News High-Definition-TV vor dem Durchbruch?

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
Taugliche TV-Karten gibts dafür ja auch schon...mir fehlt nur das Sendeangebote sonstwaer ich sofort dabei....
 

BessenOlli

Banned
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.314
Wo finde ich Infos über den Kram?

Also Sender, genaue Mehr-Auflösungs Werte und TV-Preise etc...

Hab mich damit bisher nicht befasst.
 

iBo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
25
Wenn die Preise fallen bin ich auch sicher dabei, aber € 2000,- und aufwärts sind mir doch etwas zu hoch zur Zeit! :(
 

*pax*

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
142
Schade eigentlich, dass HDTV noch so weit entfernt ist vom Massenmarkt. Wär sicher spitze mit so einer Auflösung TV zu gucken :)
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
wann werden denn so Geräte im Breitbild Format mit ner Diagonale von über 80 cm für ungefähr 700€ erhältlich sein ?

dann würde ich nähmlich zuschlagen..
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
@freeeezy: wird wohl noch etwas dauern ;) weil um 700 € bekommst auch heute noch kaum einen 80er :rolleyes:
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
@8

Der TV hat so wirklich gar nichts mit Hight Def zu tun.

High Degh brauch schon Auflösungen bis zu 19xx.
Selbst bei den sehr teuren und neuen Plasma und LCD TVs von der Cebit unterstützen nur wenige HD.
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
hallo ? ^^

Vielleicht lest ihr erstmal, worauf ich überhaupt geantwortet hab..

Mir is schon absolut klar, das das Teil kein HDTV unterstützt..

Ich hab darauf geantwortet, das Loopo meinte, das es kaum Fernseher mit ca. 80 cm Bilddiagonale für 700€ gibt..
 

123sat

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
196
Was bringt mir HDTV. Habe seit über zwei Jahren digital.

Und so lange viele Sender noch nicht mal die volle mpeg2 Auflösung (bis 720 * ?) ausnutzen, bringt das überhaupt nix.

Die Sender wollen billig senden, und das machen sie mit geringen Auflösungen.

HDTV ist nur was für Pay Per View.

Bei so manchen Sendern auf Eutelsat 13,0° kriegt man echt das Grauen. Die senden in so miserabler Bildqualität, da wünscht man sich schon fast analog zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
ich weis irgendwie ned was man am PC mit HDTV anfangen will..

die Vorteile sind doch erst bei so Monster Plasma und LCD TVs überhaupt sinnvoll.. oO

Was willst mit nem PC Monitor für tolle Qualitätsverbesserungen sehn.. *g*
 

Kyce

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
235
ne ganze menge? O_o
Vergleiche HDTV samples im vollbild gegen ne dvd oder gar noch schlechtere Videos im Vollbild......
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
@freeeezy: 1. kaum (heißt es gibt also welche, brauchst mir also keine zeigen ;)) und 2. hat der von dir gezeigte keine Diagonale > 80 cm :D
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
ich hab doch gesagt der hat nur 'fast' so eine :D

naja egal :)

btw.. naja ok.. besser siehts schon aus.
Find jedoch trotzdem, das das ganze eher für Großbildfernseher gemacht is :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
HDTV wird es in Europa vorraussichtlich in den Formaten 1080i (1920*1080 interlaced 50Hz) und 720p (1280*720 progressive 25 Hz). Weil die Anzahl der bei 720p gleichzeitig dargestellten Zeilen (720) größer als die bei 1080i (1080/2=540) ist, gleicht das die wahrnehmbare Schärfe aus. Außerdem ist es absolut flimmerfrei, während bei 1080i wieder auf die 100Hz-Technik zurückgegriffen werden muss.

Ein "günstiger" LCD mit 68cm und dank einer Auflösung von 1280*768 HDTV-tauglich:Thomson 27LCDB03BBK
Macht ein super Bild, vor allem der Kontrast ist durch seine Filterscheibe extrem hoch (vor allem schwarz ist richtig schwarz, was lang nicht bei allen LCDs so ist). Preis: 2499€.
Beim MM gab es den neulich für 1799€, allerdings ohne Scheibe. Technik war gleich.

Gruß
Morgoth
 

Rockhound

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.049
StarWars Ep2 wurde mit HDCams aufgenommen. Im Kino hat man den Unterschied zu "FILM" deutlich erkannt. Die Detailtreue und Tiefenunschärfe war einfach genial.

Samsung entwickelt doch mit Hochdruck fette TFT's mit HDTV Support.
 
Top