Hilfe - K7S5A bootet nicht auf´s 1

U

Unregistered

Gast
Hallo, habe Rechner mit folgendem :

Athlon C 1400 , Apacer 256 DDRAM , Geforce2 MX 400 von Prolink keine extra Soundkarte und eben das K7S5A -

mit folgendem Problem :

beim einschalten des Rechners fährt dieser nicht hoch (!) -
als ob er in einem Standbymodus wäre -
erst wenn ich "Reset´e" fährt er richtig hoch ???

Woran kann das liegen ? Hat vielleicht jemand das gleiche Problem ? (gehabt).

Gruß Hayre.
 
C

c4$h

Gast
Zu diesem Thema gibt es etliche andere Threads, guck erstmal da bevor du wieder fragst!!!
 
U

Unregistered

Gast
Selbes Problem hier!

In den meisten Beiträgen zum Bootproblem steht nur etwas von "Kein Bild" etc.
Aber mein Problem taucht nur beim allerersten Start nach dem Ausschalten für mehreren Stunden auf.

Mein PC bootet dann bis zu dem Punkt an dem Windows Millenium starten sollte. Dort bleibt er einfach "stehen" , ab und zu leuchtet auch die LED des Diskettenlaufwerks permanent.

Drücke ich dann Reset startet der PC ohne 1 Problem und auch im Alltagsbetrieb unter WinME gibts keinerlei Probleme oder Freezes.

Ich habe keine Infineon , sondern 1 Hyundai DDR 256MB (Bank 0) und ein Micron DDR 256MB verbaut (Bank 1).

Bin total ratlos, klar, ist nicht ein wirkliches Problem, aber hald doch nervig - am meisten nervt mich daran wohl das ich nicht hinter den Fehler komme ;)

Bin für jeden Rat dankbar.
 
Top