Händler hat mich verarscht?

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Hallo,
habe eben beim Händler eine Sapphire Radeon 9800 Pro gekauft. Dachte ich zumindest. Als ich mir dann eben den Speichertakt anguckte konnte das aber nicht sein. 320/290!! Das eindeutig der Takt einer NON Pro, oder? Als ich auf Realtakt gestellt habe, wie es für eine 9800 Pro sich eigentlich gehört, kamen Grafikfehler @3D Mark. Überall im System und so steht aber Radeon 9800 Pro, nur der Takt scheint net in Ordnung zu sein. Meint ihr da hat der Großhändler auf ne 9800 non pro nen 9800 PRO Bios draufgespielt um es als solche zu verkaufen?.......
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Welcher Händler war das?
Weil wenn dass eine große Kette war (find ich zwar Sch*** aber z.B. Media Markt) kann ich mir nicht vorstellen, dass die Kurzerhand ein neues BIOS draufspielen!
Irgendwie kann ich mir dass überhaupt nicht vorstellen, dass irgendein Händler sooo ein Risko für so was eingehen würde!
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Also allein der Speicher kommt mir komisch vor:

Infineon HYB250D128323C-3.0

Erstens ist doch auf der Sapphire Radeon 9800 Pro eigentlich Samsung RAM und zweitens sehe ich das richtig, dass es 3ns speicher ist? Eigentlich ja 2.2...

Auf der Karte selbst klebt ein Aufkleber Radeon 9800 128MB. Im System wird aber definitiv Radeon 9800 Pro erkannt und mir als solche verkauft...
 

vander

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.645
Vielleicht ist es ne OEM Variante, Die haben meistens nen langsameren Takt? Hab auch schon ne FSC R9800pro gesehen mit 324/276. Beim Speicher geht, dank billig Bausteinen, nicht allzuviel. Aber die GPU rennt noch mit 380 ohne Probleme.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.319
...ist dann auch definitiv ne 9800er NON PRO !

Wo warst du denn in AC?! Bora, HIQ,C&C oder wo?!
 

Jester

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
939
War bestimmt ne "Bulk" version oder? Das hatte ich auch, genau deine Taktraten und auch mit einer Sapphire. Habe sie gegen eine Hercules eingetauscht, und siehe da endlich die korrekten Taktraten. Die Bulk Versionen haben meistens langsameren Speicher. Da hat dein Händler nichts dran rumgeflasht oder gemoddet ;). Tausch sie um, mein Tip ;).
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Noeh Lite Retail. Meiner Meinung hat der Großhändler die Radeon 9800 non Pro von Saphhire geflasht um die noch los zu werden. Hab bei Pro Computing gekauft @baumi13. Ist eher unbekannt. Aber in Aachen gibts ja eigentlich nur 2 Großhändler.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.319
Kenn ich leider nicht - aber du solltest auf jeden Fall die Karte umtauschen!
-Viel Glück dabei! :D
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Würde jetzt mal ganz einfach sagen, dass du eine "getürkte" 9800 bekommen hast. Soll heißen, dass du eine 9800 mit einem modifizieren BIOS hast. Das BIOS könnte so modifiziert sein, dass die Karte wie du schon geschrieben hast überall als 9800Pro erkannt wird., obwohl es eine 9800 non pro ist.

So kann der Händler wiederrechtlicher Weise eine Menge an Geld sparen, da er eine 9800 kauft, diese mit einem gemoddeten BIOS versieht und sie dann als 9800Pro verkauft .

Ich weis jetzt net ganz wie des mit dem Rückgaberecht ist, aber wenn ich mir recht daran erinner, kann man ja, wenn die Karte im Internet gekauft worden ist die Karte in einen Frist von 2 Wochen ohen Angabe von Gründen einfach zurückgeben/umtauschen. Oder den Händler sofern es möglich ist mal daruf anzusprechen.

MFG Rockzentrale
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Es ist doch einfach so, dass das Produkt, was der Händler dir da verkauft hat, einen versteckten Mangel besitzt bzw. es nicht der Beschreibung entspricht, was du dir vorgestellt hast. Er hätte dich auf die Tatsache, mit dem niedrigeren Takt und schlechteren Speicher hinweisen müssen, so gesehen, hat dich der Händler wirklich ver*rscht!

Insofern hast du doch ganz gute Karten, der zwischen euch beiden entstandene Kaufvertrag sollte demnach nichtig sein, es sei denn, der Händler hätte dich darauf hingewiesen, was aber laut deiner Beschreibung nicht der Fall ist.

Naja, wie dem auch sei, ihm wird im Endeffekt nix anderes übrig bleiben, als die Karte zu tauschen oder dir das Geld zu erstatten.

Bei dem würde ich aber nichts mehr kaufen.
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Tss da will man lokale Händler unterstützen und dann sowas. Klar werde ich da morgen anrufen. Aber nächstes mal werde ich wohl eher auf einen Internetanbieter zurückgreifen.
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.707
hast du mal drauf geachtet ob die karte schon einbauspuren aufwies als du sie erworben hast?

zum beispiel fingerabdrücke am slotblech oder kühler/ lüfter, eindrückstellen auf der kontaktleiste, verbogene pins etc.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
jo genau wie war die vorher verpackt? im Karton oder als bulk ? im karton is üblicherweise nen qualitätssiegel dran der eingerissen werden muss wenn man die packung öffnet, bei bulk sieht es dann aber anders aus, da mal überprüfen wieviel "knicke" die verpackung hat, meistens sind sie noch sehr glatt...und die karte dann wie der herr über mir beschrieben nach gebrauchsspuren untersuchen
 

muck

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
173
Das eine Radeon 9800 non pro im Windows als 9800 pro erkannt wird, ist doch ganz normal, oder ?
Ich habe meine 9800 non pro seit einem halben Jahr und die wird unter Windows schon immer als 9800 pro angezeigt.
Takt ist dann aber 325/290Mhz.
 
Top