Hallo erstmal und mein Speicher spinnt

Darth Jane

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#1
Zunächst mein System

TB 1GHz FSB100
MSI K7T Pro
MSI Starforce64 -> Quadro2 Pro
2x256MB PC133-222 (s.u.)
Sound onboard
Abit HotRod mit 2xMaxtor 30GB/512kb/5400 (Raid 0)
Elsa MicroLink 56k PCI (HSF)
Realtek 10/100MBit
DVD- und CD-R/-RW Laufwerk

OS ist Win2k

Ich habe mir letztens (als Speicher noch was teurer war, grrr) 2x256MB PC133-222 von Winbond/Apacer zugelegt. Wenn ich das Speichertiming im BIOS auf 133-222, bzw. SPD umstelle werden einige Programme nicht mehr korrekt gestartet. Wenn ich Musik wiedergeben möchte knackt es ein paar mal und dann krieg ich nur noch ein schrillen Dauerton zu hören, der meistens mit einem Systemabsturz einhergeht.

Win2k läuft als StandardPC und lediglich Netzwerkkarte und RAID-Kontroller teilen sich einen IRQ. Sämtliche USB, Seriellen und Parallen Schnittstellen habe ich deaktiviert.

Ach ich vergaß zu sagen, das der Speicher mit 133-333 super stabil läuft, aber dafür hätte ich nicht so viel mehr bezahlen müssen.

Vielleicht weiß jemand da draußen ja was
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#2
Speicher

Hallo!

Ich habe genau die gleichen Speicher auch. Apacer/Winbond 256MB PC133 CL2. Als erstes gibt es dazu zu sagen, dass es keine PC133-2-2-2 Speicher sind. Die Spezifikation lautet PC133-2-3-3. Und diese Werte solltest du auch im BIOS mal einstellen. Was mich jedoch wundert ist, dass dein BIOS in der "by SPD" Einstellung auch 2-2-2 einstellt. Das dürfte nicht der Fall sein. Ist wahrscheinlich ein schlecht programmiertes BIOS. Dann stell die Riegel mal per Hand auf 2-3-3 ein. Du wirst sehen, damit laufen die dann absolut problemlos und stabil.
 

Darth Jane

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#3
Wenn das mal so einfach wäre

Hab da nicht so viele Möglichkeiten. Entweder by SPD, der Rest ist dann nicht anwählbar, oder Manuel.

Unter Manuel kann ich die Frequenz einstellen (100/133/auto) und ansonsten nur die CAS-Latency (3/2/auto) mehr hab ich nicht. :(

Board von MSI, BIOS von Award, neueste Version. Ist halt ein Sockel A Board der 1. Generation. Tuning Möglichkeiten eh sehr begrenzt.

Ich dachte, PC133 CL2 mit PC133-222 gleichbedeutend wäre, naja Schulgeld bezahl man wohl immer.
 
Top