuen null Probs) Ansonsten noch die neuesten BIOS´ses drauf.

Viel Glück
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Ach ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen, micktg hat mich wieder drauf gebracht (thx).
Die Probleme bei meiner alten Grafikkarte tauchten auf als ich den Ram übertaktete, anscheinend etwas zuviel als er es verkraftete. Da traten auch komische Artefakte auf.
Hmm.. wird die GF2MX von Hercules doch nicht schon vom Werk aus höher getaktet als andere GF2MX-Karten?
 

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Das Prob hatte ich auch mit ner TNT 2 Pro und nem BX Board.

Es lag wahrscheinlich daran, dass die Graka nicht richtig (optimal) im AGP steckte.
Durch andauerndes Ab- und Anstöpseln des Bildschirmkabels kann sich die Karte im Sockel lösen.

Nach neuerlichem Ein- und Ausbau trat das Problem erst wieder nach Monaten auf.

Gruß Valium110
 

Smigo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
294
Kenn ich zu genüge

Moin
Das Problem kenne ich auch und das zu genüge hab ne Geforce 2MX von Elsa und habe nur probleme wenn ich windows 98... drauf habe ich hab da auch noch einpaar Nic's drin. Ich weis nicht ob es daran liegt das ich einen Via Chipsatz auf meinem Board habe oder ob windows 98 nicht in der lage ist die hard ware richtig zu erkennen. Ich habe auch festgestellt wenn ich mein System ohne zusatz karten wie Sound und soo laufen habe das das Prob nicht auftritt. Ich nehme mal an, das Windows nicht richtig mit der hard ware zu recht kommt. Unter Windows ME hate ich noch keine Probleme.

P.S. Bei mir ist schon richtig der Wurm drin weil ich min. 10 neustarten bis er richtig hoch fährt, ich glaube bein mir hat er ein Problem mit den Netzwerkkarten und mit der Firewall von Zone Alarm ich habe auch noch keine richtige lösung gefunden.

Wenn jemand ne lösung weis sofort Posten.

Und ich habe auch schon alle einstellung im Bios versucht --> aber keinen Erfolg.


:mad: :( :(
 

Guddi

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
18
Moin!

@micktg: ich hab den ram vom bios und von norton uti 2001 ma durchgecheckt (ich hoffe das reicht) und beide ham keinen fehler berichtet.

@Crazy_Bon: zur G2MX: der Kern läuft mit 175 MHz und der Ram läuft mit 166 MHz und das is soweit ich weiss die Werkseinstellung.

CU
 

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
Wie meinst du das vom BIOS durgechekt? Zu dem Symantec Produkt verweigere ich jede Aussage, da es nicht nur bei mir versucht hat mein System gewaltsam zu zerstören -> die entsprechende Worte von mir wären nicht Forumsreif.

Hast du auch probiert mit verschieden Riegeln (ich gehe mal davon aus, dass du mehrere hast) ihn zum laufen zu bringen?

Das mit der Graka - ich glaube kaum, das es daran liegt, da ich die selbe habe und sie ohne zusätzlichen Kühler bei 175@205 bzw. 166@205 läuft (absolut stabil, 210 GPU Takt geht auch noch, aber höchstens ne Stunde lang)

Vielleicht leig es aber schlicht und einfach am bescheuerten WinME! Da kommen dauernd Fehlermeldungen, die völlig unlogisch sind. Es kommt auch drauf an, ob du bei der Installation Glück gehabt hast! Bei mir ist nämlich nach ner Neuinstallation (und die war bei WinME oft von Nöten -> Win2k rulez) Windows an sich immer völlig anders. Mal ist hier ein Fehler den ich noch nie hatte, dafür ist ein anderer weg. (Und an der CD am CD-ROM oder der Platte liegt es nicht!)

Auch wenn ich dir net sehr viel helfen konnte, hartnäckig bleiben und sich dem PC sich nicht ergeben ;-)


Mick
 

Guddi

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
18
ich glaube ich werde mich dann wohl, so leid es mir tut, von win me verabschieden und auf 2k wechseln, obwohl ich bis auf dieses nervige prob immer gut mit me zurecht gekommen bin.

Aber wie micktg schon sagte, gibt windows me zu oft unlogische fehlermeldungen und neuinstallationen bringen da auch nicht wirklich viel.

Also dann, CU Me :(

Ich hoffe, dass die Green Line bei 2k nicht auftritt, denn sonst würde sich das alles nich lohnen.

CU Guddi

P.S.: mit bios-check mein ich den check beim booten. ich hab den ma testweise auf kompletten ram checken gestellt und da is wie gesagt nix bei rum gekommen.

P.P.S.: @all: danke für die vielen ratschläge
 
Top