Hermann Maier's Unfall

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
ich weiß "euch" deutsche wird das nicht wirklich interessiern, sollte es aber viel. doch! den es war ein 73-jähriger deutscher der trotz abbiegeverobtes abbog und so den unfall verursachte.

für totale outisder: hermann maier ist(viel. war :( ) österreichs bester schifahrer. gestern abend als er vom training mit seinem motorrad heimfuhr, krachte er in ein auto das plötzlich von der bundesstraße abbog trotz abbiegeverbots. herman maier schleuderte es durch die luft und er landete im straßengraben (er hatte glück den am unfallort stehen viele betonsäulen, wäre er gegen eine geflogn, möchte ich nicht wissen was dann passiert wäre) er erlitt einen offenen unterschenkelbruch der total verschmutzt war (lacksplitter usw.) auserdem fehlte ein stück vom knochen das durch ein stück des oberarm knochen ersetzt wurde. wenn hermann maier pech hat muss ihm aufgrund einer infektion der linke unterschenkel amputiert werden! hoffen wir also das beste für ihn, nicht nur wegn dem sportlichen sondern auch für ihn selbst

einige werden jetzt viel. sagen: "blablabla es passiern täglich sooo viele unfälle" ich weiß und das ist genauso traurig, aba hermann maier ist ein österreichisches idol!

VIEL GLÜCK HERMINATOR!!!!

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Bei allem Österreichsichen Patriotismus muss ich aber auch mal was sagen. Erstens sollte jeder wissen (auch der Hermann) dass man im Kreuzungsbereich nicht überholen darf. Und zweitens ist der Deutsche Pensionist an dem Linksabbiegerverbot vorbeigefahren und rechts abgebogen. Dann hat er umgedreht und ist wieder auf die Straße hinausgefahren und dann links abgebogen was er nicht durfte. Hätte er sich aber jetzt noch an das Schild erinnern müsse welches 20-30 Meter weiter hinten gestanden ist. Oder hättest du dich noch daran erinnert. Bin mir nicht sicher ob du das sicher mit ja beantworten kannst. Und wenn nicht dann kannst ihm auch du keinen echten Vorwurf machen. Wenn Schuld dann beide.

SCHADE ist es trotzdem vollgas. Ich wünsche ihm auch alles gute.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Crazy_Bon
Ich denke mal seine aktive sportliche Karriere ist wohl hinüber.
Darüber hinaus, heute (eher gestern) wr´ne hübsche Österreicherin im Fernsehen, hatte´nen kernigen un goldigen Dialekt. :)
Wie kommst denn jetzt auf das? Wo war die? Wer war die?
 

soniclife

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
49
@No-Future (warum so pessimistisch?...)

1. Heisst es bei Euch oder gar auch bei "uns" nach der Rechtschreibreform tatsächlich "Schifahrer"???

2. Weil es ein Deutscher war, der den "Herminator" anfuhr, soll mich das jetzt mehr interessieren? Oder soll ich mich jetzt schuldig fühlen? Soll ich Dir mal sagen, wer KEIN Deutscher war - dafür aber Österreicher (was IHR nicht wahrhaben wollt...)?

3. WIR haben gehofft, und siehe da: Bein bleibt dran und das ist gut so!

4. Mann, Mann, Mann...

5. Welche Nationalität hatte eigentlich der Mörder von John Lennon?

6. Wann werden Eure Todesfallen-Tunnel eigentlich mal erneuert?

7. Ich bin übrigens Tscheche, und sowas geht mir auf den Keks...
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Sorry dass ich mich schon wieder einmische aber mit dem letzten Teil von Punkt 2 bin ich nicht gerade einverstanden! Muss ich mich jetzt für den 2ten WK entschuldigen nur weil ich Österreicher bin? Oder soll ich ein schlechtes Gewissen haben weil wir Österreicher die Autofahrer in unseren Tunnels töten?
Ach was vergiss was ich gesagt habe. Lassen wir das einfach denn das sieht so extrem nach Nationalismus aus was wir da gerade treiben also. Schämen wir uns doch einfach gemeinsam was unseresgleichen in der blutigen und grausamen Geschichte der Menschheit schon alles fertiggebracht hat.
Die Menschheit hat erst dann ihr Ziel erreicht wenn sie sich selbst vernichtet hat. Und sie ist auf dem besten Weg.

Lasst mich doch schwarz sehen. Was bleibt mir anderes übrig?
 

soniclife

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
49
>Sorry dass ich mich schon wieder einmische aber mit dem letzten Teil von Punkt 2 bin ich nicht gerade einverstanden! Muss ich mich jetzt für den 2ten WK entschuldigen nur weil ich Österreicher bin? Oder soll ich ein schlechtes Gewissen haben weil wir Österreicher die Autofahrer in unseren Tunnels töten?



Tööröööö!!!! Natürlích nicht! Du hast es nicht verstanden... Das waren einfach nur Extrem-Beispiele... Und ich/"wir" habe/n den Herminator auch nicht auf dem Gewissen... Darum ging's
.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von soniclife

Tööröööö!!!! Natürlích nicht! Du hast es nicht verstanden... Das waren einfach nur Extrem-Beispiele... Und ich/"wir" habe/n den Herminator auch nicht auf dem Gewissen... Darum ging's
.
Also ich hab es echt nicht nötig mich von dir da als Trottel hinstellen zu lassen indem du bahauptest dass ich es nicht verstanden habe.
Es ging mir nicht um das Extrembeispiel dass Hitler auch Österreicher war sondern um den kleinen Seitenhieb, dass wir das nicht warhaben wollen. Ich hoffe nur dass es mittlerweile auch bis zu euch vorgedrungen ist dass es in Österreich auch Leute gibt die wissen dass wir nicht die armen Opfer waren sonder Mittäter und nicht weniger schuld sind als eine andere Nation.
Übrigens falls du ein Bisserl weiter oben geschaut hast dann wirst du sehen dass ich den Deutschen verteidigt habe und sonst nichts.

P.S.: Deine Benjamin Blümchen Immitation war außerdem sehr beeindruckend.
 

Sniper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.659
Sagt mal habt Ihr sonst eigentlich keine Probleme?? Der Typ interessiert mich so viel wie wenn in China`n Sack Reis umfällt....
 

Sniper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.659
Weil ich, wie jeder andere, meine Meinung zum Ausdruck bringen wollte! Desshalb vielleicht??
 

Sniper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.659
Korrekt @ Krazy_Bon
Wär das jetzt Schumi gewesen...... nein, Scherz!! Ist ja wohl lächerlich hier wegen "sowas" so abzugehen!
 
Top