Günstigere DSL Anbieter

dragos

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2002
Beiträge
112
Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem günstigeren DSL Anbieter als Telekom.
Es muss ohne Traffic und Download Limit sein und zudem auch ein Angebot ohne ISDN anbieten. Kennt jemand solche Provider?
 
Addcom zum Beispiel. Traumhaft. Der Speed ist super, billiger und man kann jeder Zeit kündigen. Ich bezahle 20 Euro im Monat, ohne irgendeine Begrenzung. Echt gut. Und soweit ich weiß, bietet Addcom sogar für 15 Euro eine Flatrate ohne Begrenzung an, doch der kleine Nachteil ist eine Mindestlaufzeit von, glaube, 3 Monaten.
 
Da habe ich schon geschaut.
Nur eins ich bezahle 20€ Grundgebühr für DSL bei T-Online muss ich die auch weiterhing bezahlen wenn ich zu einem anderen Anbieter wechsele?
Und bietet Arcor auch einen DSL Flatrate an ohne ISDN?
 
dragos schrieb:
Da habe ich schon geschaut.
Nur eins ich bezahle 20€ Grundgebühr für DSL bei T-Online ....
Das halte ich für ein Gerücht. Da schau nochmal auf deiner Telefonrechnung nach.
 
Hi,
Wie meinste das jetzt genau?
Wie ein gerücht?
 
dragos schrieb:
Hi,
Wie meinste das jetzt genau?
Wie ein gerücht?
Du zahlst garantiert keine 20,- € Grundgebühr an T-Online für deinen DSL Anschluss.
 
Stewi schrieb:
Du zahlst garantiert keine 20,- € Grundgebühr an T-Online für deinen DSL Anschluss.

Ich denke er meint an die Telekom.

@Hegelbock
Addcom? Die gibts doch gar nicht mehr, gehört doch schon seit langem zu Tiscali.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
19,99 € kostet die Grundgebühr bei einem T-Net Anschluss, also ohne ISDN.
Die ist auch bei den meisten Anbietern fällig, ausser bei Arcor und QDSL glaub ich, weil die ein eigenes Netz haben. Grundlage für die meisten DSL Verträge ist ein bestehender DSL Anschluss bei der Telekom, Ausnahmen gibt es in verschiedenen Regionen, die andere Telefonanbieter haben.
 
Eine Frage gibts es bei Arcor einen DSL Faltrate ohne das man unbedingt ISDN haben muss?
 
Zurück
Oben